Neu auf geniesserinnen.de:


 
 

             Webseite durchsuchen

             

 
 
 

 
 
Sie sind hier: Home » Bücherregal » Literatur am 18.11.2017



 

       27. Januar 2014

Die Maiskolbenmörder

Tödliche Idylle, Sex, Lügen, Gewalt. Immer mit Blick auf den Kirchturm, auf satte Wiesen und Felder. Das ist die Eifel. Deutschlands führende Mordlandschaft zeigt sich hier von seiner unfreiwillig komischen Seite.

Beschrieben von einem, der es wissen muss. Guido M. Breuer, in der Eifel geboren und aufgewachsen, schreibt sich im Bonner Exil die kriminelle Heimat von der Seele. Das Ergebnis ist frech, komödiantisch und verrückt. Und mordlüstern natürlich. Eifel eben.

EIFERSUCHT. ERPRESSUNG. MORD. Wer bei Lügen, Sex und Gewalt an einen düsteren Großstadt-Krimi denkt, kennt das Dorfleben in der Eifel nicht. Hinter den malerischen Fachwerkfassaden geht es heiß her. Es kommt zu Irrungen und Wirrungen, in die neben harmlosen Spannern und frustrierten Ehefrauen auch Pfarrer, Polizisten, ehrbare Vorsitzende örtlicher Traditionsvereine und zwielichtige Privatdetektive verwickelt sind. Da bleibt es nicht aus, dass der eine oder andere Konflikt tödlich endet. Was mit den sexuellen Eskapaden der jungen Bauersfrau Jenny und den Beobachtungen des voyeuristisch veranlagten, aber völlig harmlosen Hubert beginnt, weitet sich bald zu einem mörderischen Szenario aus. Ein vermeintlich friedliches Landleben, in dem sich tiefe Abgründe auftun.

Ein rasanter Krimi mit schwarzem Humor über Deutschlands wilden Westen, wie er wirklich ist: katholisch, frivol, mordlüstern, romantisch.

Autor
Guido M. Breuer
Bonner Talweg 235
53129 Bonn
www.guido-m-breuer.de

Die Maiskolbenmörder
Guido M.Breuer
ISBN: 978-3-7844-3341-7
16,99 EUR* D / 17,50 EUR* A / 25,90 CHF* (UVP)
www.herbig.net/



Drucken  |  Lesezeichen  |  Feedback  |  Newsletter  |  Nach oben


 
 

 

 
 
genussmaenner.de
carmour
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
instock.de - der börsendienst
Unter der Lupe
marketingmensch
   
Wir  |
Kontakt  |
Mediadaten  |
Sitemap  |
RSS-Feed  |
Suchen  |
Newsletter  |
Nutzungsbedingungen  |
Impressum  |
 
Copyright 2016 - geniesserinnen.de