Neu auf geniesserinnen.de:


 
 

             Webseite durchsuchen

             

 
 
 

 
 
Sie sind hier: Home » Lebensart » Haus & Garten am 23.11.2017



 

       8. Oktober 2015

Für besondere Feste ... Weissbrich Porzellan

Sabine Weissbrich, die diplomierte Porzellandesignerin und Inhaberin des Labels Weissbrich Porzellan, fertigt ihre Plantinkugeln in einem idyllisch gelegenen Atelier in der Erlanger Altstadt.

Das Platin trägt sie sorgfältig mit dem Pinsel auf das Hartporzellan auf; jede Kugel wird dreimal gebrannt. Sie verbindet in ihrer Arbeit edel glänzendes Metall mit der Oberflächenstruktur des Hartporzellans und vollendet die Kugeln mit einer versilberten Kapsel.

Das Ergebnis sind hochwertige Unikate in drei unterschiedlichen Größen, die sich wunderbar als Dekoration für die kalte Jahreszeit eignen. Die Kugeln sind mit einem Durchmesser von sechs, acht oder zehn Zentimetern erhältlich.

Die in handwerklicher Perfektion hergestellten Gefäße nehmen heißen Tee auf wahrhaft königliche Weise auf. Gelassenheit und Freude entstehen, wenn die Hände diese kleinen Kunstwerke umschließen, die Wärme des Getränkes haptisch erleben dürfen und der Duft von Ingwer und Zimt über den platin- oder goldfarbenen, handgemalten Rand schwebt.

Ein visuelles Erlebnis eigener Art ist es, wenn dunkelroter Glühwein sich im schimmernden Weiß des Porzellans spiegelt. Sabine Weissbrichs Becher im neuen Design repräsentieren die Emotionen stimmungsvoller Winterabende.

Fotos: Melanie Müller / Detlef Göckeritz / Bernd Telle



Drucken  |  Lesezeichen  |  Feedback  |  Newsletter  |  Nach oben


 
 

 

 
 
genussmaenner.de
carmour
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
instock.de - der börsendienst
Unter der Lupe
marketingmensch
   
Wir  |
Kontakt  |
Mediadaten  |
Sitemap  |
RSS-Feed  |
Suchen  |
Newsletter  |
Nutzungsbedingungen  |
Impressum  |
 
Copyright 2016 - geniesserinnen.de