Neu auf geniesserinnen.de:


 
 

             Webseite durchsuchen

             

 
 
 

 
 
Sie sind hier: Home » Lebensart » Valentinstag am 20.02.2018



24.01.2018

Glutenfreies Rezept zum Valentinstag

Bildunterschrift: Heiße Liebe von Genius Glutenfrei zum Valentinstag.

Jeden 14. Februar klopfen verliebte Herzen etwas schneller. Ganz gleich, ob frisch verbandelt, verlobt oder verankert im Bund der Ehe – der Valentinstag steht für Liebe und Romantik, die im Alltag oft zu kurz kommen. Kleine Aufmerksamkeiten wie Blumen, Schokolade oder Schmuck versüßen nicht nur den Tag, sondern bringen auch die Schmetterlinge zurück in den Bauch! Eine Portion heiße Liebe, die jeder genießen kann, gibt es von Genius Glutenfrei: Romantische Herzen aus Rosinentoast mit heißen Waldbeeren. Mit der richtigen Dekoration und Zubereitung werden die klassischen Toasts zur idealen Leckerei für den Valentinstag – die jeder problemlos genießen kann.

Der Valentinstag steht vor der Tür. Welch besseren Anlass gibt es, seiner besseren Hälfte mit kleinen Aufmerksamkeiten den Tag zu versüßen und auf romantische Art und Weise zu sagen: Ich mag dich! Überraschungen wie Schokolade, Blumen oder eine Flasche Wein sind hierbei zwar gern gesehene Präsente, jedoch geht der Trend immer mehr in Richtung Do-It-Yourself. Wer nun denkt, dass im Alltag die Zeit für selbstgemachte Aufmerksamkeiten fehlt, liegt falsch. Genius Glutenfrei zeigt mit ein paar einfachen Tricks, wie heiße Liebe am Vormittag den Tag versüßen kann. Doch: Besonders bei Mahlzeiten und Leckereien ist Vorsicht geboten, denn mittlerweile achten immer mehr Deutsche auf das Klebereiweiß Gluten – sei es aus Gründen der Unverträglichkeit oder des Ernährungsbewusstseins. Vor diesem Hintergrund bietet Genius ein vielfältiges Sortiment an glutenfreien Backwaren wie Muffins, Brötchen und Brot an. Zusätzlich zu den glutenfreien Produkten beweist Genius mit einer Auswahl an Rezepten, dass sich die Lebensmittel auch zum Valentinstag abwechslungsreich zubereiten lassen.

Das Zusammenspiel aus Rosinentoast und Waldbeeren verbindet unterschiedliche Geschmacksrichtungen und lässt zudem der romantischen Kreativität freien Lauf: Das glutenfreie Gebäck mit Sultaninen, Rosinen und Johannisbeeren entfaltet im Mund eine angenehme Süße. Eine genussvolle Krönung bieten süß-saure Waldbeeren. Für die extra Portion Romantik lassen sich die Toasts ganz einfach in Herzform stechen und mit den heißen Beeren zum romantischen Frühstück garnieren. Tipp: Eine Rose darf beim Servieren natürlich nicht fehlen und verleiht der heißen Liebe ein zusätzliches Extra. 
 
REZEPT FÜR DIE HEIßE LIEBE
Zutaten:
3 Scheiben Genius Rosinenbrot
1 Packung Waldbeeren (tiefgefroren)
Zucker

ZUBEREITUNG
Das Genius Rosinenbrot toasten und in Herzform ausstechen. Anschließend auf dem Teller platzieren. Die Waldbeeren in einer Schüssel in einem Topf auf dem Herd erhitzen, nach Belieben etwas Zucker hinzugeben und zu den Toasts servieren. Wer es besonders süß mag, verziert die Kreation mit einem Sahnehäubchen.



Drucken  |  Lesezeichen  |  Feedback  |  Newsletter  |  Nach oben


 
 

 

 
 
genussmaenner.de
carmour
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
instock.de - der börsendienst
Unter der Lupe
marketingmensch
   
Wir  |
Kontakt  |
Mediadaten  |
Sitemap  |
RSS-Feed  |
Suchen  |
Newsletter  |
Nutzungsbedingungen  |
Impressum  |
 
Copyright 2016 - geniesserinnen.de