Neu auf geniesserinnen.de:


 
 

             Webseite durchsuchen

             

 
 
 

 
 
Sie sind hier: Home » Unterwegs » Frau auf Reisen am 26.05.2017



 

       30. Dezember 2014

Harry Potter auf bayerisch: Auf Du und Du mit Druden und Wurzlmana

Eine obx-Reportage (www.obx-news.de)

Kurzurlaub im Herzen Europas während der bevorstehenden Feiertage kann auch ganz anders sein: Gerade jetzt zum Jahreswechsel übernehmen vor allem im Bayerischen Wald in vielen Orten schaurig maskierte Gestalten, Hobagoaßn, Wurzlmana und Moosweiwe die Regie.

Im Bayerischen Wald ist zwischen den Jahren und bis Dreikönig Geistertanz angesagt: vor allem am Vorabend des Dreikönigstages, also am 5. Januar, wird es in vielen Orten des Bayerischen Walds gruselig. Dann beginnt der Tanz der Geister und Dämonen - zur Begeisterung vieler Touristen, die eigens für den hier hautnah erlebbaren großen Hexentanz in den Bayerischen Wald reisen. Viel besucht: die Lamer Rauhnacht in Engelshütt mit Perchten und Hexentanz und auch die Rauhnachttreffen in Lohberghütte, in Waldkirchen, in Neuschönau, Altreichenau oder in Untergriesbach. Auch in Niederbayern, wie hier in Bad Füssing, treiben die wilden maskierten Gesellen zur Freude der Schaulustigen ihr Unwesen.

Foto: obx/Kur- & GästeService Bad Füssing

Die komplette Reportage zum kostenlosen Download  finden Sie im Internet unter www.obx-news.de



Drucken  |  Lesezeichen  |  Feedback  |  Newsletter  |  Nach oben


 
 

 

 
 
genussmaenner.de
carmour
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
instock.de - der börsendienst
Unter der Lupe
marketingmensch
   
Wir  |
Kontakt  |
Mediadaten  |
Sitemap  |
RSS-Feed  |
Suchen  |
Newsletter  |
Nutzungsbedingungen  |
Impressum  |
 
Copyright 2016 - geniesserinnen.de