Neu auf geniesserinnen.de:


 
 

             Webseite durchsuchen

             

 
 
 

 
 
Sie sind hier: Home » Schlau » Internet und Social Media am 19.09.2018


Jule - Hellsehen & Wahrsagen - Liebe & Partnerschaft - Tarot & Kartenlegen - Medium & Channeling - Beruf & Arbeitsleben

30.06.2018

Die besten Smartphone Apps, die den Alltag erleichtern

In den letzten Jahren hat sich unser aller Leben stark gewandelt. Durch den technischen Fortschritt und die Digitalisierung haben sich die Verhaltensweisen der Menschen in den Industrieländern stark verändert. Heute steht das Smartphone im Mittelpunkt, das, mit den Tausenden verfügbaren Apps, uns nun in allen Alltagssituationen begleitet. Dabei sind viele Apps durchaus hilfreich und können den Alltag erleichtern.

LastPass: Die App hilft dem Nutzer, seine Login-Daten zu verwalten. Durch die vielen Apps, für die man Benutzerkonten anlegen muss, haben viele Nutzer heute die verschiedensten Nutzernamen und Passwörter, über die es einen Überblick zu behalten gilt. LastPass speichert diese Daten sicher ab. So können die Daten für Webshops, Social-Media-Kanäle, Banking und weitere sehr einfach über die App aufgerufen und eingetragen werden. Sehr nützlich ist auch der Passwortgenerator, der einzigartige, schwer zu knackende Passwörter generiert.

Wunderlist: Bei der App handelt es sich grob gesagt um eine To-Do-Liste. Hier können in verschiedenen Kategorien Aufgaben eingetragen und abgehakt werden. Diese Aufgaben können zudem mit verschiedenen Prioritäten und mit einer Erinnerung versehen werden, damit man nie wieder wichtige Aufgaben und Erledigungen vergisst. Die Möglichkeit verschiedene Listen mit anderen Personen zu teilen ist eine sehr schöne Funktion, da zum Beispiel gemeinsame Aufgaben oder Einkaufslisten so besser abgearbeitet werden können.

Lieferheld: Besonders diejenigen, die gerne mal Essen bestellen, sind bei Lieferheld an der richtigen Adresse. Die App tritt als eine Art Vermittler zwischen Restaurants und Kunden auf. Der User hat in der App eine große Auswahl an warmen Mahlzeiten zur Bestellung zur Verfügung. Wenn man mithilfe der verschiedenen Filter das passende Gericht gefunden hat, kann dieses mit ein paar Klicks bestellt werden. Nach der bargeldlosen Bezahlung dauert es etwa eine halbe Stunde, bis der Lieferant mit der bestellten Mahlzeit vor der Tür steht.

Spotify: Der Musikstreamingdienst Spotify ist einer der besten und beliebtesten seiner Art. Schon mit einer kostenlosen Anmeldung steht dem User eine große Bibliothek an alten und aktuellen Songs zur Auswahl. Da diese direkt aus dem Internet gestreamt werden empfiehlt sich das Premiumabo, mit denen die gewünschten Lieder heruntergeladen und so auch offline gehört werden können. Es ist möglich Playlisten zu erstellen und diese mit seinen Freunden zu teilen. Zudem erstellt Spotify Listen von Songs anhand der gehörten Lieder und macht es dem Nutzer so sehr einfach Musik zu entdecken, die seinem Geschmack entspricht.

Waze: Der Karten- und Navigationsdienst Waze ist eine sehr schöne Alternative zu den Diensten der großen Unternehmen, wie Apple und Google. Zudem gibt es einige Vorteile. Die User können selber Dinge in die interaktiven Karten eintragen und steigern somit das Nutzererlebnis. Zudem werden die Daten der Nutzer live erfasst und analysiert , womit gute Stauvorhersagen getroffen werden können. Waze bietet dann direkt eine passende Umfahrung an und kann somit mit verschieden Funktionen gegenüber der Konkurrenz punkten.

Foto: Pixabay



Drucken  |  Lesezeichen  |  Feedback  |  Newsletter  |  Nach oben


 
 

 

 
 
genussmaenner.de
carmour
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
instock.de - der börsendienst
Unter der Lupe
marketingmensch
   
Wir  |
Kontakt  |
Mediadaten  |
Sitemap  |
RSS-Feed  |
Suchen  |
Newsletter  |
Nutzungsbedingungen  |
Impressum  |
Datenschutzhinweis  |
 
Copyright 2018 - geniesserinnen.de