Neu auf geniesserinnen.de:


 
 

             Webseite durchsuchen

             

 
 
 

 
 
Sie sind hier: Home » Unterwegs » Frau am Steuer am 22.09.2017



04.03.2016

Jaguar Land Rover eröffnet Pop Up-Location auf der Düsseldorfer Königsallee

Zahlreiche Automobilhersteller nutzen temporäre Showrooms und Pop Up-Stores, um ihre Produkte in den Innenstädten der Metropolen zu präsentieren und ihren Kunden ein besonderes Markenerlebnis zu verschaffen. Im Februar und März können Interessierte die neuen Produkte von Jaguar Land Rover in einem modernen Showroom auf der Düsseldofer Königsallee kennenlernen. Bei der Suche nach der passenden Location für ihr Vorhaben wurde der britische Premiumhersteller durch die Online-Plattform für Pop Up-Flächen BRICKSPACES unterstützt.

Jaguar Land Rover präsentiert neue Modelle in Pop Up-Location

Ab dem 3. März zeigt Land Rover auf der exklusiven Einkaufsstraße Königsallee in Düsseldorf (Königsallee 59) das erste SUV-Cabrio der Premium-Kompaktklasse – das Range Rover Evoque Cabriolet. Fünf Tage lang können Besucher das neue Modell in einem „Urban Jungle“ in Augenschein nehmen und die verschiedenen Farbkombinationen sowie Ausstattungsvarianten testen. Bereits Ende Februar wurde in dem temporären Showroom das erste SUV der Marke Jaguar – der Jaguar F-PACE – aufmerksamkeitsstark in Szene gesetzt. Um seinen Kunden ein besonderes Markenerlebnis zu bieten, lässt Jaguar Land Rover seine Pop Up-Locations, passend zu ihren Produkten, in einem urbanen und modernen Design erscheinen.

Sowohl der Jaguar F-PACE wie auch das Range Rover Evoque Cabriolet werden erst ab April bzw. Juni 2016 im Handel erhältlich sein.

BRICKSPACES unterstützt Unternehmen bei der Suche nach Locations für Kurzzeitmieten

Auf der Suche nach einer passenden Location für ihren temporären Showroom in Düsseldorf wurde Jaguar Land Rover von BRICKSPACES unterstützt. BRICKSPACES hat sich mit seinem gleichnamigen Online-Portal auf die Vermittlung von geschäftlichen Kurzzeitmieten spezialisiert. „Wie in diesem Fall finden wir immer wieder außergewöhnliche Flächen, die aus verschiedenen Gründen nicht auf unserer Plattform zu finden sind. Aus diesem Grund lohnt es sich immer uns anzusprechen, auch wenn man nicht direkt fündig geworden ist“, erklärt Giannis Paraskevopoulos, Gründer von BRICKSPACES. Neben vielfältigen Flächen für Showrooms, enthält das umfangreiche Portfolio der Online-Plattform eine große Zahl an Laden- und Galerieflächen, die für gewerbliche Kurzzeitmieten, wie beispielsweise Pop Up-Stores zur Verfügung stehen. Durch einen vereinheitlichten Anfrage- und Mietprozess und Hilfe bei der Abwicklung verliert das Thema für Mieter und Vermieter deutlich an Komplexität. Sowohl kleine Unternehmen, wie auch große Marken können spezifische, auf ihre Bedürfnisse angepasste Anfragen auf der Internetplattform www.brickspaces.de formulieren und spannende Locations entdecken. Das gesamte BRICKSPACES-Portfolio umfasst über 550 Locations in Deutschland, Österreich und der Schweiz, womit das Unternehmen Marktführer im Bereich gewerbliche Kurzzeitmieten ist. Das Portfolio ist unter www.brickspaces.de einsehbar.

Immer mehr Automobilhersteller nutzen Pop Up-Showrooms

Pop Up-Showrooms haben sich als Marketinginstrument zur Präsentation einer Marke oder eines Produktes längst etabliert. In dem auf den direkten Verkauf verzichtet wird, rücken die Produkte und die Marke in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. Zudem erleben die Besucher ein intensives Markenerlebnis, indem sie die Produkte ohne Kaufdruck in Augenschein nehmen können. Besonders in der Automobilbranche bietet der Showroom in Innenstadtlage viele Vorzüge, da die großen Autohäuser in der Regel außerhalb der Innenstädte zu finden sind. Aus diesem Grund nutzen Automobilhersteller zunehmend die Chance durch temporäre Showrooms ihre Produkte in der Innenstadt zu platzieren. Die Besucher der Showrooms erhalten damit die Gelegenheit, die Produkte kennenzulernen und mit den Herstellern innerhalb einer ungezwungenen Atmosphäre in Berührung zu kommen. Im Weiteren erhalten die Hersteller die Möglichkeit, verschiedene Händler einzuladen und ihnen die Produkte schon vor der Markteinführung zu präsentieren.

Internet: www.brickspaces.de

 



Drucken  |  Lesezeichen  |  Feedback  |  Newsletter  |  Nach oben


 
 

 

 
 
genussmaenner.de
carmour
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
instock.de - der börsendienst
Unter der Lupe
marketingmensch
   
Wir  |
Kontakt  |
Mediadaten  |
Sitemap  |
RSS-Feed  |
Suchen  |
Newsletter  |
Nutzungsbedingungen  |
Impressum  |
 
Copyright 2016 - geniesserinnen.de