Neu auf geniesserinnen.de:


 
 

             Webseite durchsuchen

             

 
 
 

 
 
Sie sind hier: Home » Bücherregal » Literatur am 22.11.2017



03.02.2016

In Unterzahl

Charmante Komödie über die alltäglichen Turbulenzen in einer Großfamilie

Jutta und Alexander wünschen sich sehnlichst ein Baby, doch Jutta wird einfach nicht schwanger. Eine künstliche Befruchtung kommt für die beiden nicht in Frage. So entschließen sie sich für eine Adoption. Doch kaum haben sie die kleine Nelly aus Äthiopien abgeholt, gibt es »gute Neuigkeiten«: Jutta ist schwanger – mit Zwillingen! Plötzlich sind Jutta und Alexander eine Großfamilie und Jubel, Trubel, Heiserkeit nehmen ihren Lauf: Kampf-Stillerinnen und Mütterversteher nerven, die Wohnung platzt aus allen Nähten und was passiert, wenn aus drei niedlichen Babies drei kleine Frechdachse werden, hat einem auch keiner vorher gesagt!
   
Die Autoren
Eva Sommer ist das Pseudonym der Österreicherin Bibiane Presenhuber, die als Wissenschaftsjournalistin beim ORF arbeitet. Sie produziert Sendungen für das Wissensmagazin „Newton“ und testet dort unter anderem neueste Hitech-Küchengeräte oder sparsame Schneekanonen. In ihrer Freizeit versucht sie ihren Garten in Niederösterreich vor Nacktschnecken zu schützen oder streunt mit ihrer Familie durch den Wienerwald. Ihre große Leidenschaft gilt dem Reisen und dem Kochen – und den drei Schildkröten, die sozusagen zur erweiterten Familie gehören. „In Unterzahl“ ist ihr erster heiterer Familienroman, den sie 2016 gemeinsam mit ihrem Mann, dem Krimi-Autor Franz Zeller, veröffentlicht hat. www.em-sommer.at

Moritz Sommer ist das Pseudonym des österreichischen Autors und Journalisten Franz Zeller. Seit 2004 moderiert er beim ORF-Sender Ö1 die Sendereihen „Matrix“ und "Digital.Leben". Wenn er nicht gerade „on-air“ ist oder schreibt, kocht er mit seiner Familie, spielt Bass, braut Bier oder erzählt seinen Söhnen vom Wasserkobold „Bubbelmuck“, dessen Geschichten als ebooks bei Knaur erschienen sind. Mit "Sieben letzte Worte" und "Sterben ist das Letzte" veröffentlicht Zeller seit 2014 bei Knaur seine erfolgreiche Salzburger Krimireihe um die Kommissare Moll und Oberhollenzer. Mehr Infos über den Autor unter: www.franzzeller.at

IN UNTERZAHL
Taschenbuch, Knaur TB
01.02.2016, 336 S.
ISBN: 978-3-426-51716-1
€ 9,99

ePremiere (€9,99)



Drucken  |  Lesezeichen  |  Feedback  |  Newsletter  |  Nach oben


 
 

 

 
 
genussmaenner.de
carmour
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
instock.de - der börsendienst
Unter der Lupe
marketingmensch
   
Wir  |
Kontakt  |
Mediadaten  |
Sitemap  |
RSS-Feed  |
Suchen  |
Newsletter  |
Nutzungsbedingungen  |
Impressum  |
 
Copyright 2016 - geniesserinnen.de