Neu auf geniesserinnen.de:


 
 

             Webseite durchsuchen

             

 
 
 

 
 
Sie sind hier: Home » Lebensart » Rezepte am 25.04.2017



 

       13. Januar 2014

Bratapfelkuchen

Zubereitung: Für die Bratäpfel die Rosinen in 3 EL Rum einlegen. Das Marzipan in kleine Stücke schneiden und mit dem Eigelb verkneten. Dann Zucker und gemahlene Mandeln unterkneten. Den restlichen Rum zugeben und zu einer glatten Masse verarbeiten. Anschließend Mandelblättchen und die eingelegten, abgetropften Rosinen zufügen. Von den Äpfeln einen ca. 1 cm dicken Deckel abschneiden und diese beiseitelegen. Die Äpfel mit einem kleinen Löffel aushöhlen und mit der Masse füllen.

Für den Teig Butter mit Zucker und Zimt schaumig rühren. Die Eier nach und nach zugeben. Mehl mit Backpulver und Mandeln mischen und unterheben.

Den Teig in die gefettete Form füllen und glatt streichen. Die Äpfel gleichmäßig im Teig verteilen. Im vorgeheizten Backofen ca. 40-50 Minuten auf der mittleren Schiene goldgelb backen. Nach ca. 20 Minuten Backzeit die beiseite gestellten Apfeldeckel auf die Äpfel setzen und zu Ende backen.

Puderzucker mit Zimt mischen und den noch warmen Kuchen damit bestäuben.

Herdeinstellung (vorgeheizt):
E-Herd: 180 °C
Umluft: 160 °C

Arbeitszeit:     ca. 45 Minuten
Backzeit:      ca. 40-50 Minuten

Zutaten für einen Kuchen:

Für den Teig:
200 g weiche Butter
120 g Rohrzucker
½ TL Zimt
3 Eier (Größe M)
150 g AURORA Weizenmehl Type 550
1 TL Backpulver
70 g gemahlene Mandeln

Für die Bratäpfel:
90 g Rosinen
5 EL Rum
200 g Marzipan-Rohmasse
1 Eigelb (Größe M)
30 g Zucker
100 g gemahlene Mandeln
50 g Mandelblättchen
9 kleine rotschalige Äpfel

Außerdem:
rechteckige Backform (ca. 21 x 21 cm)
Fett für die Form
1 EL Puderzucker
1 TL Zimt

Foto und Rezept-Quelle: www.Aurora-Mehl.de
 



Drucken  |  Lesezeichen  |  Feedback  |  Newsletter  |  Nach oben


 
 

 

 
 
genussmaenner.de
carmour
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
instock.de - der börsendienst
Unter der Lupe
marketingmensch
   
Wir  |
Kontakt  |
Mediadaten  |
Sitemap  |
RSS-Feed  |
Suchen  |
Newsletter  |
Nutzungsbedingungen  |
Impressum  |
 
Copyright 2016 - geniesserinnen.de