Neu auf geniesserinnen.de:


 
 

             Webseite durchsuchen

             

 
 
 

 
 
Sie sind hier: Home » Lebensart » Schlemmen am 23.11.2017



08.09.2016

Ich trink den Wein, nicht gern allein ... Mini Flammkuchen - zum Wein oder einfach so als kleiner Snack

In drei Varianten. Auch an Vegetarier ist gedacht

Ob rund oder oval, quadratisch oder länglich - Flammkuchen sind absolut in. "Mitesser" sind immer gern gesehen, denn die meisten dieser leckeren, knusprigen Teigfladen sind ziemlich groß. Das schafft man alleine kaum. Und Reste sind doof, weil sich die Teigstücke nach dem Erkalten in brettharte "Zahnbrecher" verwandeln. Das wissen auch die Bäckermeister von Dermaris und haben reagiert. Die neuen Mini-Flammkuchen in Zungenform sind gerade einmal 10 Zentimeter lang und fünf Zentimeter breit. In wenigen Bissen sind sie weggeputzt, und das nächste knackig frisch gebackene Teigstück wartet schon auf den Verzehr.

Die Mini Flammkuchen von Dermaris gibt's in drei Varianten: klas-sisch mit Speck nach Elsässer Art, mit magerem Kochschinken und in der vegetarischen Version mit Frühlingszwiebeln. Die kleinen Schwestern und Brüder aus der großen Flammkuchen-Familie schmecken zum Wein, als Appetizer oder einfach so, wenn man Lust auf einen Snack hat. Zu  finden in der Tiefkühltruhe beim Le-bensmittelhändler oder beim Discounter. Im vorheizten Backofen bei 180 bis 200 Grad sind sie in fünf Minuten fertig.

Und am besten schmecken sie, wenn man sie vor dem Verzehr noch einmal ein bis zwei Minuten ruhen lässt. Dann entfalten sie ihr volles Aroma und sind einfach nur köstlich. Apropos Aromen: Künstliche Aromen, Geschmacksverstärker und künstliche Farbstoffe die sind garantiert nicht drin.

Die 200 Gramm Faltschachtel enthält 10 Gebäckstücke zum Auf-backen und kostet ca. 2,29 Euro. Die Mindesthaltbarkeit beträgt bei sachgerechter Lagerung im Tiefkühlfach mehrere Monate. Hergestellt werden alle Dermaris Gebäckstücke in sorgfältig kon-trollierter Hochleistungsfertigung unterstützt von qualifizierter Handarbeit.

Made in Germany heißt für Dermaris: Gefertigt an Produktions-Standorten in Deutschland - in Lippstadt und in Riet-berg. Dermaris ist biozertifiziert und beschäftigt mehr als 60 Mitarbeiter. Foto: Dermaris

Weitere Infos: Pizza Dermaris GmbH, Schanzenweg 3, 59557 Lippstadt, tel. +49 (0) 2941 9 48 02 41. E-Mail: office@pizza-dermaris.de; www.pizza-dermaris.de



Drucken  |  Lesezeichen  |  Feedback  |  Newsletter  |  Nach oben


 
 

 

 
 
genussmaenner.de
carmour
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
instock.de - der börsendienst
Unter der Lupe
marketingmensch
   
Wir  |
Kontakt  |
Mediadaten  |
Sitemap  |
RSS-Feed  |
Suchen  |
Newsletter  |
Nutzungsbedingungen  |
Impressum  |
 
Copyright 2016 - geniesserinnen.de