Neu auf geniesserinnen.de:


 
 

             Webseite durchsuchen

             

 
 
 

 
 
Sie sind hier: Home » Unterwegs » Frau auf Reisen am 23.07.2017



15.05.2016

Do it yourself – der neue Urlaubstrend

Mozzarella, Naturkosmetik, Saunaufguss und Wildkräutersalz selbst gemacht

In einer Welt voll von digitalem und materiellem Überfluss gewinnen wieder die einfachen Dinge an Wert und Bedeutung – auch im Urlaub. Echte, fühlbare Erlebnisse bringen uns in den Flow und sind bleibend.

Das erklärt auch den Trend zu den vielen Do-it-yourself-Angeboten. Wer heute weiß, wie guter Käse entsteht, wer selbst Naturkosmetik herstellen oder Öle destillieren kann und es versteht, aus selbst gesammelten Wildkräutern herrliche Gerichte zu zaubern, erfährt Zufriedenheit und Hochgefühl. In diesen vier Hotels, können Sie selbst etwas „erschaffen“.
       
Berghof Walser in Oberbayern: Selber Käsen

Nicht nur für die Kinder ist es das Größte: Der erste selbst gemachte Käse, der leckerste Mozzarella ihres Lebens. Er wird es für immer bleiben! Am Vorabend konnten die Gäste auf dem Berghof Walser bei Murnau in Oberbayern erst beim Melken zuschauen, dann Besitzer-Tochter Kathrin beim Käsen helfen, denn zwei Eimer Milch werden gemeinsam zu Mozzarella verwandelt. Die Milch muss dafür nur mit Joghurt angesäuert, Lab zugesetzt und nach einer Stunde zu Bruch geschnitten und in kleine Formen gepresst werden. Schon einen Tag später kommt der fertige Käse auf den Teller! Die Kleinen sind begeistert! Und die Großen? Die auch! Alle zwei Wochen veranstaltet der Berghof das Käsen.

Wanderhotel Outside in Osttirol: Naturkosmetik kreieren

Dass in früheren Zeiten die Hausapotheke direkt vor der Haustüre gestanden hat, wissen viele Menschen nur noch aus der Überlieferung. Nicht so im Hotel Outside im Nationalpark Hohe Tauern. Dort arbeitet das Hotelteam gemeinsam mit der örtlichen Apotheke zusammen und kreierte die neue Naturkosmetiklinie „Tinapur“, der Name steht für „Tiroler Natur pur". Die naturreinen Öle, Peelings, Cremes und Masken werden sorgfältig nach eigenen Rezepturen mit Bio-Rohstoffen hergestellt und aufeinander abgestimmt. Welche Komposition darf es denn sein? Nährend? Erfrischend? Straffend? In Workshops können Interessierte ihre persönlichen Salben und Seifen selbst herstellen und mit nach Hause nehmen.

Cyprianerhof in Tiers am Rosengarten: Destillier-Workshop


Die unscheinbaren Nadeln von Latschenkiefer, Zirbelkiefer oder Fichte sind die perfekten Zutaten für wundervolle ätherische Öle. Andreas vom Vier-Sterne-Superior-Hotel Cyprianerhof sammelt sie schon frühmorgens zusammen mit den Gästen. Bei der idyllischen Wanderung durch die unvergleichliche Landschaft der Dolomiten erklärt der Experte auch die verschiedenen Kräuter und Pflanzen der Region. Zurück im Hotel zeigt Andreas die Kunst des Destillierens: Der Dampf in der Destille steigt durch die klein geschnittenen Nadeln auf und entzieht ihnen die darin enthaltenen ätherischen Öle. Am Abend erwartet die Gäste dann ein besonderes Erlebnis: Sie können einen Saunaaufguss mit den selbst hergestellten Düften und Ölen erleben.

Landhof Irschen: Wilde Kräuterwochen in Kärnten

Unter dem Motto „Wilde Kräuter – essbare Natur" können Urlauber im Landhof Irschen in Kärnten einen ganz besonderen Sommer verbringen. Hausherrin Sonja Moser lässt die Gäste in die Töpfe der Naturküche gucken und verrät die besten Rezepte, Tipps und Tricks rund ums Kochen und Würzen mit Wildkräutern. Angefangen von „Was-ist-Was“ bis hin zur richtigen Verarbeitung und Handhabung von Kräutern lernen Hobbyköche hier alles. Highlight ist die Wanderung zu Bergbäuerin Rosemaries 1.000 Quadratmeter großem Kräutergarten auf 1.100 Metern Seehöhe inklusive Gartenführung und Tipps zur richtigen Ernte, Trocknung und Lagerung. Auch die Herstellung von Wildkräutersirup und Wildkräutersalz stehen auf dem Programm.



Drucken  |  Lesezeichen  |  Feedback  |  Newsletter  |  Nach oben


 
 

 

 
 
genussmaenner.de
carmour
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
instock.de - der börsendienst
Unter der Lupe
marketingmensch
   
Wir  |
Kontakt  |
Mediadaten  |
Sitemap  |
RSS-Feed  |
Suchen  |
Newsletter  |
Nutzungsbedingungen  |
Impressum  |
 
Copyright 2016 - geniesserinnen.de