Neu auf geniesserinnen.de:


 
 

             Webseite durchsuchen

             

 
 
 

 
 
Sie sind hier: Home » Lebensart » Hits für Kidz am 27.07.2017



 

       30. Oktober 2014

Großalarm bei der PLAYMOBIL-Feuerwehr!

Welches Kind ist nicht fasziniert von der Feuerwehr? Schnelle rote Fahrzeuge und ein Team, das bei jedem Einsatz zusammenhält - egal ob Katze auf dem Dach oder Großfeuer. Der erfolgreiche Klassiker von PLAYMOBIL präsentiert sich in aktueller Optik, mit realitätsgetreuer Ausrüstung und tollen Spielfunktionen. Die coolen Fahrzeuge sind mit Blinklicht und Sound ausgestattet. Das garantiert Spielspaß und begeistert nicht nur die Kids, sondern auch ihre Eltern, die vielleicht schon 1976 mit dem ersten PLAYMOBIL-Feuerwehrauto gespielt haben.

Herzstück jeder Feuerwehr: das Leiterfahrzeug

In der Großen Feuerwehrzentrale bereiten sich die Kameraden für ihren Einsatztag vor. Als erstes überprüfen sie das Feuerwehr-Leiterfahrzeug (L39 x T13 x H17 cm). Sie fahren die Drehleiter bis auf eine Länge von 61 cm aus und schwenken sie in alle Richtungen. Auch die Seitenstützen für den stabilen Stand bei schwierigen Rettungsaktionen werden kontrolliert. Alles funktioniert perfekt!

Alarm in der Feuerwehrstation!

Jetzt folgt die Lagebesprechung in der Feuerwehrstation mit Alarm (L40 x T21 x H45 cm). Das ganze Feuerwehr-Team kommt im Aufenthaltsraum zusammen. Doch schon erhält die Kommandozentrale per Funk die Alarmierung zu einem Verkehrsunfall: "Florian Playmo-City, bitte kommen!". Sofort schrillt die Alarmglocke los und die mutigen Retter rutschen an der Stange vom ersten Stock nach unten, besetzen eilig die Fahrzeuge und flitzen durch das Tor hinaus.

Feuerwehr-Action mit Know-how und Tatütata


An der Spitze des Löschzugs fährt das Brandmeisterfahrzeug mit dem Einsatzleiter an Bord, gefolgt vom großen Leiterfahrzeug und dem Löschgruppenfahrzeug. Alle drei Fahrzeuge haben ihr blinkendes Blaulicht und Martinshorn eingeschaltet. Kaum ist das Löschgruppenfahrzeug am Einsatzort, werden schon die Schläuche ausgerollt und an die Wasseranschlüsse gesteckt. Mit der drehbaren Lichtgiraffe und Löschkanone auf dem Dach und reichhaltiger Ausrüstung ist es für alle Lösch- und Rettungseinsätze ideal ausgestattet. Praktisch sind auch die Anschlüsse, die für die Pumpe der Feuerwehrmänner mit Löschpumpe genutzt werden können. Hier heißt es dann wirklich "Wasser Marsch!", denn Pumpe, Bodenhydrant, Schläuche und Verteilerstücke sind voll funktionstüchtig. Blitzschnell haben die Feuerwehrkameraden das brennende Motorrad gelöscht.

Zurück in der Feuerwehrstation räumt das Team die Ausrüstung auf, reinigt die Schläuche und verstaut sie ordentlich im Schlauchturm. Doch der spannende Feuerwehr-Tag ist noch nicht zu Ende, denn jetzt steht noch eine Übung an. Im Super-Schutzanzug erklärt ein Experte, worauf es bei einem Feuerwehr-Spezialeinsatz ankommt, damit im Ernstfall jeder Handgriff sitzt.

Kleine Löschmeister sind Feuer und Flamme

Die neuen Fahrzeuge sind RC-fähig und versprechen mit umfangreicher Ausstattung, Blinklicht und Sound abwechslungsreichen Spielspaß und jede Menge Feuerwehr-Action. Mit der Feuerwehrstation und den starken Ergänzungsartikeln in unterschiedlichen Preislagen ist das Feuerwehr-Team bestens für jeden noch so schwierigen Einsatz ausgerüstet. Ein tolles Spielthema für kleine Löschmeister!

Für Kinder ab 5 Jahren

5361 Feuerwehrstation mit Alarm – UVP € 49,99
5362 Feuerwehr-Leiterfahrzeug mit Licht und Sound – UVP € 56,99
5363 Löschgruppenfahrzeug mit Licht und Sound – UVP € 49,99
5364 Brandmeisterfahrzeug mit Licht und Sound – UVP € 28,99
5365 Feuerwehrmänner mit Löschpumpe – UVP € 19,99
5366 Feuerwehr-Team – UVP € 9,99
5367 Feuerwehr-Spezialeinsatz – UVP € 5,29



Drucken  |  Lesezeichen  |  Feedback  |  Newsletter  |  Nach oben


 
 

 

 
 
genussmaenner.de
carmour
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
instock.de - der börsendienst
Unter der Lupe
marketingmensch
   
Wir  |
Kontakt  |
Mediadaten  |
Sitemap  |
RSS-Feed  |
Suchen  |
Newsletter  |
Nutzungsbedingungen  |
Impressum  |
 
Copyright 2016 - geniesserinnen.de