Neu auf geniesserinnen.de:


 
 

             Webseite durchsuchen

             

 
 
 

 
 
Sie sind hier: Home » Unterwegs » Frau auf Reisen am 22.09.2017



23.11.2015

Ligurien: Familienspaß bei Schnee und Meer

Tipps für einen familienfreundlichen Winterurlaub 2015/16



Im Winter ist Ligurien die perfekte Mischung aus mediterraner Küste und verschneitem Alpenland. Wer sich nicht zwischen mildem Klima und Spaß im Schnee entscheiden möchte, ist hier genau richtig. Vor allem die Nähe zu Deutschland und die zahlreichen kinderfreundlichen Freizeitangebote machen die Region zur TOP-Destination für einen Familienurlaub im Winter. Wem die Nähe zum Meer nicht reicht, der kann sogar darin baden gehen.


Tiefschneespaß und mediterranes Flair

Wenn im kältesten Monat des Winters, im Januar, die Sonne scheint – kann an der Ligurischen Küste der erste Cappuccino des neuen Jahres im Café im Freien genossen werden. Die Luft ist bei Temperaturen unter 10°C zu dieser Zeit so klar, dass die verschneiten Bergspitzen der Südalpen viel näher wirken als im Sommer. Wer bei diesem Anblick Lust auf Wintersport bekommt, kann sich in Monesi und Santo Stefano D’Aveto über zwei moderne Sesselbahnen freuen. In letzterem Gebiet, am Fuße des Monte Maggiorasca, befindet sich unter anderem ein Snowpark für Kinder. In Monesi di Triora, ein familiärer Ort mit 3 Skiliften und 17 Kilometer Piste, genießen Klein und Groß den Blick aufs Mittelmeer, während sie auf den Skiern durch den Schnee gleiten. Weitere Informationen unter: http://www.turismoinliguria.it/de/ligurien/aktivurlaub/wintersport/item/711-sci-de.html

Schneeschuh statt Schnee im Schuh

Wanderfreunde, die auch im Winter die Pfade der Berge erklimmen möchten, sind in Ligurien genau richtig. Hier heißt es: Schneeschuhe anlegen und drauf los spazieren. Wenn Wanderer hier den weichen Schnee unter ihren Füßen knarzen hören, bleibt auch meist der Meerblick nicht aus, so z.B. auf dem Monte Saccarello, dem höchsten Berg der Ligurischen Alpen mit 2.201 Metern Höhe. Atemberaubende Panoramen bei bester Bergluft sind auch im Naturpark Beigua für die ganze Familie inklusive. Mehr Infos unter:
http://www.turismoinliguria.it/de/ligurien/aktivurlaub/wintersport/item/714-ciaspole-de.html



Eiskaltes Bad im Mittelmeer

Mutige Urlauber können zwischen Dezember und April beim cimento einen Sprung ins kühle Mittelmeer wagen. Danach wird sich bei warmen Getränken aufgewärmt und es geht ab ins gemütliche Familienhotel. Bei dieser Veranstaltung ist Spaß für die gesamte Familie vorporgrammiert. Das Cimento findet unter anderem in Ceriale, Varazze, Sanremo, Alassio und Finale Ligure statt. Alle Daten und Termine unter http://cimento.it/ und http://www.nuotatorideltempoavverso.org/.

Eine Übersicht von Familienhotels in Ligurien, sowie weitere Informationen zum Thema sind unter http://www.turismoinliguria.it/de/ abrufbar.

Fotos: © Photo Archive Agenzia In Liguria



Drucken  |  Lesezeichen  |  Feedback  |  Newsletter  |  Nach oben


 
 

 

 
 
genussmaenner.de
carmour
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
instock.de - der börsendienst
Unter der Lupe
marketingmensch
   
Wir  |
Kontakt  |
Mediadaten  |
Sitemap  |
RSS-Feed  |
Suchen  |
Newsletter  |
Nutzungsbedingungen  |
Impressum  |
 
Copyright 2016 - geniesserinnen.de