Neu auf geniesserinnen.de:


 
 

             Webseite durchsuchen

             

 
 
 

 
 
Sie sind hier: Home » Lebensart » Schönheit am 13.12.2017



29.05.2017

Dermalogica® lanciert mit Nightly Lip Treatment eine NEUE Anti-Aging-Nachtpflege für die Lippen

Sagen Sie Lippenfältchen Gute Nacht

Lippenfältchen gehören fortan der Vergangenheit an: Die neue Lippenpflege Nightly Lip Treatment von Dermalogica glättet über Nacht feine Lach- und Mimikfältchen um die Lippenpartie. Diese reichhaltige Lippennachtpflege wirkt straffend, feuchtigkeitsspendend und regenerierend auf die Haut der Lippen bzw. die gesamte Lippenpartie. Zudem steigert sie die Hautelastizität und beugt den Zeichen der Hautalterung vor.

Mit zunehmendem Alter kommt es vermehrt zu ausgeprägten Alterserscheinungen um den Mund herum: die Haut verliert an Spannkraft, vertikale Fältchen über der Oberlippe und feine Linien entlang des Lippenrandes entstehen. Ein Phänomen, das insbesondere Raucher oder auch ehemalige Raucher betrifft. Auch wenn die Augenkontur oft als erstes unter den Zeichen der Zeit leidet, so ist es doch die Mund- und Lippenpartie, die eine der deutlichsten Veränderungen während des Alterungsprozesses durchmacht.

Sowohl intrinsische (innere) als auch extrinsische (äußere) Faktoren tragen zu dieser Entwicklung bei. Während unsere Haut im Gesicht über 16 Hautschichten verfügt, zählt die Haut auf den Lippen lediglich 3-5 Schichten. Außerdem fehlt ihr die schützende äußere Hornschicht, das Stratum corneum. Ferner besitzt unser Lippenbereich im Gegensatz zur restlichen Haut keine feuchtigkeitsspendenden Talg- und Schweißdrüsen, während unser Speichel einen weiteren Beitrag zur Reduzierung der hauteigenen Lipide leistet. Daher verliert unsere Lippenpartie im Vergleich zu unserer restlichen Haut im Gesicht schneller an Feuchtigkeit, was zu sichtbaren Fältchen und feinen Linien am Lippenrand führt.
 
Alterserscheinungen um den Mund, wie z. B. Marionetten- und Nasolabialfalten, können auch auf einen durch schädliche UV-Strahlung verursachten Kollagenabbau, transepidermalen Wasserverlust (TEWL) oder auch Gewohnheiten wie Rauchen, Pfeifen und Trinken mit Strohhalm zurückgeführt werden. Das Fazit lautet also: Sobald wir unsere Lippen bewegen, kann dies zur Bildung von Lippenfältchen führen.

Die Hautpflege-Experten bei Dermalogica haben zur Bekämpfung der typischen Zeichen der Hautalterung um den Mund die neue straffende, feuchtigkeitsspendende und regenerierende Lippenpflege Nightly Lip Treatment entwickelt. Die wichtigsten Inhaltsstoffe:

    Extrakt aus indischem Enzian mindert die Hautempfindlichkeit und das Erscheinungsbild von Falten und Fältchen um die Lippen.
    Eine Volumen-verleihende Technologie sorgt für vollere Lippen und mildert sichtbar feine Fältchen und Linien.
    Sesamsamen-Extrakt glättet und reduziert Falten um den Mund, Nasolabialfalten und raue Hautstellen.
    Sheabutter spendet der Haut Feuchtigkeit und steigert die Hautelastizität. Zudem stellt sie die Barrierefunktion der Haut zur Bekämpfung der sichtbaren Zeichen der Hautalterung wieder her.
    Apfel-(Pyrus Malus)-Extrakt und ein Glycerin-Komplex optimieren den Feuchtigkeitsgehalt der Haut und sorgen für glatte, geschmeidige Lippen.Die während des Schlafs stattfindenden hauteigenen Regenerationsprozesse machen die Nacht zum idealen Zeitpunkt für die Vorbeugung und Bekämpfung der Hautalterung. Nightly Lip Treatment wird nach der Reinigung großzügig auf die Lippen selbst und die Hautpartie um den Mund aufgetragen und einmassiert.

Nightly Lip Treatment wird ab dem 8. Juni 2017 in in einem 10-ml-Airless-Flakon mit kühlendem Metallapplikator zu einem UVP von 60,- Euro angeboten. Es ist ab Launchdatum bei allen Dermalogica® Spas, Kosmetikinstituten und Hautpflegezentren sowie unter buy.dermalogica.de erhältlich.



Drucken  |  Lesezeichen  |  Feedback  |  Newsletter  |  Nach oben


 
 

 

 
 
genussmaenner.de
carmour
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
instock.de - der börsendienst
Unter der Lupe
marketingmensch
   
Wir  |
Kontakt  |
Mediadaten  |
Sitemap  |
RSS-Feed  |
Suchen  |
Newsletter  |
Nutzungsbedingungen  |
Impressum  |
 
Copyright 2016 - geniesserinnen.de