Neu auf geniesserinnen.de:


 
 

             Webseite durchsuchen

             

 
 
 

 
 
Sie sind hier: Home » Schlau » Veranstaltungen-Messen am 25.05.2018


Jule - Hellsehen & Wahrsagen - Liebe & Partnerschaft - Tarot & Kartenlegen - Medium & Channeling - Beruf & Arbeitsleben

15.01.2018

Autoren an der Uni: Vincent Klink liest Rezepte gegen Liebeskummer

Jeder Mensch kennt Liebeskummer, und oft bekämpfen wir ihn mit Frustessen. Nur leider fühlt man sich nach dem Verzehr von Eis in Literbechern in der Regel nicht besser – im Gegenteil! Deshalb sollte man in Sachen Herzschmerz den Rat des Kochs einholen, der weiß, was in solchen Fällen schmeckt und der Seele guttut: Deutschlands literarischer Spitzenkoch Vincent Klink verrät während seiner Lesung, wie man mit gutem Essen den Liebesschmerz lindern und die Tränen wieder trocknen kann. Die Veranstaltung läuft im Rahmen der 200-Jahr-Feier der Universität Hohenheim in Stuttgart.

Vincent Klink betreibt in Stuttgart das Restaurant „Wielandshöhe“. Einem größeren Publikum wurde er bekannt durch die Fernsehsendungen „ARD Buffet“ und „Kochkunst“. In seiner Lesung liest er Passagen aus seinem am 17. November 2017 neu erschienenen Buch „Meine Rezepte gegen Liebeskummer“.

Der Eintritt kostet 10 Euro. Kartenvorverkauf beim Veranstalter: Wittwer Uni-Buch Hohenheim. Ansprechpartner ist Christoph Schneckenaichner, Wittwer Uni-Buch Hohenheim, Fruwirthstraße 24, 70599 Stuttgart, Telefon 0711 4586265.

Hintergrund: Vincent Klink

Vincent Klink, Jahrgang 1949 und Betreiber des Stuttgarter Restaurants „Wielandshöhe“ ist einem größeren Publikum durch die Fernsehsendungen „ARD Buffet“ und „Kochkunst“ (seit 1997) bekannt. Bei Rowohlt sind seine Bücher „Sitting Küchenbull“ (2009), „Immer dem Bauch nach“ (2011), „Voll ins Gemüse“ und „Ein Bauch spaziert durch Paris“ (beide 2015) erschienen.

Sein neuestes Buch „Meine Rezepte gegen Liebeskummer“ hat 64 Seiten und kostet 8,00 Euro (ISBN 978-3-499-63328-7). Es ist auch als E-Book erhältlich (ISBN 978-3-644-40300-0).

Hintergrund: 200 Jahre Universität Hohenheim in Stuttgart

Gemeinsam feiern, forschen, Neues erleben: Die offiziellen Festveranstaltungen zum Unijubiläum 200 Jahre 1818–2018 sind umrahmt von rund 150 Veranstaltungen. Die Universität Hohenheim in Stuttgart feiert ein ganzes Jahr.

„Im Jubiläumsjahr 2018 werden wir unseren Gästen die gesamte Bandbreite des universitären Lebens und Forschens präsentieren“, erklärt Prof. Dr. Stephan Dabbert, Rektor der Universität Hohenheim. „Themen wie Ernährung und Gesundheit, Klima, Wasser und Ökosysteme, aber auch die Bioökonomie werden dabei ebenso eine Rolle spielen wie die kulturellen Aspekte des Campuslebens.“

Text: Töpfer
Vorverkauf: Wittwer

30. Januar 2018, Zeit: 20 Uhr
Ort: Universität Hohenheim, Otto Rettenmaier Audimax, Schloß Hohenheim 1, 70599 Stuttgart
Eintritt: 10 Euro
Foto: Privat



Drucken  |  Lesezeichen  |  Feedback  |  Newsletter  |  Nach oben


 
 

 

 
 
genussmaenner.de
carmour
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
instock.de - der börsendienst
Unter der Lupe
marketingmensch
   
Wir  |
Kontakt  |
Mediadaten  |
Sitemap  |
RSS-Feed  |
Suchen  |
Newsletter  |
Nutzungsbedingungen  |
Impressum  |
Datenschutzhinweis  |
 
Copyright 2018 - geniesserinnen.de