Neu auf geniesserinnen.de:


 
 

             Webseite durchsuchen

             

 
 
 

 
 
Sie sind hier: Home » Aktiv & Gesund » Gesunde Ernährung am 24.05.2017



10.03.2016

Eisen – Baustein für Sauerstoff und Energie

Das Spurenelement Eisen steht für Energie, Kraft, Ausdauer, Belastbarkeit und Konzentration. In einer veganen oder streng vegetarischen Ernährung kann der wichtige Nährstoff unter Umständen zu wenig enthalten sein. Das gilt auch für Vitamin B12. Deswegen hat Salus das Nahrungsergänzungsmittel Floradix® Eisen plus B12 vegan entwickelt, das es als Tonikum und nun neu auch in Kapselform gibt.
 
Eisen nimmt im roten Blutfarbstoff Hämoglobin den Sauerstoff auf, der dadurch zu den Zellen gelangt und dort die Energiegewinnung gewährleistet. Diese Energie wird u.a. für Gehirn, Nerven- und Muskelzellen benötigt. Fehlt uns Energie, dann fehlt oft ausreichend Eisen und man fühlt sich müde, schlapp und ausgelaugt.
 
Pflanzliches Tonikum mit Eisen und Vitamin B12 für Veganer
Das Tonikum Floradix® Eisen plus B12 vegan wurde für die vegane Ernährungsweise entwickelt. Es basiert auf dem bewährten Floradix® mit Eisen-Tonikum und gewährleistet die Versorgung mit gut verfügbarem zweiwertigem Eisen schon bei normalem Bedarf – aber auch bei erhöhtem Eisenbedarf z.B. durch verstärkte Menstruation, Ausdauersport, in der Schwangerschaft oder Stillzeit.

Als Besonderheit ist zusätzlich Vitamin B12 enthalten, auf das besonders bei veganer Ernährung geachtet werden muss, weil es durch den Verzicht auf tierische Lebensmittel in der Ernährung nicht zur Verfügung steht.

Mit nur 1 x 15 ml am Tag deckt das Floradix® Eisen plus B12 vegan Tonikum zuverlässig den Tagesbedarf. Die natürlichen Kräuterextrakte sorgen für eine gute Verträglichkeit. Das Tonikum ist natürlich ohne Alkohol, Laktose, Gluten und Konservierungsstoffe.

Neu! Kapseln mit Baobab-Fruchtpulver
Als Alternative zum Tonikum gibt es nun auch Floradix® Eisen plus B12 vegan als Kapseln. Die Verzehrempfehlung liegt bei 1 bis 2 Stück täglich. Sie enthalten zusätzlich noch Baobab-Fruchtpulver. Baobab ist auch bekannt als Affenbrotbaum und in der afrikanischen Savanne beheimatet.

Erhältlich in Apotheken, im Reformhaus und Naturkosthandel.



Drucken  |  Lesezeichen  |  Feedback  |  Newsletter  |  Nach oben


 
 

 

 
 
genussmaenner.de
carmour
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
instock.de - der börsendienst
Unter der Lupe
marketingmensch
   
Wir  |
Kontakt  |
Mediadaten  |
Sitemap  |
RSS-Feed  |
Suchen  |
Newsletter  |
Nutzungsbedingungen  |
Impressum  |
 
Copyright 2016 - geniesserinnen.de