Neu für Dich auf geniesserinnen.de


 




 


Folgt geniesserinnen.de auf Instagram!


29.05.2022

Intensivierte Version des All Time Klassikers Cedrat Boise

Wunderschön komponiert und für alle Jahreszeiten geeignet

Zwei Neuheiten und drei Klassiker präseniert Mancera Paris in diesen Tagen: Neu im Repertoire sind die beiden Düfte Intense Cedrat Boise und Fig Extasy. Bewährte Klassiker, mit all ihren Stärken und ihrer Geschichte, sind die Düfte Sicily, Cedrat Boise und Coco Vanille. Und in der Redaktion haben wir auch schon ganz schnell unseren Favoriten gefunden.

 

Intense Cedrat Boise

Das Elixir eines Klassikers: Zunächst ein spritziger Ausbruch von schwarzer Johannisbeere und Zitrusfrüchten, entwickelt Cedrat Boise Intense unter der anhaltenden fruchtigen Frische ein verführerisches Herz aus Jasmin und Patchouli, das stundenlang lebendig bleibt. Der Duft wird getragen von einer üppigen Basis aus Zedern- & Sandelholz, Leder und Eichenmoos. Wunderschön komponiert und für alle Jahreszeiten geeignet, ist dieser Duft die intensivierte Version des All Time Klassikers Cedrat Boise. Duftnoten: Bergamotte, Zitrone, schwarzer & rosa Pfeffer, schwarze Johannisbeere, Patchouli, Wildleder, kambodschanisches Oud, weißes Sandelholz, Amber Gris, sinnlicher Moschus, Vanilleschoten, wildes Eichenmoos. Intense Cedrat Boise kostet im 120 ml Flacon 154 EUR und im 60 ml Flacon 102,00  EUR.

 

 

 

Fig Extasy

Ein Duft voller Sinnlichkeit, der die Essenz des Feigenbaums mit seinen grünen, süßes und holzigen Noten einfängt. Das zarte und milchige Fruchtfleisch unterstreicht die Emotionen eines üppigen Lavendel-Leder-Tonka-Inger Akkords und lässt uns in eine Erinnerung eintauchen in der das Tageslicht endlos ist. Eine faszinierende Interpretation der Feige. Duftnoten: Feigenmilch, Weihrauch & Ingwer, rosa & schwarzer Pfeffer, grünes Feigenblatt, Sandel aus Mysore, geräuchertes Leder & Zedernholz, Lavendel & Thymian aus der Provence, Vanille & Tonkabohne, Benzoe, balsamischer Styrax. Fig Extasy gibt es im 120 ml Flacon für 139 EUR und im 60 ml Flacon für 92 EUR.

 

Sicily

Mit Bergamotte, Grapefruit, Mandarinorange, Pfirsich, Ananas und Apfel schafft dieser Duft ein unglaubliches Zitrus-Erlebnis. Abgerundet mit Jasmin, Rose, Veilchen & Ylang-Ylang sowie weißem Moschus und holzigen Noten verführt diese Komposition zu einer olfaktorischen Genussreise. Duftnoten: Grapefruit, Mandarine, Bergamotte, Grüner Apfel, weißer Pfirsich, Ananas, Jasmin, Rose, Ylang-Ylang, Veilchen, Sandelholz, Zedernholz, weißer Moschus. Sicily gibt es im 120 ml Flacon für 130 EUR und im 60 ml Flacon für 82 EUR.

 

Cedrat Boise

Eine ungewöhnliche Zedrat-Hesperiden Essenz, die durch eine kraftvolle marine Note und Holzakkorde ergänzt wird. Duftnoten: Bergamotte, Gewürze, schwarze Johannisbeere, Zitrone, Wasserjasmin, Früchte, Patschuli, Leder, Moos, Sandelholz, Vanille, weißer Moschus, Zedernholz. Cedrat Boise kosten im 120 ml Flacon 130 EUR und im 60 ml Flacon 82 EUR.

 

 

Coco Vanille

Vanille-Liebhaber aufgepasst, diese „orientalische Vanille“ raubt uns die Sinne. Die Kombination aus Kokosnuss und weißem Pfirsich mit sanften Noten von Jasmin, Ylang-Ylang und Tiaréblume sowie der bezaubernden Basis aus weißem Moschus und Vanille aus Madagaskar wird der Welt gehörig den Kopf verdrehen. Duftnoten: Kokosnuss, weißer Pfirsich, Ylang-Ylang, Tiare Blumen, Jasmin, Sandelholz, Guajakholz, Vanilleschoten, weißer Moschus. Den Duft Coco Vanille gibt es im 120 ml Flacon für 130 EUR und im 60 ml Flacon für 82  EUR.

 

Der Look

Der Mancera Flakon aus schwerem Kristallglas ist eine Spezialanfertigung der italienischen Manufaktur Luigi Bormioli, deren Designkunst auf eine lange Historie bis in die Renaissance zurückblickt. Mancera bietet seine Kreationen in 120 und 60 ml Abfüllungen. Der 60 ml Flakon ist nicht einfach eine verkleinerte Version der 120 ml Flasche, sondern hat eine eigene schlanke Dimensionierung erhalten. Jeder Flakon wird von einem Säckchen umschlossen. Die Umverpackung besteht aus goldenen und schwarzen Kartons mit kunstvollem Relief.

 

Das Duftkonzept

Mancera Parfums unterscheiden sich ganz bewusst von den typisch orientalischen Parfum Marken. Es sind intensive, hochkonzentrierte Parfums mit überwiegend westlichem Appeal und einigen außergewöhnlichen Aoud Kreationen. Eine geniale olfaktorische Symbiose für den europäischen und orientalischen Liebhaber. Eingesetzt werden nur die hochwertigsten Ingredienzen aus Natur und Synthese. Entscheidend für das Mischverhältnis sind bei Mancera Haftung, Durchdringung und Entfaltung der jeweiligen Gesamtkomposition.

 

Die Marke

Pierre Montale gründet 2008 Mancera. Amélie Montale übernimmt 2017 die künstlerische Leitung und gibt so dem Multi-Generationen Projekt einen neuen Anstrich. Sie ist Fotografin und visionäre Visual-Artistin, eine Weltbürgerin voller Passion und Liebe für dekorative Kunst und all die zahlreichen Parfums, die sie seit ihrer Kindheit an der Seite ihres Vaters erlebt hat. Pierre selbst liebt Reisen in den Nahen und Fernen Osten und besucht Manufakturen der Parfumkunst, aus deren Erfahrungen sein ganzes unbeschreibliches Wissen hervorgeht. Grafische Künste verschmelzen mit einem besonderen olfaktorischen Design und schenken uns zeitose Meisterwerke.

Also, eine kurze Umfrage in der Redaktion ergab die größte Begeisterung für Coco Vanille. Vanille, ein all-time-klassiker der Duftwelt, hat einfach immer noch viele Fans und passt von jung bis alt. Viele verbinden wunderbare Erinnerungen mit dem Vanille-Duft. Also, wir würden Vanille wählen.

 

Fotos: Mancera



Drucken  |  Feedback  |  Nach oben


 

 
Wir - mehr über uns
Kontakt - Schreib uns!
Sitemap - alles auf einem Blick
Unser RSS-Feed
Nutzungsbedingungen
Datenschutzhinweis
Impressum
Instagram: @geniesserinnen.de

Facebook: @geniesserinnen.de
   
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
genussmaenner.de
go for baby
instock.de - der börsendienst
marketingmensch
fotomensch berlin
Unter der Lupe
  


Copyright 2010 - 2022 | geniesserinnen.de