Neu auf geniesserinnen.de:


 
 

             Webseite durchsuchen

             

 
 
 

 
 
Sie sind hier: Home » Bücherregal » Kinder am 24.11.2017



 

       9. September 2014

Baby an Bord: Kidnapping am Nil

Thommie Bayer erzählt die Geschichte von Mose

Der kleine Mose ist in Gefahr! Der Pharao, der mächtigste Mann Ägyptens, lässt alle israelitischen Jungen umbrin-gen. Und Mose ist ein Israelit. Seine Mutter und seine Schwester Miriam verstecken ihn am Ufer des Nils. Sie wollen ihn wieder nach Hause holen, sobald die Soldaten abgezogen sind. Doch Mose wird gekidnappt: Die Tochter des Pharao entdeckt mit ihren Freundinnen bei einem Flussspaziergang das süße rothaarige Baby, ist entzückt – und nimmt es mit in den Königspalast. Dort wächst Mose unerkannt unter dem Schutz des Pharao auf.

Schriftsteller Thommie Bayer erzählt die Mose-Geschichte aus dem Alten Testament neu. Und macht daraus ein spannendes Abenteuer.

Der Autor:

Thommie Bayer, geboren 1953, widmete sich nach dem Kunststudium den musischen Künsten. Er malt und tourte einige Jahre als Musiker und Liedermacher („Der letzte Cowboy kommt aus Gütersloh“). In den 1980ern entdeckte er das Schreiben – und er schreibt unermüdlich: Romane, Kurzprosa, Drehbücher, Gedichte.

Der Illustrator

Der 1961 geborene Grafikdesigner Uli Gleis illustrierte zahlreiche Bücher und gestaltet Filmplakate, Broschüren, Logos u. v. m. Seit vielen Jahren sind Thommie Bayer und Uli Gleis befreundet, und schon immer hatten sie den Wunsch, einmal gemeinsam ein Kinderbuch zu machen.

Thommie Bayer
Baby an Bord
Die Geschichte von Mose
Mit Illustrationen von Uli Gleis
edition chrismon 2014
24 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-86921-261-6
€ 14,90 (D) | € 15,40 (A)
Ab 5 Jahre
Erscheint Mitte September 2014



Drucken  |  Lesezeichen  |  Feedback  |  Newsletter  |  Nach oben


 
 

 

 
 
genussmaenner.de
carmour
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
instock.de - der börsendienst
Unter der Lupe
marketingmensch
   
Wir  |
Kontakt  |
Mediadaten  |
Sitemap  |
RSS-Feed  |
Suchen  |
Newsletter  |
Nutzungsbedingungen  |
Impressum  |
 
Copyright 2016 - geniesserinnen.de