Neu auf geniesserinnen.de:


 
 

             Webseite durchsuchen

             

 
 
 

 
 
Sie sind hier: Home » Bücherregal » Essen & Trinken am 27.03.2017



 

       9. Oktober 2014

Das Anti-Aging Kochbuch

Jünger aussehen und sich länger fit fühlen

Wir werden immer älter, doch alt aussehen und sich alt fühlen will keiner. Zu neuem Schwung verhilft Das Anti-Aging-Kochbuch von Reader’s Digest mit seinen schmackhaften Rezepten. Ob Lammkoteletts mit Kräuter-Zitronen-Kruste, Spargel-Spinat-Auflauf oder Rinderragout in Rotweinsauce – alle 132 Rezepte wurden von Ernährungsexperten ausgewählt und basieren auf bekannten natürlichen Zutaten, die Alterserscheinungen entgegenwirken und das Risiko der meisten altersbedingten Erkrankungen verringern. Auch Vegetarier kommen bei den vielen Rezepten mit Obst und Gemüse auf ihre Kosten. Ansprechende Fotos und eine moderne, übersichtliche Gestaltung machen Lust, sofort mit dem gesunden Kochen anzufangen. Die Rezepte werden ergänzt durch einen Einführungsteil mit ernährungswissenschaftlichen Erkenntnissen über Anti-Aging-Nährstoffe.

Wege zu einem längeren Leben

Nahrungsmittel versorgen unseren Körper mit allen Bausteinen, die er zur Erhaltung seines Gewebes benötigt; sie helfen, abgestorbene Zellen zu erneuern und schützen neu gebildete. Unverzichtbar sind einige essenzielle Vitamine und Mineralstoffe, doch für eine höhere Lebenserwartung sind darüber hinaus die sogenannten Antioxidantien entscheidend. Antioxidantien sind Stoffe, die Zellschäden vorbeugen, Krankheiten bekämpfen und Alterserscheinungen entgegenwirken. Ein Antioxidant ist beispielsweise das auch als Ascorbinsäure bekannte Vitamin C – es ist an Entgiftungsprozessen und der Immunabwehr beteiligt und unterstützt die Aufnahme von Eisen und Vitamin E. Bei Stress steigt der Vitamin-C-Bedarf. Bei einem Mangel leiden Haut und Zahnfleisch, die Gelenke schmerzen, die Stimmung sinkt. Obst und Gemüse sind die besten Lieferanten für Vitamin C. Viele Antioxidantien sind zum Beispiel in Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer und Kurkuma enthalten. Antioxidantienreiche Zutaten sind auch Tomaten, Haselnüsse, Mandeln und Olivenöl.

Unter „Fitmacher von A bis Z“ findet der Leser eine Übersicht der besten Lebensmittel für eine ausgewogene Ernährung – von Avocados über Eier, Fisch und Gewürze bis hin zu Quinoa, Topinambur und zinkreichen Lebensmitteln.

Gesunde und unkomplizierte Rezepte – vom Frühstück bis zum Dessert

Die Reader’s Digest Rezepte basieren auf bekannten Lebensmitteln und lassen sich überwiegend schnell und einfach zubereiten. Sie enthalten besonders viele Zutaten mit revitalisierenden Nährstoffen, Ballaststoffen und Proteinen. Anstelle von Salz werden bestimmte Kräuter und Gewürze verwendet. Jedes Rezept wird durch ausführliche Nährwertangaben und eine Erklärung zur besonderen Anti-Aging-Wirkung ergänzt. Der Rezeptteil des Buches beginnt mit dem Frühstück und den verschiedensten Angeboten für einen energiereichen Start in den Tag – von belegten Broten über zahlreiche Müslivarianten und Crêpes bis hin zu Eierspeisen. Es folgt ein Kapitel mit erfrischenden Getränken wie Säfte, Shakes und kreativen Cocktails. Dass ausgewogene und nahrhafte Speisen nicht zwangsläufig aufwändig sein müssen, zeigt das Kapitel „Schnellgerichte und Snacks“. In zehn Minuten ist eine gesundheitsfördernde Erbensuppe oder eine Rote-Linsen-Suppe mit Kurkuma zubereitet. Curcumin, ihr wichtigster Inhaltsstoff, besitzt nachweislich entzündungshemmende Eigenschaften. Im Kapitel „Gemüsegerichte“ kommen bei Gerichten wie Quark-Spinat-Gnocchi, einer indischen Brokkolipfanne oder Vollkornnudeln mit Wachtelbohnen nicht nur Vegetarier auf ihre Kosten. Im Kapitel „Fleisch, Geflügel, Fisch und Meeresfrüchte“ wird Eiweißreiches mit bewährten natürlichen Antig-Aging-Zutaten kombiniert, in schmackhaften Speisen wie Lachs mit Pestokruste, Zitronenhuhn mit Topinambur oder Schweinebraten mit Zimtäpfeln. Den Abschluss machen die Nachspeisen und die Backwaren. Dank versteckter Anti-Aging-Nährstoffe kann auch Süßes durchaus gesund sein. Das beweisen verlockende Rezepte wie Knusperpfirsiche mit Zimtjoghurt, Mandelkuchen mit Limettensirup oder Schokoladenkuchen mit Geheimzutat.

Fazit
Das Anti-Aging-Kochbuch von Reader’s Digest macht den Hobbykoch zum Experten für gesundes Kochen. Der übersichtliche ernährungswissenschaftliche Einführungsteil ist auch für Laien sehr gut verständlich. Vor allem überzeugt das Buch durch die vielen Rezepte für schmackhafte Anti-Aging-Gerichte. Dank der kurzen präzisen Anleitungen und der Extra-Tipps von Kochprofis zur Vereinfachung bzw. zum Ersatz für bestimmte Zutaten wird die Zubereitung der Gerichte zum Kinderspiel.

Bildunterschrift: Macht den Hobbykoch zum Ernährungsexperten: Das Anti-Aging Kochbuch von Reader’s Digest versammelt köstliche Rezepte, die Alterserscheinungen entgegenwirken und das Risiko der meisten altersbedingten Erkrankungen verringern.
Bildquelle: Reader’s Digest Deutschland (In Österreich: Reader’s Digest Österreich)

Das Anti-Aging Kochbuch

Schmackhafte Rezepte, mit denen Sie die Zeit anhalten können,
255 Seiten, 132 Rezepte,
Format: 22,6 x 27 cm,
Preis 29,95 Euro,
Artikelnummer: 061 483.
Jetzt auch als E-Book erhältlich,
Preis 9,95 Euro.
Nur erhältlich direkt bei Reader’s Digest:
Im Reader’s Digest Online-Shop: www.dasbeste-shop.de

 
 



Drucken  |  Lesezeichen  |  Feedback  |  Newsletter  |  Nach oben


 
 

 

 
 
genussmaenner.de
carmour
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
instock.de - der börsendienst
Unter der Lupe
marketingmensch
   
Wir  |
Kontakt  |
Mediadaten  |
Sitemap  |
RSS-Feed  |
Suchen  |
Newsletter  |
Nutzungsbedingungen  |
Impressum  |
 
Copyright 2016 - geniesserinnen.de