Neu auf geniesserinnen.de:


 
 

             Webseite durchsuchen

             

 
 
 

 
 
Sie sind hier: Home » Lebensart » Weihnachten am 28.04.2017



19.09.2016

Der Teuflische Adventskalender schlägt wieder zu

Wie ein Adventskalender auch Adventsmuffel "frohen Herzens" durch den Advent bringt

Bald startet schon der Advent. Und damit wird es Zeit, sich zu entscheiden: sich im Mainstream des kommerziellen Advents bedingungslos mitziehen zu lassen. Oder dem Advent ein spöttisches Schnippchen zu schlagen!

Wer sich klar für Letzteres entscheidet, wird mit dem Teuflischen Adventskalender des iulias verlags seine wahre Freude haben. Bissig spottend und den vorweihnachtlichen Kommerz nach allen Regeln der Kunst verachtend, bietet der Adventskalender an den 24 Adventstagen eine witzige Alternative zu herkömmlichen Adventskalendern. Und als Bonus weckt ein 25. Kalenderblatt alle Advents- und Weihnachtsmuffel aus der Weihnachtsohnmacht des 24. Dezembers auf.

Bilder und Gedichte sowie Bibelzitate und Weihnachtslieder erinnern mit einem Augenzwinkern daran, worum es in der Adventszeit ursprünglich und eigentlich gehen sollte.

Als die beiden Autoren dieses Adventskalenders, Octavia Schoplick und Ulf Sowa, in einem Internet-Blog zusammentrafen, spürten sie schnell, was sie verband: die spöttische Abneigung gegen den Kommerz der Vorweihnachtszeit, doch gleichzeitig auch die klammheimliche Liebe zu den seit der Kindheit verinnerlichten Traditionen. Aus dieser Kooperation entstand der „teuflische Adventskalender“ für Menschen, die sich in der „stillen Zeit“ auch gerne einmal einen spöttischen Blick auf den Weihnachtstrubel gönnen.

Octavia Schoplick, freie Fotografin aus Düsseldorf, lieferte die Bilder: Momentaufnahmen von Weihnachtsmärkten, die durch den scharfen Blick für unscheinbare Details überraschende, kuriose Welten entstehen lassen.

Ulf Sowa, Kabarettist aus Bamberg, fing diese Inspirationen auf und schmiedete in klassischen Versformen hintergründige lyrische Kommentare, welche die scheinbare Weihnachtsglückseligkeit gehörig auf den Kopf stellen.

Erhältlich ist der Teuflische Adventskalender des iulias verlags in Onlineshops wie amazon.de, bei www.iulias.de sowie im gut sortierten Buchhandel (EAN: 4280000957030).



Drucken  |  Lesezeichen  |  Feedback  |  Newsletter  |  Nach oben


 
 

 

 
 
genussmaenner.de
carmour
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
instock.de - der börsendienst
Unter der Lupe
marketingmensch
   
Wir  |
Kontakt  |
Mediadaten  |
Sitemap  |
RSS-Feed  |
Suchen  |
Newsletter  |
Nutzungsbedingungen  |
Impressum  |
 
Copyright 2016 - geniesserinnen.de