Neu für Dich auf geniesserinnen.de


 




 


Folgt geniesserinnen.de auf Instagram!


06.06.2022

Chicken-Tandoori mit Skyr-Marinade

Rezept

Skyr ist ein wahrer Alleskönner in der Küche: Mit seiner milden Säure und cremigen Konsistenz verfeinert Skyr süße und herzhafte Gerichte gleichermaßen. Sein frischer Geschmack entfaltet sich besonders gut in Kombination mit feinen Früchten und knackigem Salat oder als Dip und sogar als Marinade zu Fleisch.Die Molkerei Weihenstephan präsentiert zusammen mit dem Food-Experten Hans Gerlach ein Rezept, in dem der Skyr für die geschmackliche Raffinesse sorgt: Chicken-Tandoori mit Skyr-Marinade.

 

Chicken-Tandoori mit Skyr-Marinad

Rezept für 4 Personen

  • 450 g Weihenstephan Skyr
  • 2 EL Tandoori- oder Currypulver
  • 5 cm Ingwerwurzel
  • 600 g Hähnchenbrustfilet
  • Salz, Pfeffer
  • 600 g bunter Mangold
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 EL Sesam
  • 2 EL Weihenstephan Butter
  • 1 EL Rapsöl
  • 1/2 Bund Koriander

 

Zubereitung

  1. 100 g Weihenstephan Skyr mit Tandooripulver mischen. Ingwer schälen, fein hacken und unter den Skyr rühren. Hähnchenbrustfilets in 1 cm dicke Streifen schneiden, in einer flachen Schüssel mit dem Skyr mischen, zudecken und mindestens 6 Stunden im Kühlschrank marinieren lassen. Danach die Streifen aus der Marinade nehmen und auf Holzspieße fädeln.
  2. Mangold waschen, dabei welke Blätter entfernen. Die Stiele quer in 3 cm lange Stücke schneiden, die Blätter in breite Streifen schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und würfeln.
    • Zuerst den Sesam in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, herausnehmen und beiseitestellen.
    • 2 EL Butter in die heiße Pfanne geben, Zwiebeln, Knoblauch und Mangoldstiele kurz darin anbraten. Mangoldblätter zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen, 2–3 EL Wasser zugeben und zugedeckt etwa 12 Min. dünsten. Beiseitestellen und etwas auskühlen lassen.
  3. Backofen auf 180° C Umluft vorheizen (Ober-/Unterhitze 200° C). Öl in einer ofenfesten Form verteilen, die Hähnchenfleisch-Spieße in die Form legen und auf der mittleren Schiene im Ofen etwa 15 Min. backen. Mangold mit etwa 200 g Skyr verrühren.
  4. Koriander mit den Stielen grob hacken, mit restlichem Skyr und einem Schuss Wasser oder Milch cremig rühren, leicht salzen. Mangold- mit dem Koriander-Skyr verrühren, mit den Tandoori-Spießen anrichten und mit Sesam bestreuen.


Tipp

Dazu passt Reis, besonders aromatisch und vor allem auch hübsch anzusehen ist ein roséfarbener Reis. Dafür einfach 300 g Duftreis nach Packungsanweisung kochen. 5 Min. bevor der Reis fertig ist, eine kleine fein geriebene Rote Bete unterrühren, dann fertig ausquellen lassen.

 

Rezept/Bild: Weihenstephan



Drucken  |  Feedback  |  Nach oben


 

 
Wir - mehr über uns
Kontakt - Schreib uns!
Sitemap - alles auf einem Blick
Unser RSS-Feed
Nutzungsbedingungen
Datenschutzhinweis
Impressum
Instagram: @geniesserinnen.de

Facebook: @geniesserinnen.de
   
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
genussmaenner.de
go for baby
instock.de - der börsendienst
marketingmensch
fotomensch berlin
Unter der Lupe
  


Copyright 2010 - 2022 | geniesserinnen.de