Neu auf geniesserinnen.de:


 
 

             Webseite durchsuchen

             

 
 
 

 
 
Sie sind hier: Home » Aktiv & Gesund » Gesund am 11.12.2017



 

       20. Januar 2014

Erstmals Schutz vor den gefährlichsten Meningokokken

Neue Impfung für Babys und Kleinkinder

Meningitis, zu deutsch Hirnhautentzündung – diese Diagnose fürchten alle Eltern. Besonders, wenn sie durch Meningokokken-Bakterien ausgelöst wurde. Innerhalb von nur 24 Stunden kann die Infektion zu schweren Behinderungen oder sogar zum Tod führen. Bisher gab es gegen die mit Abstand gefährlichsten Mennigokokken-B-Bakterien weder Schutz noch wirksame Behandlungen. Nun hat das Schweizer Pharma-Unternehmen Novartis den neuen Impfstoff BEXSERO entwickelt. Vom Säuglingsalter an können Kinder jetzt erstmals gegen eine der ganz wenigen Krankheiten geimpft werden, die einen Menschen innerhalb von 24 Stunden töten kann.

Weil ihre Symptome zu Beginn einer Grippe ähneln, sind Menigokokken-Erkrankungen besonders heimtückisch. Ohne Vorwarnung treffen sie auch Gesunde. Weltweit stirbt alle 10 Minuten ein Mensch an ihnen, jede Minute gibt es eine – übrigens durch Tröpfchen übertragene – Neuinfektion. Besonders gefährdet sind Säuglinge.

Zwar gab es auch bisher schon Impfungen gegen vier der fünf Meningokokken-Arten, nicht jedoch gegen die extrem gefährlichen Meningokokken-B-Bakterien. Bei Säuglin-gen sind sie für 85 Prozent aller Infektionen verantwortlich. Jedes zehnte erkrankte Kind stirbt, jedes fünfte leidet ein Leben lang unter den möglichen Folgen wie Hirnschäden, Gehörverlust, Amputationen oder Nierenversagen.

Nach 20 Jahren Forschung und mit Hilfe innovativer Verfahren hat Novartis nun den Impfstoff BEXSERO entwickelt. Mit ihm können bereits Babys im Alter von zwei Mona-ten wirksam geschützt werden. Derzeit werden die Kosten für die Impfung bereits von einigen Krankenkassen auf freiwilliger Basis übernommen. Foto: Novartis

Weitere Informationen zum neuen Impfstoff finden interessierte Eltern unter http://www.novartis-vaccines.de



Drucken  |  Lesezeichen  |  Feedback  |  Newsletter  |  Nach oben


 
 

 

 
 
genussmaenner.de
carmour
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
instock.de - der börsendienst
Unter der Lupe
marketingmensch
   
Wir  |
Kontakt  |
Mediadaten  |
Sitemap  |
RSS-Feed  |
Suchen  |
Newsletter  |
Nutzungsbedingungen  |
Impressum  |
 
Copyright 2016 - geniesserinnen.de