Neu auf geniesserinnen.de:


 
 

             Webseite durchsuchen

             

 
 
 

 
 
Sie sind hier: Home » Lebensart » Schlemmen am 22.11.2017



21.05.2017

Dallmayr-Sonnengruß

Erfrischt in den Tag



Grüner Tee belebt den Geist und wirkt vitalisierend – ideal um morgens voller Energie in den Tag zu starten. Genauso ist auch der Sonnengruß eine dynamische Übungsabfolge im Yoga, die den Körper aufwärmt und aktiviert.

Von diesem Zusammenspiel inspiriert, hat Dallmayr einen fruchtig frischen Grüntee mit kandierten Mangostücken, Zitronenschalen und feinen Blütenblättern kreiert.

Diese Zugabe verschiedener Blüten und Gewürze hat in der Teekultur eine lange Tradition. Schon um 1000 n. Christus verfeinerten die Chinesen ihr Nationalgetränk mit Früchten, Jasminblüten und Rosenblättern. Um aus der unendlichen Vielfalt an Aromen und Zutaten eine ausgewogene Mischung zu kreieren, sind die feine Nase und der geschulte Gaumen unserer Tee-Experten entscheidend.

Grüner Tee besitzt ein sehr frisches und spritziges Aroma, die feinen Fruchtaromen von Mango und Zitrone sorgen für Exotik und eine dezente Süße. Der bunte Mix aus Kornblumen-, Ringelblumen- und Rosenblüten macht die Mischung auch optisch zum Hingucker.

Der Frühlingshit: SonnengrußLimonade ohne Alkohol


1 l frisches, sprudelnd kochendes Wasser auf 80°C abkühlen lassen, anschließend Pyramidenbeutel Dallmayr Sonnengruß aufgießen und ca. 2 bis 3 Minuten ziehen lassen, 1 g Hefe mit 15 ml lauwarmen Wasser und 2 TL Zucker vermengen und ca. 10 Minuten ruhen lassen. Abgekühlten Tee mit Hefemischung und 40 g Zucker in eine Flasche füllen, frische Mangostücke hinzugeben und ca. 10 Stunden in den Kühlschrank stellen. In einem großen Glas auf Eis servieren und nach Belieben mit Mango garnieren.



Drucken  |  Lesezeichen  |  Feedback  |  Newsletter  |  Nach oben


 
 

 

 
 
genussmaenner.de
carmour
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
instock.de - der börsendienst
Unter der Lupe
marketingmensch
   
Wir  |
Kontakt  |
Mediadaten  |
Sitemap  |
RSS-Feed  |
Suchen  |
Newsletter  |
Nutzungsbedingungen  |
Impressum  |
 
Copyright 2016 - geniesserinnen.de