Neu auf geniesserinnen.de:


 
 

             Webseite durchsuchen

             

 
 
 

 
 
Sie sind hier: Home » Lebensart » Schlemmen am 20.11.2017



 

       14. August 2013

It‘s Pukka – harmonische Geschmacksvielfalt mit Bio-Kräutertee

Erlesene Kräuter und Pflanzen mit intensivem Aroma und wohltuender Wirkung, von Experten zu besonderen Tees mit außergewöhnlichem Geschmack gemischt: das ist Pukka, Englands „Rising Star“ unter den Bio-Kräutertees. Alle Zutaten der mehrfach qualitätsprämierten Teemischungen stammen aus biologischem Anbau und werden fair gehandelt. 2012 schaffte es das Unternehmen mit Sitz in Bristol sogar offiziell unter die Topriege der „UK Coolest Brands“, der trendigsten Marken Großbritanniens. Pukka bedeutet in Hindi „authentisch“, „echt“ oder „sehr gut“ und ist im Englischen bereits das geflügelte Wort für hervorragenden Tee: It‘s pukka! Seit zwei Jahren finden Kräuter-Teeliebhaber Pukka-Tees auch in den Regalen deutscher Biofachmärkte und Reformhäuser.

Ayurveda trifft Business: eine harmonische Kombination

Als der Kräuterspezialist und praktizierende Ayurveda-Experte Sebastian Pole 2002 mit dem kreativen Unternehmer Tim Westwell zusammentraf, teilten sie die gemeinsame Passion für die einzigartige Wirkung von Pflanzen. Begeistert von der Idee, dass Pflanzen das Leben der Menschen und ihrer Umwelt verbessern und bereichern können, gründeten sie Pukka Herbs. Im gleichen Jahr kreierten sie in England die ersten drei Kräutertee-Sorten, inspiriert von Ayurveda, der altindischen „Kunst des weisen Lebens“.

Erfolgreiches ethisches Wirtschaften: Umwelt- und Sozialengagement

Ende 2012 gab es Pukka-Tees bereits in 25 verschiedenen Sorten aus über 200 verschiedenen Pflanzen, die weltweit angebaut oder gesammelt werden. Nur die hochwertigsten Teile der Teeblätter werden in England zu aromatischen Mischungen zusammengestellt („Blending“), abgepackt und in über 40 Länder exportiert. Und auch das Umwelt- und Sozialengagement der Firmengründer wuchs mit der Produktpalette. Ca. 20 Millionen Pflanzen und Bäume jährlich werden für Pukka Herbs weltweit biologisch-nachhaltig angebaut und den Bauern zu fairen Preisen abgekauft. Ein Teil des Verkaufserlöses fließt zurück in die Erzeugerländer, für den Aufbau landwirtschaftlicher Kooperativen und als Spenden im Bildungs- und Gesundheitsbereich.

Einzigartige Kräutertee-Mischungen beleben die Sinne: love, revital und detox

Jede Spezialmischung des Kräuterexperten Sebastian Pole enthält die reichhaltigen Aromen der verwendeten Pflanzen, überzeugt mit ihrer wohltuenden Wirkung und schmeckt natürlich-harmonisch. In Deutschland sind mehr als 20 Pukka-Teesorten erhältlich: Beispielsweise süßholz & zimt, drei tulsi, zitronengras & ingwer oder love. Traditionelle ayurvedische Mischungen sind revital, refresh und relax. Die drei Sorten detox, klar und harmonie unterstützen die Körperbalance. Night time, after dinner und morning time helfen Frühaufstehern auf die Beine und Nachteulen ins Bett. Mit Spezialitäten wie schwarzen und grünen Chai-Mischungen, Grüntees und verschiedenen Schwarztees rundet Pukka auf „die feine englische Art“ das Sortiment auch für traditionelle Teeliebhaber ab.

Weitere Informationen unter www.pukkaherbs.de






 



Drucken  |  Lesezeichen  |  Feedback  |  Newsletter  |  Nach oben


 
 

 

 
 
genussmaenner.de
carmour
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
instock.de - der börsendienst
Unter der Lupe
marketingmensch
   
Wir  |
Kontakt  |
Mediadaten  |
Sitemap  |
RSS-Feed  |
Suchen  |
Newsletter  |
Nutzungsbedingungen  |
Impressum  |
 
Copyright 2016 - geniesserinnen.de