Neu auf geniesserinnen.de:


 
 

             Webseite durchsuchen

             

 
 
 

 
 
Sie sind hier: Home » Unterwegs » Frau beim Sport am 24.09.2017



13.06.2016

Die Wahrheit über Joggen und Co. - So werden Sie fit!

Joggen ist gesund für den Körper. Allgemein ist Bewegung eine gute Möglichkeit um den Körper in Form zu bringen. Doch wussten Sie auch, dass auch der Geist und die Seele so fit gemacht werden können? Laufsportarten haben nämlich viele Vorteile. Wie Sie diese für Ihren Körper und Ihr Wohlbefinden nutzen können, das erfahren Sie heute hier.

Stress abbauen, Kopf frei kriegen und fit werden

Ja, der innere Schweinehund kann ziemlich träge und widerwillig sein. Doch wer sich erst einmal überwunden hat laufen zu gehen, der wird feststellen, dass dabei viel mit ihm passiert. Der Körper kommt in Form, die Gesundheit kann verbessert werden und auch der Kopf wird frei. Doch woran liegt das? Experten sagen sogar, dass Psychologen ihren Patienten mit Burnout anraten, Joggen zu gehen. Der Grund ist, dass beim Laufen ein natürlicher, uralter Prozess im Körper ausgelöst wird. Burnout-Patienten leiden oft an innerer Unruhe und sind gleichzeitig absolut erschöpft und ausgebrannt. Sie haben dazu auch das Gefühl den Anforderungen, die an sie gestellt werden, nicht gerecht werden zu können. Job, Familie und Freizeit stellen immer mehr eine Belastung dar. Daraus kann auch ein nicht enden wollendes Gedankenkarussell entstehen. Hier können Laufsportarten tatsächlich helfen. Der Mensch hat in solchen Situationen das Gefühl von Überforderung, die einer Panik gleicht. In Urzeiten liefen unsere Vorfahren bei Panik weg, um der Gefahr zu entrinnen. Heute gibt es keinen Grund wegzulaufen, auch wenn einem danach wäre. Um diese Anspannung los werden zu können, wird angeraten Joggen zu gehen.

Laufen und sich besser fühlen

Viele von Burnout Betroffene berichten, dass es ihnen bereits mit 15 Minuten, 2 Mal pro Woche Joggen bereits deutlich besserginge. Der Körper kann auf diese Weise Stress und Anspannungen abbauen. Gleichzeitig sorgt die Bewegung an der frischen Luft für eine verbesserte Durchblutung. Auch die Zellen werden besser mit Sauerstoff versorgt und der Stoffwechsel angeregt. Dies sorgt dafür, dass Giftstoffe aus dem Körper transportiert werden können. Außerdem schüttet der Körper durch sportliche Betätigung Glückshormone aus, was einen positiven Effekt auf die Stimmung haben kann.

Seele entlasten, Körper fit machen und Cellulite bekämpfen

Nein, wir sind nicht gegen die Wand gelaufen. Aber wer unter Cellulite leidet und ohnehin vor hat Joggen zu gehen, sollte einen kleinen Tipp beherzigen. Art of Beauty bietet so genannte Micro Pants an. Diese können als Bodyshape Wäsche unter der Alltagskleidung getragen werden. Sie können aber auch zum Joggen unter die Sportkleidung angezogen werden und haben so einen massierenden Effekt auf das Bindegewebe. So kann während der Körper trainiert und der Geist entlastet wird auch gleichzeitig etwas gegen Cellulite unternommen werden. Als zusätzlichen Pusher bietet sich die Verwendung des 2in1 Shape-Gel an. Es soll in Kombination mit der MicroPant einen straffenden Effekt haben und bei Cellulite gute Ergebnisse bieten.

Möchten Sie weitere Informationen zur Shapewear, dem 2in1 Shape-Gel oder zu weiteren Produkten im Bereich Körper und Schönheit, so besuchen Sie die Seite www.art-of-beauty.com.
 
Verfasser:
Leoni-Daniela Unfried PR
Foto: Art of Beauty
Art of Beauty e. K.
Bräugasse 2 Rehlingen
D-91799 Langenaltheim
+49 (9142) 9688-0
www.art-of-beauty.com



Drucken  |  Lesezeichen  |  Feedback  |  Newsletter  |  Nach oben


 
 

 

 
 
genussmaenner.de
carmour
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
instock.de - der börsendienst
Unter der Lupe
marketingmensch
   
Wir  |
Kontakt  |
Mediadaten  |
Sitemap  |
RSS-Feed  |
Suchen  |
Newsletter  |
Nutzungsbedingungen  |
Impressum  |
 
Copyright 2016 - geniesserinnen.de