Neu auf geniesserinnen.de:


             Webseite durchsuchen

             

 

Werbung

 
 

 
 
Sie sind hier: Home » Unterwegs » Frau in Natur am 21.04.2019


Werbung


 

       10. November 2014

Gesund und munter durch den Herbst

Mit Beginn der Herbst-Saison leiden Millionen von Menschen unter Schnupfen und Erkältung. Das nass-kalte und graue Wetter sorgt bei Jung und Alt für schlechte Laune, manchmal kann es sogar Depressionen hervorrufen. Das alles muss nicht sein. Das unabhängige Online Magazin www.tipps-vom-experten.de weiß Rat. Mit Saunagängen und Kürbissuppe kann man Erkrankungen vorbeugen. Bunte Laubblätter, selbstgebaute Drachen und Kastanien sorgen für Spaß für die ganze Familie. Und selbst eine kleine Gesichtsübung vor dem Spiegel kann kleine Herbst-Verstimmungen im Nu lösen. Wie das geht, lesen Sie in dem Bericht „Gesund und munter durch den Herbst“!

„Indian Summer“ wird der Herbst oftmals benannt. Bunt gefärbte Laubbäume und strahlend goldenes Sonnenlicht verzaubern ganze Landschaften in ein Wunderwerk. Leider ist das nur eine Seite des Herbstes. Die andere Seite sieht gar nicht mehr so golden aus. Graues Nieselregenwetter und kalter Wind lassen den Tag zum Albtraum werden. Viren und Bakterien sorgen für eine wahre Schnupfen-Epidemie. Und selbst Haut und Haar werden von trockener Heizungsluft und stürmischen Herbstwetter stark strapaziert. Um gesund und munter durch den Herbst zu kommen, braucht es deshalb ein paar Tricks.

Kürbissuppe ist zum Beispiel nicht nur lecker, sondern hilft auch Erkrankungen vorzubeugen, da Kürbis eine wahre Vitaminbombe ist. Kürbis enthält Carotinoide, Kalzium, Vitamin A Eisen und Magnesium und baut somit das Immunsystem auf. Morgendliche Wechselduschbäder, ausreichend Schlaf und entspannte Saunagänge stärken ebenfalls das Immunsystem und unterstützen den Kreislauf. Und gegen schlechte Stimmung oder sogar schwache Depressionen können ein Tagebuch oder Gesichtsübungen vor dem Spiegel tatsächlich helfen. Kinder können mit selbstgebastelten Drachen, Kastanien-Männchen oder Laub-Fensterbildern trotz schlechtem Wetter viel Freizeitspaß erleben. Und mit einigen Tipps aus Großmutters Zeiten kann strapaziertes Haar oder trockene Haut bald wieder strahlen. Wie das geht und viele andere Tipps für die stürmische Jahreszeit gibt es auf dem unabhängigen Online Magazin www.tipps-vom-experten.de in dem Bericht „Gesund und munter durch den Herbst“.

Redaktion: Patricia Hansen
Foto: Andrea Stein/Geniesserinnen.de



Drucken  |  Lesezeichen  |  Feedback  |  Newsletter  |  Nach oben


Werbung


 

 
 
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
genussmaenner.de
go for baby
instock.de - der börsendienst
marketingmensch
fotomensch berlin
Secret Whisper
Unter der Lupe
   
Wir  |
Kontakt  |
Mediadaten  |
Sitemap  |
RSS-Feed  |
Suchen  |
Newsletter  |
Nutzungsbedingungen  |
Impressum  |
Datenschutzhinweis  |
 
Copyright 2019 - geniesserinnen.de