Neu auf geniesserinnen.de:


 
 

             Webseite durchsuchen

             

 
 
 

 
 
Sie sind hier: Home » Lebensart » Schlemmen am 25.09.2017



21.01.2016

Genussvolle Kaffeestunden

... mit der Rarität No. 1 Malawi Ngapani


Die Tchibo-Rarität No. 1 kommt aus der Region des Msondole Mountains in Malawi, die für ihren hochwertigen Kaffee bekannt ist. Durch die Leidenschaft und Sorgfalt der heimischen Farmer entsteht ein einzigartiger Kaffeegenuss, welcher sich durch einen Hauch von Zartbitterschokolade und einer leichten Honig-Note auszeichnet.

Die Privat Kaffee Raritäten von Tchibo sind exklusive Premiumkaffees, die aus kleinen, nachhaltigen Anbaugebieten stammen und nur kurze Zeit erhältlich sind.

Name: Malawi Ngapani
Herkunft: Msondole Mountain, Malawi
Geschmack: Mild und belebend mit Anklängen von Zartbitterschokolade und Honig
Qualität: 100 % Arabica-Bohnen
Zertifizierung: In Zusammenarbeit mit der Rainforest Alliance kann Tchibo ökologisch und sozial verträgliche Anbaumethoden in den Ursprungsländern des Kaffees gewährleisten. Sie bilden die Grundlage für intakte Lebensräume für Mensch und Natur.
Nähere Informationen zur Rainforest Alliance finden Sie unter: www.rainforest-alliance.org/de.
Preis: 9,99 Euro / 500g
Verfügbarkeit: Ab 25. Januar 2016, nur solange der Vorrat reicht
Nachhaltigkeit: Alle Privat Kaffees stammen zu 100 % aus nachhaltigem Anbau. Nachhaltigkeit ist der Schlüssel zu dauerhaft hochwertiger Qualität. Deswegen engagiert sich Tchibo gemeinsam mit den international anerkannten Organisationen Rainforest Alliance, UTZ Certified sowie dem Bio-Siegel für die nachhaltige Verbesserung der Bedingungen von Mensch und Natur in den Kaffee-Ursprungsländern.



Drucken  |  Lesezeichen  |  Feedback  |  Newsletter  |  Nach oben


 
 

 

 
 
genussmaenner.de
carmour
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
instock.de - der börsendienst
Unter der Lupe
marketingmensch
   
Wir  |
Kontakt  |
Mediadaten  |
Sitemap  |
RSS-Feed  |
Suchen  |
Newsletter  |
Nutzungsbedingungen  |
Impressum  |
 
Copyright 2016 - geniesserinnen.de