Neu auf geniesserinnen.de:


 
 

             Webseite durchsuchen

             

 
 
 

 
 
Sie sind hier: Home » Bücherregal » Literatur am 26.09.2017



18.11.2015

Eigentlich sind wir nicht so

Ein kauziger Familienroman

Mit knapp dreißig Jahren vom Freund verlassen, aus der WG gekickt und arbeitslos, weiß Marie Schröder sich keinen besseren Rat, als wieder bei ihren Eltern einzuziehen. Sie kann ja nicht ahnen, dass zur gleichen Zeit zwei Freundinnen der Mutter und ihre Tante in einer Krise stecken und ebenso Zuflucht im Hause Schröder suchen.

Unter einem Dach mit den eigenwilligen Eltern, einer Diva, einer Mimose und einem Vollblutweib wird das Alltagsleben schnell zu einer Herausforderung. Die unfreiwillig schräge Hausgemeinschaft kann den einzigen Mann der Umgebung, den Marie ansatzweise interessant findet, eigentlich nur in die Flucht schlagen ...

Die Autorin
Luisa Binder hat allerlei geisteswissenschaftliche Dinge studiert, die ihr im Leben bislang noch nicht wirklich weitergeholfen haben. Immerhin hat sie einen Job in einer Werbeagentur ergattert. In ihrer Freizeit besucht sie gerne ihre Eltern, bei denen sie glücklicherweise nicht mehr wohnt. Luisa Binder ist verheiratet und lebt in einer beschaulichen Kleinstadt in der Metropolregion Rhein-Neckar. Sie mag rosinenfreien Käsekuchen und lernt in ihrer Freizeit Schwedisch.

Anmerkung der Redaktion:
total lustig geschriebener Roman für alle Mütter, Väter und solche die sich dazu berufen fühlen.

Eigentlich sind wir nicht so
Luisa Binder
Quality Paperback, Knaur TB
03.08.2015, 352 S.
Preis:: € 14,99 - E-Book (€12,99)
ISBN: 978-3-426-51669-0



Drucken  |  Lesezeichen  |  Feedback  |  Newsletter  |  Nach oben


 
 

 

 
 
genussmaenner.de
carmour
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
instock.de - der börsendienst
Unter der Lupe
marketingmensch
   
Wir  |
Kontakt  |
Mediadaten  |
Sitemap  |
RSS-Feed  |
Suchen  |
Newsletter  |
Nutzungsbedingungen  |
Impressum  |
 
Copyright 2016 - geniesserinnen.de