Neu auf geniesserinnen.de:


 
 

             Webseite durchsuchen

             

 
 
 

 
 
Sie sind hier: Home » Unterwegs » Frau auf Reisen am 26.04.2017



06.11.2016

Indien - Luxusreisen für alle Sinne

Bunt, laut und spirituell

Luxusreisen in Indien – prickelnde Spiritualität in grandioser Kulisse. Weich fühlen sich die dicht geknüpften Fäden an, die liebevoll arrangierten Muster verschmelzen zu einem harmonischen Farbenspiel. Was die mystischen Gestalten wohl zu bedeuten haben, die sich auf der Oberfläche dieses von fleißigen Händen gestalteten Teppichs tummeln?

Wohin auch immer die Augen wandern, hier in Dharamsala begegnen Sie einer beinahe greifbaren Spiritualität, die alle Lebensbereiche zu durchdringen scheint. Von den schroffen Bergspitzen des Himalaya, die gen Himmel ragen bis zu den vielfarbigen Handarbeiten der kleinen Läden prägt der tibetische Buddhismus diesen Ort. Hier oben, in 1800 m Höhe, residiert der berühmte Dalai-Lama und gewährt so manchem Europäer eine öffentliche Audienz.

Land der Tempel und Stadtpaläste

Indien ist ein Land mit vielfarbigen Facetten, in Dharamsala wähnt man sich beinahe in Tibet. Der berühmte Palast der Winde in Jaipur, der Hawal Mahal, spiegelt hingegen einen kleinen Ausschnitt typisch indischer Kultur: 953 kunstvoll verzierte Gitterfenster zieren seine Fassade, durch die stets eine kühlende Brise weht. Hinter diesen Fenstern verbargen sich in früheren Zeiten die Haremsdamen des Maharajas und genossen von hier aus ungesehen den Blick auf das städtische Treiben. Das beeindruckende Bauwerk stellt nur einen Teil des gewaltigen Stadtpalastes dar. Auf individuell geplanten Luxusreisen in Indien bieten sich vielfältige Möglichkeiten, prächtige Herrschaftssitze und eindrucksvolle Tempel zu bestaunen. Aber auch die Domizile für Urlauber mit hohen Ansprüchen gelten als geradezu fürstlich: Die Architektur ist geprägt durch unterschiedliche Einflüsse, von maurischen und orientalischen Elementen bis hin zur schwungvollen florentinischen Baukunst.

Luxusreisen in Indien: städtische Lebenskraft und stille Oasen

Städtische Hotels wie in Mumbai oder Delhi verfügen oftmals über üppige Gärten, deren Blütenduft Sie beim entspannten Flanieren umweht. Doch um diese malerischen Oasen herum entfaltet sich die Lebenskraft florierender Metropolen, die es zu erkunden gilt. Zwischen den aufregenden Stadtgängen liegen tiefe Erholungsphasen im privaten Spa oder in der von tropischen Pflanzen gerahmten, friedvollen Poolanlage. Ganz nach Belieben! Vielleicht residieren Sie während Ihrer Luxusreise in Indien auch an einem stillen See, gerahmt von üppigem Grün und einem traumhaften Bergpanorama. Beim abendlichen Spaziergang spiegeln sich die Lichter der Laternen im klaren Wasser, schwimmende Pavillons mit komfortablen Sitzgelegenheiten laden zum Verweilen ein. Ein tropischer Drink dazu, geschmückt mit vielfarbigen Früchten? Im Anschluss an das grandiose Menü im hoteleigenen Restaurant sicher genau das Richtige! Fotos und Quelle: Edeltrotter Reisen



Drucken  |  Lesezeichen  |  Feedback  |  Newsletter  |  Nach oben


 
 

 

 
 
genussmaenner.de
carmour
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
instock.de - der börsendienst
Unter der Lupe
marketingmensch
   
Wir  |
Kontakt  |
Mediadaten  |
Sitemap  |
RSS-Feed  |
Suchen  |
Newsletter  |
Nutzungsbedingungen  |
Impressum  |
 
Copyright 2016 - geniesserinnen.de