Neu auf geniesserinnen.de:


             Webseite durchsuchen

             

 

Werbung

 
 

 
 
Sie sind hier: Home » Bücherregal » Literatur am 23.09.2019


Werbung


19.09.2018

Dumme Jule - eine bewegende, romanhafte Biografie

Juliane Böhme und Paul Günther erzählen in "Dumme Jule" die fesselnde Geschichte einer Frau, die vom Schicksal immer wieder neue Herausforderungen erhält.

Es handelt sich bei Juliane Böhmes und Paul Günthers Erzählung "Dumme Jule" um eine wahre Geschichte, die durch die Zusammenarbeit des Autorenpaars nun für Leser in einer ansprechenden Romanform vorliegt. Juliane verbrachte ihre jungen Jahre als eine bildschöne, liebenswerte, aber auch recht naive Ballett- und Showtänzerin in der DDR.

Sie tourt nach einigen gescheiterten Beziehungen mit der Showtruppe des Hansa-Balletts und des Horst-Krüger-Septetts durch alle Länder des damaligen Ostblocks. Schließlich reist sie aus Furcht vor Repressalien der DDR-Behörden legal in die Bundesrepublik aus. Als sie jedoch in Nürnberg ankommt, muss sie mit gerade einmal 34 Jahren feststellen, dass sie ihren Beruf aus Altersgründen aufgeben muss.

Erneut wird sie von Männern nur ausgenutzt und betrogen. Juliane vereinsamt zunehmend, bis sie schließlich so weit ist, ihrem Leben ein Ende setzen zu wollen. Doch es soll ganz anders kommen ... Sie trifft mit Norbert den Mann ihres Lebens. Beide heiraten. Als nach einer kurzen Ehe Leberkrebs diagnostiziert wird, spendet sie ihm ohne zu zögern die 2/3 ihrer Leber. Vergebens! Norbert stirbt und Juliane, selbst knapp dem Tod entronnen, verfällt in lange, tiefe Depression. Dann trifft sie auf Paul, der mit ihr über alles redet, zuhört, nichts fordert und alles gibt. Nun kann ihre Seele endlich genesen.

Juliane entrinnt in "Dumme Jule" von Paul Günther und Juliane Böhme selbst knapp dem Tod und wird von Depressionen heimgesucht. Erst die Bekanntschaft mit Paul Günther erlaubt ihr, einen Ausweg aus einem von Schicksalsschlägen gespickten Leben. Beide haben sich dazu entschlossen, die authentische Geschichte mit Happy End mit anderen zu teilen. In der fesselnden Geschichte steht vor allem die Hoffnung im Mittelpunkt, dass, egal, was das Schicksal bereithält, man nie aufgeben darf. Eine hoffnungsvolle Erzählung, die aufwühlt und auch nach der Lektüre noch lange nachklingt.

"Dumme Jule" von Paul Günther und Juliane Böhme ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-5986-3 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: tredition.de



Drucken  |  Lesezeichen  |  Feedback  |  Newsletter  |  Nach oben


Werbung


 

 
 
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
genussmaenner.de
go for baby
instock.de - der börsendienst
marketingmensch
fotomensch berlin
Secret Whisper
Unter der Lupe
   
Wir  |
Kontakt  |
Mediadaten  |
Sitemap  |
RSS-Feed  |
Suchen  |
Newsletter  |
Nutzungsbedingungen  |
Impressum  |
Datenschutzhinweis  |
 
Copyright 2019 - geniesserinnen.de