Neu auf geniesserinnen.de:


 
 

             Webseite durchsuchen

             

 
 
 

 
 
Sie sind hier: Home » Unterwegs » Frau auf Reisen am 29.05.2017



 

       18. Dezember 2012

Einziges SKY SPA des Salzkammergutes eröffnet

Es ist ein wunderbarer Logenplatz, hoch über den Dächern der Stadt, in der echten Mitte Österreichs. Vor seinen Fenstern eine großartige Naturbühne: der Loser, der irgendwie aussieht, als hätte er sich aus dem Monument-Valley ins grüne Salzkammergut verirrt, das Tote Gebirge mit seinen schroffen Kalkgipfeln und die Dachlandschaft der historischen Altstadt von Bad Aussee. Wer diesen Ausblick genießen will, muss ins Hotel Erzherzog Johann im Zentrum von Bad Aussee gehen und mit dem Lift in das neu eröffnete SKY SPA im fünften Stock hinauf fahren.

Er findet dort einen besonderen Ort der Ruhe und Geborgenheit – einladend, hell, weit und auf seine Art einmalig im ganzen Salzkammergut. Moderne Architektur im spannenden Kontrast zum geschichtsträchtigen Haus, klares, schnörkelloses Design. Lebhaft gemasertes Zirbenholz verströmt einen feinen, harzigen Duft, der das Herz zur Ruhe kommen lässt. Im großen, sonnigen Panorama-Ruheraum und auf der Terrasse laden viele Liegen zum Träumen ein oder einfach zum Schauen – auf das Bergpanorama, die ziehenden Wolken und das sich wandelnde Licht.

Das Herzstück des neuen SKY SPAs, das den bestehenden Spa-Bereich auf insgesamt 1.000 m2 erweiterte, ist der 32 bis 34° warme SKY-Pool mit Innen- und ganzjährig beheiztem Außenbecken. Der Einstieg in den Outdoorpool befindet sich im Innenbereich, so dass das Badevergnügen unter freiem Himmel auch im Winter ohne Frösteln beginnt. Anregende Kontraste zwischen Hitze und Kälte beschert die neue Finnische Sauna mit 90 bis 100° im Außenbereich, weitere neue Einrichtungen sind die Vitalbar und ein Gymnastikraum für die Indoor-Trainings im Rahmen des Johann Fit-Programmes.

Das ganzheitliche Wohlbefinden der Gäste ist das Ziel aller Wellness-Angebote, zu denen auch Bewegung und gesundes Essen gehören. Dabei lässt man sich im Johann Spa vom Naheliegenden inspirieren, von der umliegenden Bergwelt und heimischen Naturprodukten, die sowohl bei der Gestaltung der Räume als auch für die Wellness-Behandlungen verwendet werden. Besonders verpflichtet fühlt man sich im Hotel Erzherzog Johann auch dem geistigen Erbe des großen Freundes und Förderers der Steiermark. Johann fand hier im Ausseerland sein Lebensglück. „Jeder Gedanke an die große Welt, jeder Kummer schwindet hier. Frei ist der Atem, und man denkt sich auch frei, “ schrieb er. Einen humoristischen Einblick in die damalige Lebenswelt vermitteln Jagdszenen, die der Maler Jakob Gauermann im Auftrag des Erzherzogs gezeichnet hatte. Reproduktionen der Bilder schmücken das neue SKY SPA. Wer den SKY Pool und das Panorama ausgiebig genießen will, sollte hier eine lange Badenacht verbringen. Jeweils mittwochs ist das Spa ist bis Mitternacht geöffnet für Wohlfühlrituale wie Räuchern, Relaxen am offenen Feuer unter dem Sternenhimmel oder vor dem Kamin und Schwimmen im dampfenden SKY Pool. Fotos: Hotel Erzherzog-Johann

Nähere Informationen: Hotel Erzherzog Johann, Kurhausplatz 62, 8990 Bad Aussee Steiermark/ Österreich, Telefon: 0043-3622-525 07-0, Fax: 0043-3622-525 07-680, info@erzherzogjohann.at, www.erzherzogjohann.at



Drucken  |  Lesezeichen  |  Feedback  |  Newsletter  |  Nach oben


 
 

 

 
 
genussmaenner.de
carmour
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
instock.de - der börsendienst
Unter der Lupe
marketingmensch
   
Wir  |
Kontakt  |
Mediadaten  |
Sitemap  |
RSS-Feed  |
Suchen  |
Newsletter  |
Nutzungsbedingungen  |
Impressum  |
 
Copyright 2016 - geniesserinnen.de