Neu auf geniesserinnen.de:


 
 

             Webseite durchsuchen

             

 
 
 

 
 
Sie sind hier: Home » Schlau » Karriere am 27.07.2017



 

       23. Dezember 2014

Job40plus in Stuttgart wieder sehr gut besucht...

Farb und Stilberatung ist ab 40plus sehr effektiv und belebend für den eigenen Typ. Vor allem in Zusammenhang mit Bewerbungsgesprächen..., Copyright: BON Stuttgart

Die Fachmesse für Personal im Haus der Wirtschaft war wieder sehr gut besucht. Zahlreiche Firmen sowie wechselwilliges, erfahrenes Personal nahmen die Möglichkeit zu den Gesprächen auf Augenhöhe gerne an. Überall an den Ständen sah man Personaler im Gespräch mit potentiellen neuen Mitarbeitern.

Business-ON Stuttgart sowie die Redaktion Geniesserinnen.de waren im Haus der Wirtschaft auf der Fachpersonal Messe vor Ort. Mit der Initiatorin dieser Veranstaltung (in Stuttgart die 8te Job40plus) haben wir im Vorfeld ein Interview geführt. Interview mit Sabine Hildebrandt-Woeckel...

Wie komme ich optimal gekleidet zum Vorstellungsgespräch?
Auf der Fachpersonal Messe konnten sich Aussteller und Bewerber zum Beispiel zu einem sehr wichtigen Thema beraten lassen: Wie bin ich für meinen Typ und Anlass richtig gekleidet?

Diese Fragen beantwortete Evelin S. Knauß in Einzelgesprächen und in kurzen Vorträgen. Ihre professionelle Farb- und Stilberatung kann einem so manche Unsicherheit in den Bekleidungsentscheidungen abnehmen. Mit ihrer Agentur VIVALDI bietet sie Beratungssuchenden  Einzelberatungen, Workshops, Vorträge, Firmentrainings für Damen und Herren für deren erfolgreiche Auftrittskompetenz. Ihre Vorträge waren gut besucht, Einzelgespräche begehrt.

Auf der Job40plus in Stuttgart zeigte sich das die Öffnungszeit gut gewählt war. Ab Pfortenöffnung um 13.00 Uhr fand ein reges als auch regelmäßiges "Kommen und Gehen" statt. Ab 16.30 Uhr zog der Publikumsverkehr dann noch einmal an. Viele nutzten die Zeit nach "Dienstschluß" um sich über Jobausschreibungen der Ausstellerfirmen zu informieren. Darunter waren Unternehmen wie Bosch, Ferchau, Cellent, Audi und Kaufland... sie alle hatten sehr interessante Positionen zur Besetzung im Gepäck. Das Netzwerk für Führungspersonal war ebenfalls vertreten.

Die Aussteller zeigten sich im Gespräch mit Business-ON Stuttgart sehr zufrieden mit dem Verlauf der Messe. Die Veranstaltung im Haus der Wirtschaft in Stuttgart unterschied sich dabei deutlich von den Messen in anderen Städten. Dort waren die Besucher nicht so gleichmäßig verteilt, konzentrierten sich auf die Zeit zwischen 17.00 Uhr und 19.00 Uhr. Gespräche konnten daher nicht so intensiv geführt werden wie in Stuttgart. Obwohl die Besucherzahlen in Stuttgart  ausgesprochen gut waren verteilten sie sich auf die gesamte Zeit. Sehr gut gewählt war auch der Ort der Veranstaltung. Der Saal bot ausreichend Platz, das Haus der Wirtschaft ist mit den Öffentlichen sehr gut zu erreichen. Zudem befindet sich eine von Stuttgarts günstigsten Parkhäuser in unmittelbarer Nähe.

Die nächsten Job40plus Termine in Stuttgart gibt es am 21. Mai 2015 sowie dem 10.Dezember 2015. Informationen zu den Terminen...

Das Sprungbrett für Experten ab Ü 50, auf der Job40plus kommt es zu interessanten Begegnungen. , Copyright: BON Stuttgart

Aus vielen Gesprächen innerhalb unseres Business Excellent Net, egal ob mit Mitarbeitern oder Führungspersonal, ist es oft nicht ganz nachzuvollziehen was im Einzelnen in den Personalabteilungen der Unternehmen so passiert. Die Erfahrung zeigt, das erfahrene Bewerber sehr häufig im Auswahlverfahren "Matrix" schon durchfallen, ohne zu einem Gespräch eingeladen zu werden. Sehr häufig entgehen den Unternehmern dabei absolut qualifizierte, erfahrene Mitarbeiter. Insgesamt ist es zu bemängeln das Unternehmen den Bewerbern sehr oft nicht ausreichend Respekt entgegen bringen. In ca. 75% der Bewerbungen erhalten Jobinteressierte nicht einmal Benachrichtigungen  oder Absagen. In den Augen der Redaktion ein sehr bedenkliches Vorgehen...

Mit dem Engagement auf der Job40plus zeigen die teilnehmenden Unternehmen jedoch sehr viel Respekt gegenüber potentiellen Mitarbeitern. Dies spürte man in den Gesprächen mit Besuchern der Fachpersonalmesse. Ansonsten sehr oft frustiert, fühlten sich Wechselwillige und Neugierige hier ernstgenommen und mit dem notwendigen Feingefühl behandelt. In den Augen der BON Stuttgart Redaktion haben Sabine Hildebrandt-Woeckel und Christine Schretter mit der Job40plus daher eine notwendige Fachmesse am Start. Deren Erfolg gibt ihnen die Bestätigung, dass es sehr wichtig war, trotz anfänglicher Skepsis der Unternehmen, dieses Format für den erfahrenen Mitarbeiter über 40 zu starten. 2015 wird es diese Fachmesse weiterhin in Städten wie München, Stuttgart, Berlin, Hamburg oder weiteren Städten geben.

"Berechtigterweise wurde das Konzept von job40plus bereits zweimal ausgezeichnet. 2012 als 'Ausgezeichneter Ort im Land der Ideen', einer Standortinitiative der deutschen Wirtschaft. 2013 überzeugten sie die Jury des 'Industriepreis 2013' und zählen in der Kategorie 'Service & Dienstleistungen' zu den besten Lösungen." so Bernhard Eckert, Herausgeber des Business und Witschaftsportals für Württemberg.

"Für mich war es die erste job40plus Veranstaltung und ich muss sagen, dass es mir sehr gut gefallen hat. Die Gespräche mit den einzelnen Unternehmens-Repräsentanten waren durchweg alle sehr positiv. Wünsche und Realität liegen oft nah beieinander. Ich denke es wird so manches Gespräch mit einer persönlichen Vorstellung im Unternehmen stattfinden. Neuer Arbeitsvertrag inklusive." meinte Andrea Stein, Herausgeberin von Geniesserinnen.de

Text: Andrea Stein/Geniesserinnen.de und Bernhard Eckert/'Business-On.de



Drucken  |  Lesezeichen  |  Feedback  |  Newsletter  |  Nach oben


 
 

 

 
 
genussmaenner.de
carmour
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
instock.de - der börsendienst
Unter der Lupe
marketingmensch
   
Wir  |
Kontakt  |
Mediadaten  |
Sitemap  |
RSS-Feed  |
Suchen  |
Newsletter  |
Nutzungsbedingungen  |
Impressum  |
 
Copyright 2016 - geniesserinnen.de