Neu auf geniesserinnen.de:


 
 

             Webseite durchsuchen

             

 
 
 

 
 
Sie sind hier: Home » Bücherregal » Gesundheitsliteratur am 28.04.2017



 

       29. Mai 2015

Gesunde Venen, schöne Beine

Das Gefäßtraining für den Alltag.

Gegen Venenschwäche und deren ersten Anzeichen wie Besenreiser, Krampfadern oder Wadenkrämpfen können Betroffene einiges tun. In diesem Buch finden Leser die besten Übungen, um die Venen gesund, elastisch und funktionstüchtig zu erhalten sowie schon geschwächte Venen zu aktivieren.

Ein weiterer Schwerpunkt des Ratgebers liegt auf den natürlichen Verfahren, mit denen Venenbeschwerden wirkungsvoll gelindert werden können. Umfassend werden die besten Methoden von Kneipp’sche Anwendungen bis zu einer venengesunden Ernährung vorgestellt und mit vielen praktischen Tipps versehen.

auf den Punkt gebracht:

Empfohlen von: Deutsche Venen-Liga e.V.

Beschwerden natürlich und aktiv behandeln

Viele Tipps für eine venengesunde Ernährung, Sport und Entspannung

Selbsthilfe mit der ganzheitlichen Kneipp-Therapie

Das Gefäßtraining für den Alltag

Erste Anzeichen von Venenschwäche wie Besenreiser, Krampfadern und Wadenkrämpfen vorbeugen

Die Autorin:
Heike Höfler arbeitet seit vielen Jahren als Sport- und Gymnastiklehrerin. Die Bestseller-Autorin hat zahlreiche erfolgreiche Ratgeber zu Gesundheits- und Wellnessthemen sowie zu verschiedenen Gymnastikformen verfasst. Durch Radio- und Fernsehsendungen sowie zahlreiche Veröffentlichungen in Fachzeitschriften ist sie einem breiten Publikum bekannt.

Weitere Informationen zu Heike Höfler finden Sie hier.

2015. 144 Seiten, ca. 80 Farbfotos, 15,5 x 21,0 cm, Broschur

ISBN 978-3-89993-869-2

Preis: 19,99 EUR
 



Drucken  |  Lesezeichen  |  Feedback  |  Newsletter  |  Nach oben


 
 

 

 
 
genussmaenner.de
carmour
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
instock.de - der börsendienst
Unter der Lupe
marketingmensch
   
Wir  |
Kontakt  |
Mediadaten  |
Sitemap  |
RSS-Feed  |
Suchen  |
Newsletter  |
Nutzungsbedingungen  |
Impressum  |
 
Copyright 2016 - geniesserinnen.de