Neu auf geniesserinnen.de:


 
 

             Webseite durchsuchen

             

 
 
 

 
 
Sie sind hier: Home » Go For Baby am 19.11.2017



 

       1. Mrz 2014

Die deutsche Frau in Zahlen - 10 Fakten zum Weltfrauentag

Bereits für Adam war Eva ein Geheimnis – und auch heute sind Frauen für die meisten Männer ein Mysterium. Deals.com (www.deals.com), das Portal für kostenlose Gutscheine und Rabatte, hat sich 2013 und 2014 in verschiedenen Umfragen mit dem schönen Geschlecht beschäftigt und so einiges über die deutschen Damen erfahren. Zum Weltfrauentag hat Deals.com nun die spannendsten Fakten zusammengestellt – und versucht, das Geheimnis Frau ein kleines Stück mehr zu entschlüsseln.

Frauen sind...
1. ... am Valentinstag unromantisch
2. ... verrückt nach Sonnenbrillen
3. ... echte Leseratten
4. ... originell im Vergeben von Fahrrad-Namen
5. ... sind Smartphone-Designer
6. ... Vegetarier und Familien-Ernährer
7. ... Genießerinnen
8. ... glücklich mit Hugo
9. ... Sockenpuppen-Bastlerinnen
10. ... Fußballexperten

1. Frauen sind am Valentinstag unromantisch
In der Liebe ist Kontinuität gefragt – daher sind Geschenke zum Valentinstag vielen Frauen nicht so wichtig: Fast jede zweite Dame (45 Prozent) will lieber über das Jahr verteilt Liebesbekundungen und Aufmerksamkeiten erhalten. 40 Prozent der befragten Frauen in einer Beziehung geben an, sich über eine mündliche Liebeserklärung des Partners allgemein mehr zu freuen als über ein Geschenk.

2. Frauen sind verrückt nach Sonnenbrillen
Modisch und abwechslungsreich begegnen Frauen der hellen Sonne: Knapp 70 Prozent der Damen kaufen sich mindestens einmal pro Jahr eine neue Sonnenbrille. Jede zehnte Frau besitzt sogar 20 oder mehr Modelle. Dabei schauen rund 46 Prozent der Frauen bei der Wahl des Gestells auf das Design – nur 30 Prozent ist der UV-Schutz ihrer Gläser wichtig.

3. Frauen sind echte Leseratten
Fast jede dritte Frau (29 Prozent) liest täglich und rund zwei Drittel (63 Prozent) mindestens einmal pro Woche in einem gedruckten Buch. 41 Prozent der Damen glauben außerdem nicht, dass sich E-Books jemals gegen gedruckte Bücher durchsetzen werden. Und Herren aufgepasst: 53 Prozent der Frauen finden ein gut bestücktes Bücherregal attraktiv.

4. Frauen sind originell im Vergeben von Fahrrad-Namen
Diäten sind out, Drahtesel sind in: 71 Prozent der Frauen schätzen den Fitnessfaktor beim Fahrradfahren. Aber auch Umweltfreundlichkeit (43 Prozent) und Kostenersparnisse (35 Prozent) sind für Frauen Gründe, oft zu radeln. Und sie lieben ihr Fahrrad sogar so sehr, dass jede siebte Frau (15 Prozent) ihrem Bike einen Kosenamen gibt.

5. Frauen sind Smartphone-Designer

Die äußeren Werte zählen – zumindest beim Smartphone: Jede zweite Frau achtet bei der Wahl ihres Smartphones prinzipiell erst einmal aufs Design. Damit das Aussehen stimmt, versuchen Frauen zusätzlich, ihr Handy durch Accessoires zu individualisieren (41 Prozent). So nutzen sie beispielsweise Handyanhänger (14 Prozent) oder -schmuck (17 Prozent), um ihr Smartphone zu verschönern.

6. Frauen sind Vegetarier und Familien-Ernährer
Beim Grillen mag jede dritte Frau (33 Prozent) fleischlose Lebensmittel auf dem Rost. Am besten schmeckt ihnen gegrilltes Gemüse wie Kartoffeln oder Paprika (16 Prozent). Während Frauen das Grillen den Männern überlassen, vertrauen sie beim Kochen ihren eigenen Fertigkeiten: 38 Prozent der Frauen kochen sechs Mal die Woche oder täglich für Familie und Freunde. Dabei steht der Sparfaktor im Vordergrund: 62 Prozent der Frauen kochen, weil es einfach günstiger ist.

7. Frauen sind Genießerinnen
Durchschnittlich dreimal in der Woche steht bei den Deutschen Pasta auf dem Speiseplan. Insbesondere Frauen genießen die italienische Kost. Am besten sollten es Spaghetti sein, denn zwei von drei Frauen lieben die langen Nudeln.  Und auch beim Eis wissen Frauen, was sie wollen: Ihr Favorit ist Schokoladeneis (14 Prozent), aber auch Fruchteis (10 Prozent) steht bei den Damen hoch im Kurs. Während Männer ihr Eis verschlingen und beißen, lassen sich Frauen lieber Zeit und schlecken ihr Eis (56 Prozent).

8. Frauen sind glücklich mit Hugo
Frauen lieben es, den Barkeeper für sich arbeiten zu lassen: 71 Prozent genießen ihren Cocktail am liebsten außer Haus. Die Lieblings-Drinks der Damen sind der Klassiker Sex on the Beach und das Trendgetränk Hugo (je 19 Prozent).

9. Frauen sind Sockenpuppen-Bastlerinnen
Frisst die Waschmaschine eine Socke, werden Frauen kreativ: Fünf Prozent nutzen ihre Einzelsocken gern auch mal, um daraus eine Handpuppe zu basteln. Ansonsten kommt es bei der Fußbekleidung auf ihre Frische an: Fast jede deutsche Frau (94 Prozent) wechselt ihre Socken entweder einmal oder sogar mehrmals täglich. Männer sehen die Sache hingegen etwas gelassener – 18 Prozent tragen ihre Socken zwei Tage oder sogar auch mal länger.

10. Frauen sind Fußballexperten

Frauen geben sich als echte Fußballexperten: 93 Prozent der Frauen behaupten, zu wissen, was Abseits ist. 21 Prozent der Damen kommen dann aber doch in Erklärungsnot, wenn es darum geht, die Regel tatsächlich zu erläutern. Während Männer mit ihrem Verein mitfiebern, sieht das schöne Geschlecht Fußballschauen eher als Gelegenheit, Zeit zu zweit zu verbringen: Fast jede vierte Frau (24 Prozent) schaut Fußball am liebsten mit dem Partner.

Foto@Andrea Stein privat

 



Drucken  |  Lesezeichen  |  Feedback  |  Newsletter  |  Nach oben


 
 

 

 
 
genussmaenner.de
carmour
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
instock.de - der börsendienst
Unter der Lupe
marketingmensch
   
Wir  |
Kontakt  |
Mediadaten  |
Sitemap  |
RSS-Feed  |
Suchen  |
Newsletter  |
Nutzungsbedingungen  |
Impressum  |
 
Copyright 2016 - geniesserinnen.de