Neu auf geniesserinnen.de:


 
 

             Webseite durchsuchen

             

 
 
 

 
 
Sie sind hier: Home » Aktiv & Gesund » Gesund am 16.11.2018


Jule - Hellsehen & Wahrsagen - Liebe & Partnerschaft - Tarot & Kartenlegen - Medium & Channeling - Beruf & Arbeitsleben

26.07.2018

Beanspruchte Haut im Sommer:

die richtige Hautpflege an heißen Tagen

Luftige Kleidung, Baden im Meersalz und angenehm gekühlte Wohnräume – der Sommer kann so schön sein. Mit den steigenden Temperaturen und der hohen Luftfeuchtigkeit wird unsere Haut jedoch auch stark beansprucht. Durch die leichte Kleidung ist die Haut oft direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt, was zu Hautirritationen und Rötungen führen kann.

Andere neigen im Sommer auch zu Hautunreinheiten: Die erhöhte Schweißbildung, die den Körper an heißen Tagen abkühlt, fördert fettige Haut und das Entstehen von Pickeln. Paradoxerweise besteht gleichzeitig die Gefahr zum Feuchtigkeitsverlust: Häufiges Duschen oder trockene Luft der Klimaanlagen können unsere Haut austrocknen, rau und schuppig werden lassen. Daher benötigt unsere Haut auch an heißen Tagen eine besondere Pflege.

Geschmeidige Haut dank eines intakten Hautschutzmantels
Nur gesunde Haut kann den sommerlichen Bedingungen Stand halten. Um die Haut schon präventiv vor schädlichen Umwelteinflüssen zu schützen, ist ein intakter Hautschutzmantel wichtig. Reinigungs- und Pflegeprodukte mit dem leicht sauren pH-Wert 5,5 erhalten den wertvollen Hautschutzmantel und fördern die natürliche Barrierefunktion. Der durch die Sonne, die hohen Temperaturen und das Schwitzen entstehende Flüssigkeitsverlust der Haut kann durch Cremes oder Lotionen ausgeglichen werden.

Wichtig ist: Auf reichhaltige Pflegeprodukte sollte im Sommer verzichtet und stattdessen zu feuchtigkeitsspendenden Produkten gegriffen werden. Denn unsere Haut ist nicht wie im Winter auf einen hohen Fettgehalt angewiesen, sondern auf eine Feuchtigkeitsspende von außen. Und die kann ihr schon während des Duschens zugeführt werden: Dazu eignen sich spezielle Produkte, die den Feuchtigkeitshaushalt stabilisieren, wie beispielsweise der sebamed Pflegender Duschschaum mit Meeresbrise-Duft. Der Wirkstoff Aloe Vera ist besonders feuchtigkeitsspendend und beruhigt selbst nach der Rasur irritierte Hautstellen. Um während des Sommers unangenehmen Hautunreinheiten vorzubeugen, helfen Basispflege-Produkte wie zum Beispiel das sebamed UNREINE HAUT Pflege-Gel. Dank der Pflegeformel mit Aloe barbadensis wirkt es besonders reizlindernd, erhält gleichzeitig die hauteigene Feuchtigkeitsbalance und sorgt für eine strahlend schöne Haut im Gesicht und Dekolleté – damit der Sommer zur schönsten Jahreszeit wird. Fotos und Quelle: www.sebamed.de



Drucken  |  Lesezeichen  |  Feedback  |  Newsletter  |  Nach oben


 
 

 

 
 
genussmaenner.de
carmour
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
instock.de - der börsendienst
Unter der Lupe
marketingmensch
   
Wir  |
Kontakt  |
Mediadaten  |
Sitemap  |
RSS-Feed  |
Suchen  |
Newsletter  |
Nutzungsbedingungen  |
Impressum  |
Datenschutzhinweis  |
 
Copyright 2018 - geniesserinnen.de