Neu auf geniesserinnen.de:


 
 

             Webseite durchsuchen

             

 
 
 

 
 
Sie sind hier: Home » Lebensart » Schlemmen am 25.09.2017



25.01.2017

Feinwürziges Rotwein-Sextett mit vorteilhaften Rebsorten

Sechs Mal - Ohne Allüren, unkompliziert und voller Genuss

Der kalkige Boden und das sonnige Klima in Andalusien bieten ideale Voraussetzungen für gute Weine. Zwar sind die Weingüter hierzulande alle durchweg klein, bilden aber zusammen das zweitgrößte Weinanbaugebiet Spaniens.

Durch die möglichen langen Reifezeiten gewinnen die Tropfen in ihrer Komplexität und bilden eine eigene Identität.

Solch ein typischer Rotwein ist der trocken ausgebaute Barbazul 2013 www.goo.gl/ZkWhN1 aus dem Hause Huerta de Albalá.

Fruchtbetont mit Aromen von reifen Kirschen, Brom- und Himbeeren sind auch Vanille, Kokos, Kakao, Kräuter und florale Noten präsent.

Dementsprechend saftig, fleischig und fruchtig zeigt sich dieser dichte, feinwürzige Rotwein auch am Gaumen. Leichte Holznuancen künden von den perfekt eingebundenen Tanninen, die den Barbazul abrunden.

Sicher werden Sie sich gern in dieser violetten Vielfalt verlieren wollen, in der Sie hinter jeder Ecke einen neuen Genuss entdecken können. www.xanthurus.de



Drucken  |  Lesezeichen  |  Feedback  |  Newsletter  |  Nach oben


 
 

 

 
 
genussmaenner.de
carmour
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
instock.de - der börsendienst
Unter der Lupe
marketingmensch
   
Wir  |
Kontakt  |
Mediadaten  |
Sitemap  |
RSS-Feed  |
Suchen  |
Newsletter  |
Nutzungsbedingungen  |
Impressum  |
 
Copyright 2016 - geniesserinnen.de