Neu auf geniesserinnen.de:


 
 

             Webseite durchsuchen

             

 
 
 

 
 
Sie sind hier: Home » Unterwegs » Frau auf Reisen am 29.05.2017



 

       29. November 2013

Hallo Mädels, liebe zukünftige Berlin-Besucherinnen,

… schon mal die Zeit für die nächste Tour nach Berlin im Outlook geblockt? Egal ob Shopping Tour oder Kultur-/ Kunstauszeit für mich selbst – oder einfach mal zum „Tapetenwechsel“ in pink – dann ist das (www.nh-hotels.com) ein MUSS.

Musikhotel

Das nhow Berlin, das direkt an der Spree am ehemaligen Osthafen liegt, besticht durch das außergewöhnliche Design in Harmonie mit Kunst und vor allem der Musik. Ein Tipp von mir für eine besondere Location für ein besonderes Event/Gig: Eine an die Studios angrenzende großzügige, teilbare Lounge mit Blick auf die Spree ergänzt das Angebot des nhow Music Sound Floors. „Wir sind mit der neuesten Multimediatechnik ausgestattet und so perfekt geeignet für jede Art von Kreativ- oder Listeningsession, TV-Interviews und generell Präsentationen bis zu 100 Personen“, sagt Lucia Fernandez im Gespräch mit dieser Redaktion. nhow Music – so die Marketing-Expertin - bedeutet aber mehr als das Angebot für Profimusiker: Mitten im neuen Berliner Zentrum der Musikindustrie mit Unternehmen vom Plattenlabel bis zur Musikelektronikfirma gelegen, will das nhow Berlin zum Anziehungspunkt für Musikbegeisterte sowohl aus der Hauptstadt als auch ihrer Gäste werden.

Um deren Lifestyle gerecht zu werden, gibt es daher einen iPod-Anschluss auf jedem Zimmer, spezielle Angebote und Veranstaltungen oder auch Gigs auf der Sommerterrasse an der Spree. Und wer vom nhow Berlin und der Stadt so inspiriert ist, dass er gleich seinen eigenen Song schreiben will, kann beim Room Service die Gitarre aufs Zimmer bestellen

Die 304 Zimmer und Suiten von 22 bis 260 Quadratmeter befinden sich in den insgesamt zehn Obergeschossen des Hotels, das an den Bezirken Friedrichshain und Kreuzberg grenzt.

Fazit
nhow steht für eine neue Generation von Hotels, entwickelt von NH Hoteles: unkonventionell, lebensbejahend, ständig in Bewegung, lokal verortet und in der Welt zu Hause. Berlin ist das zweite Hotel der Marke nach der Eröffnung des nhow Milan in Italien im Jahr 2006. Es ist ein Hotel aus der drittgrößten Business-Hotelgruppe in Europa und bekannt für seinen hohen Qualitäts- und Servicestandards sowie die Liebe zum Detail bei Ausstattung, Restaurants und Technologie.

Die NH-Hotels sind speziell auf die Bedürfnisse von Geschäftsreisenden ausgerichtet. Einen besonderen Schwerpunkt legt das Unternehmen auf seine Gastronomie, was durch die Kooperation mit dem spanischen Koch Ferrán Adrià, Gründer des Restaurants El Bulli, deutlich wird. Eigens für NH Hoteles kreierte er neue F&B-Konzepte.

NH Hotels ist sich seiner Verantwortung als Tourismusunternehmen gegenüber der Gesellschaft und der Umwelt bewusst. So bietet die Gruppe Hotelleistungen an, die derzeitige und zukünftige Bedürfnisse ihrer Mitarbeiter, Kunden, Aktionäre und Zulieferer in den Märkten, in denen NH präsent ist, berücksichtigen. Die NH Gruppe ist an der Madrider Börse notiert.

Ich war schon dort und habe mich von der besonderen Atmosphäre einfangen lassen… Ihr könnt es auch genießen… Viel Spaß Mädels!

Text: Christine Kessel
Fotos: nhow berlin

Foto: Marketing-Expertin Lucia Fernandez präsentiert „Ihr“ nhow Berlin. Foto: Christine Kessel.


 



Drucken  |  Lesezeichen  |  Feedback  |  Newsletter  |  Nach oben


 
 

 

 
 
genussmaenner.de
carmour
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
instock.de - der börsendienst
Unter der Lupe
marketingmensch
   
Wir  |
Kontakt  |
Mediadaten  |
Sitemap  |
RSS-Feed  |
Suchen  |
Newsletter  |
Nutzungsbedingungen  |
Impressum  |
 
Copyright 2016 - geniesserinnen.de