Neu auf geniesserinnen.de:


 
 

             Webseite durchsuchen

             

 
 
 

 
 
Sie sind hier: Home » Lebensart » Rezepte am 18.10.2017



 

       3. August 2015

Butterrezepte für jede Jahreszeit

... mal nicht von der Butterkönigin

Die besten Butterkreationen wurden in diesem Jahr bei dem Kreativwettbewerb Butterkönig in Hamburg gekürt. Eine hochkarätige Jury wählte die Advents-butter von Manuela Yildiral, die Tomatenbutter mit Wodka und Tabasco von Verena Pauli sowie die Tomaten-Pistazien-Butter von Alexander Höpker zu den drei besten Buttervariationen Deutschlands. Das Besondere: Die Gewinnerrezepte lassen sich sowohl zu herzhaften, als auch zu Süßen Gerichten genießen.

"Unter den zehn Butterkreationen gibt es eine unendliche Vielfalt", so Michaela Hoechst-Lühr, Jurymitglied des Butterkönigs und Food-Bloggerin von herzelieb.de. Diese Vielfalt machte die Auswahl der Butterspezialitäten nicht einfach für die Jury. So überzeugte die Adventsbutter mit der Kombination aus Mandel, Honig und Gewürzen. Sie schmeckt perfekt zu Gebäck, aber auch einem herzhaften Steak. Die Tomatenbutter mit Tabasco und Wodka ist etwas für Gaumen, die es scharf mögen. Auf frischem italienischen Focaccia lässt sich die Spezialität auch zu Pastagerich-ten genießen. Durch mediterranen Flair besticht die Tomaten-Pistazien-Butter, die sich jetzt im Sommer beim Grillen perfekt zu Gemüse oder Fisch essen lässt.

Überzeugen Sie sich selbs!

Rezept für "Bloody Mary"



Zutaten:
250 g Kerrygold Butter
100 g Tomatenflocken
75 g Tomatenessenz von getrockneten Tomaten oder Tomatenpulver
50 ml Wodka
1 TL Tabasco
1 TL Worchestershiresauce
1 Prise Selleriesalz
Etwas Tellicherrypfeffer

Zubereitung:
Weiche Butter mit den Tomatenflocken, dem Wodka und der Essenz mischen. Zur Tomatenkugel formen, ein To-matenstengel obenauf. Das Bällchen auf einem Würfel frisch gebackener Kartoffelbrotfoccaccia anrichten.

Rezept für Tomaten-Pistazien-Butter

Zutaten:
250 g Kerrygold Butter
250 g Pistazien
1 Glas getrocknete Tomaten
2 Zweige glatte Petersilie
2 Zweige Thymian
Saft einer halben Zitrone
2 Prisen Salz
1 Prise Zucker

Zubereitung:
Pistazien in kleine Stücke hacken, getrocknete Tomaten abtropfen lassen und ebenfalls in kleine Stücke schnei-den. Die Pistazien, getrocknete Tomaten, Salz, Zucker, die gehackte Petersilie, Thymian und den Saft der Zitro-ne unter die Butter rühren. Schmeckt fantastisch auf frisch gebackenem Landbrot!

Quelle: Kerrygold



Drucken  |  Lesezeichen  |  Feedback  |  Newsletter  |  Nach oben


 
 

 

 
 
genussmaenner.de
carmour
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
instock.de - der börsendienst
Unter der Lupe
marketingmensch
   
Wir  |
Kontakt  |
Mediadaten  |
Sitemap  |
RSS-Feed  |
Suchen  |
Newsletter  |
Nutzungsbedingungen  |
Impressum  |
 
Copyright 2016 - geniesserinnen.de