Neu auf geniesserinnen.de:


 
 

             Webseite durchsuchen

             

 
 
 

 
 
Sie sind hier: Home » Unterwegs » Frau in Natur am 26.09.2017



 

       16. Juli 2015

Abschlagen und Feinschmecken: 16. Golf & Gourmet Cup in Dresden

Der Dresdner Golf & Gourmet Cup, veranstaltet vom Relais & Châteaux Hotel Bülow Palais, ist eines der traditionsreichsten Golf- und Kulinarik-Events in Deutschland. Am 22. August bringt er zum 16. Mal Genussgolfer in der Barockstadt an der Elbe zusammen.

Am 22. August findet in Dresden der 16. Golf & Gourmet Cup statt. Das Fünfsterne-Superior-Relais & Châteaux-Hotel Bülow Palais lädt erneut Golfer aus ganz Deutschland zu einem entspannten und von Sternekoch Benjamin Biedlingmaier kulinarisch raffiniert umrahmten Turnier. Austragungsort ist der Golfpark Dresden Elbflorenz, eine landschaftlich vielseitige und anspruchsvolle Anlage südlich der sächsischen Landeshauptstadt. Als Mitglied der Qualitätsgemeinschaft Leading Golf Courses Germany zählt er zu den besten Golfplätzen Deutschlands.

„Golfen und gut essen passen hervorragend zusammen“, sagt Hoteldirektor Ralf J. Kutzner. „Und bei unserem Golf & Gourmet Cup kombinieren wir beides zu einem wunderbaren Wochenende.“ Das freundschaftliche Turnier ist in diesem Jahr erstmals nicht vorgabewirksam und offen für Spieler ab HCP -54. Für Benjamin Biedlingmaier, Chefkoch des Bülow Palais‘, und sein Team ist der Golf & Gourmet Cup keine alltägliche Herausforderung: „Direkt neben dem Grün bereiten wir erlesene Speisen der modernen Gourmet- Küche zu – feine Kanapees, Garnelen- und Obstspieße, frische Salate, Wraps, Sandwiches und pikante Gourmet-Happen. Auch Spezialitäten aus der hauseigenen Patisserie und erlesenen Winzersekt bringen wir an die Spielbahn. Das ist logistisch anspruchsvoll.“

Bereits am Abend vor dem Spiel haben die Teilnehmer Gelegenheit, ihre Mitspieler und Biedlingmaiers preisgekrönte Küche kennenzulernen. Und für die Siegerehrung nach dem Turnier wird zu einem abendlichen Champagnerempfang von Sponsor Moët Hennessy und einem Gala-Diner in das Sternerestaurant Caroussel geladen. Den Gewinnern winken exklusive Sachpreise im Gesamtwert von 3 000 Euro, darunter Reise- und Wellnessgutscheine sowie Whisky- und Champagner-Raritäten. Ein sommerliches Sechs-Gänge-Menü und korrespondierende Weine versprechen einen glanzvollen Turnierausklang. Teilnehmen können Golfer jeder Altersklasse. Flights werden je nach Spielstärke eingeteilt. Die Startgebühr für das Turnier einschließlich der kulinarischen Verpflegung auf dem Golfplatz sowie der festlichen Siegerehrung mit Empfang, Gala-Diner und Weinbegleitung beträgt 215 Euro pro Person. Kombiniert mit zwei Übernachtungen mit Frühstück, der Veranstaltung am Vorabend, Transfer zum Golfplatz und Nutzung des Palais Spa kostet das Komplettarrangement ab 429 Euro pro Person. Für nicht Golf spielende Begleitpersonen wird für die Zeit des Turniers auf Wunsch ein Alternativprogramm organisiert.

Frontfoto: Hotel Bülow-Palais - Foto 2: Markengold

Das gesamte Turnierangebot ist unter www.buelow-palais.de/golf-cup abrufbar. Anmeldungen nimmt das Bülow Palais unter Telefon +49 351 800 30 oder per E-Mail unter reservierung@buelow-hotels.de entgegen. ■



Drucken  |  Lesezeichen  |  Feedback  |  Newsletter  |  Nach oben


 
 

 

 
 
genussmaenner.de
carmour
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
instock.de - der börsendienst
Unter der Lupe
marketingmensch
   
Wir  |
Kontakt  |
Mediadaten  |
Sitemap  |
RSS-Feed  |
Suchen  |
Newsletter  |
Nutzungsbedingungen  |
Impressum  |
 
Copyright 2016 - geniesserinnen.de