Neu auf geniesserinnen.de:


             Webseite durchsuchen

             

 

Werbung

 
 

 
 
Sie sind hier: Home » Go For Baby » Reisen mit Baby am 16.07.2020


Werbung


13.12.2019

Das Reisebett - Sinn oder Unsinn?

Foto: PR/Reisebett24.de

"Mit einem Reisebett kann man nicht viel falsch machen." Das hören viele junge Eltern, die sich überlegen, für ihren Nachwuchs genau ein solches Bett auf www.reisebett24.de zu kaufen. Einerseits, um auf Reisen flexibel zu sein und dem Kind einen sicheren Platz zum Schlafen zu bieten. Auf der anderen Seite aber auch, um das mobile Bett hin und wieder zu Hause nutzen zu können, um auch dort flexibel agieren zu können und das Kind individuell zu platzieren. Was aber niemand dabei erwähnt, ist die Tatsache, wie sinnvoll ein solches Bett überhaupt ist und wann es wirklich lohnt. Wir möchten uns dieser Frage etwas genauer widmen.

Warum ein Reisebett?
Die Frage nach dem Warum scheint auf den ersten Blick leicht beantwortet. Doch warum entscheidet man sich wirklich für ein Reisebett? Damit der Komfort auf Reisen ähnlich wie zu Hause ist? Damit das Baby oder Kleinkind im Reisebett bequem gewickelt werden kann und damit auch Zusätze wie Spielzeug zum Einsatz gebracht werden können? Oder wird das Bett eher genutzt, weil es transportabel ist und so überall mit hingenommen werden kann?
Ein Reisebett erfüllt viele Funktion. Es ist nicht nur der Schlafplatz für ein Baby oder Kleinkind, wenn man auf Reisen ist. Es ist auch ein sicherer Ort, in den das Kind gesetzt oder gelegt werden kann, wenn man mal nicht immer in unmittelbarer Nähe sein kann. Wenn Hausarbeit erledigt werden muss oder wenn das Kind nicht permanent im Auge behalten werden kann. Dann ist ein mobiles Bett nicht nur auf Reisen der ideale Begleiter, sondern auch im eigenen Haushalt.

Weitere Vorteile von einem Reisebett
Vorteilhaft ist zudem, dass das Bett mit einem entsprechenden Aufsatz nicht nur unterwegs als Wickelplatz genutzt werden kann. Eine passende Säuglingsauflage sorgt dafür, dass bequem gewickelt werden kann. Ohne sich dafür bücken zu müssen und ohne das Kind auf eine unbekannte Unterlage legen zu müssen.
Doch auch als Spielfläche ist das transportable Bett ideal. Ähnlich wie beim Laufstall kann das Baby oder Kleinkind in das Reisebett gesetzt werden und dort auch mal aus den Augen gelassen werden. Das Kind kann sich dort sicher und wohl fühlen und in Ruhe spielen. Wird das Bett seitlich geöffnet, besteht sogar die Möglichkeit, dass das Kind eigenständig heraus krabbeln kann, soweit das gewünscht wird. Bleibt die Seite geschlossen, bleibt auch das Kind im Bett und es droht keine Gefahr.

Das richtige Reisebett ist entscheidend
Ob das Bett sinnvoll oder unsinnig ist, hängt auch davon ab, ob es richtig ausgewählt wurde. Die Größe und das Gewicht des Reisebettes sind dafür maßgeblich verantwortlich. Je kleiner und leichter das ausgewählte Bett ist, umso einfacher ist es beim Transport. Aber je kleiner und leichter es ist, umso weniger Sicherheiten hat es und umso weniger Funktionen sind mit dem Bett verbunden. Ein Reisebett mit zusätzlichen Funktionen wie Wickelauflage, Sonnenschutz und Rollen ist deutlich größer und schwerer als ein kleines Bett ohne Extras. Es muss daher überlegt werden, was dieses Bett bieten soll, damit es letztendlich auch wirklich sinnvoll ist.
Hier lohnt es, verschiedene Aspekte im Vorfeld durchzugehen, um bei der Auswahl die richtige Entscheidung treffen zu können. Reisebetten gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen. Jeder Bedarf wird gedeckt werden können. Der Bedarf muss nur genau analysiert werden und entsprechend bei der Auswahl berücksichtigt werden.

Reisebett24
Rudi Herzenstiel
Vordere Schöbstraße 22
76857 Albersweiler
Tel: 06345-93244
www.reisebett24.de/



Drucken  |  Lesezeichen  |  Feedback  |  Newsletter  |  Nach oben


Werbung


 

 
 
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
genussmaenner.de
go for baby
instock.de - der börsendienst
marketingmensch
fotomensch berlin
Secret Whisper
Unter der Lupe
   
Wir  |
Kontakt  |
Mediadaten  |
Sitemap  |
RSS-Feed  |
Suchen  |
Newsletter  |
Nutzungsbedingungen  |
Impressum  |
Datenschutzhinweis  |
 
Copyright 2020 - geniesserinnen.de