Neu auf geniesserinnen.de:


 
 

             Webseite durchsuchen

             

 
 
 

 
 
Sie sind hier: Home » Lebensart » Schlemmen am 23.09.2017



 

       9. Dezember 2013

Der Lesekeks, Genuss für Geist und Gaumen

Die Keks- und Waffelbäcker von Hans Freitag lassen ihre Öfen aktuell für einen ganz besonderen Genussmoment heiß laufen – für eine Sinnesfreude, die Geist und Gaumen gleichermaßen verzückt: den Lesekeks. Der Lesekeks ist die Kombination aus literarischen und kulinarischen Leckerbissen. Es ist die Verbindung eines hochwertigen Konditorengebäcks in Geschenkverpackung mit einem 8-seitigen original Lesekeks aus der Lesekeks Vertriebsgesellschaft mbH – der zum Backwerk „verzehrt“ den Keksgenuss noch aufwertet.

Diese Verknüpfung aus feinem Buttergebäck – hergestellt nach besonderen Rezepturen und von Hand verpackt – und gedrucktem Büchlein mit Geschichten auf ausgesuchtem Papier ist neu und unverwechselbar. Hier stimmen innere Werte und edles Äußeres perfekt überein und machen den Lesekeks zu einer einzigartigen Aufmerksamkeit, mit der man seinen Lieben, Freunden und Bekannten zu unterschiedlichsten Momenten und Anlässen unverhofft eine Freude machen kann. Charmant, unaufdringlich, einprägsam - Lesekekse sind eine Geste der Wertschätzung.

In der künstlerisch ansprechenden und edel gestalteten Verpackung findet der Beschenkte (oder derjenige, der sich selbst eine Freude machen möchte) 100 g feines hf-Konditorengebäck und einen original Lesekeks mit Geschichten unterschiedlichster Genres.

Ab Ende Januar 2014 ist der süße Literat als Lesekeks-Serie mit drei verschiedenen – von Hans-Freitag-Inhaberin Anita Freitag-Meyer selbst ausgewählten – Motiven, Geschichten und Naschereien für einen LVP von 4,85 € pro Packung erhältlich. Die Range steht im Regal des Lebensmitteleinzel- und Fachhandels und wird neben Buchhandlungen auch in der Gastronomie und Hotellerie angeboten. Die exklusiven Geschenkideen werden auch in einem verkaufsfördernden Display präsentiert. Bereits jetzt sind weitere Editionen geplant.

„Wir möchten mit dem Lesekeks die schönen Dinge des Lebens und Gaumenfreuden in den Mittelpunkt stellen. Das originelle Präsent soll Wertschätzung ausdrücken und die Sehnsucht nach kostbaren Kleinigkeiten stillen. Diesen hohen Qualitätsanspruch spürt man, wenn man den Lesekeks in den Händen hält. An unseren Lesekeksen kann man einfach nicht vorbei!“, schwärmt Anita Freitag-Meyer.

Weitere Informationen rund um die Verdener Keks- und Waffelfabrik Hans Freitag GmbH & Co. KG unter http://www.hans-freitag.de.



Drucken  |  Lesezeichen  |  Feedback  |  Newsletter  |  Nach oben


 
 

 

 
 
genussmaenner.de
carmour
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
instock.de - der börsendienst
Unter der Lupe
marketingmensch
   
Wir  |
Kontakt  |
Mediadaten  |
Sitemap  |
RSS-Feed  |
Suchen  |
Newsletter  |
Nutzungsbedingungen  |
Impressum  |
 
Copyright 2016 - geniesserinnen.de