Neu auf geniesserinnen.de:


 
 

             Webseite durchsuchen

             

 
 
 

 
 
Sie sind hier: Home » Bücherregal » Literatur am 11.12.2018


Jule - Hellsehen & Wahrsagen - Liebe & Partnerschaft - Tarot & Kartenlegen - Medium & Channeling - Beruf & Arbeitsleben

7. December 2018

Fußgänger bitte drücken

kurze Geschichten zum Nachdenken und Schmunzeln

Das Leben steckt voller Geschichten. Manche davon hinterlassen Eindrücke, die man so schnell nicht vergisst, und es lohnt sich, diese zu erzählen. Das dachte sich auch Jette Larsson, eine Hamburger Deern. In "Fußgänger bitte drücken" versammelt sie eine Auswahl ihrer Kurzgeschichten, die sich mit den unterschiedlichsten Lebensbereichen auseinandersetzen, aber immer eines gemeinsam haben: Es sind kleine Leckerbissen, die man in wenigen Minuten genießen und verdauen kann.

Weiterlesen…


4. December 2018

Was ich an dir liebe

Eine originelle Liebeserklärung zum Ausfüllen und Verschenken

Dieses Ausfüllbuch offenbart auf einen Blick, warum zwei Menschen in Liebe verbunden sind.

 

 

 

 

Weiterlesen…


22. October 2018

Bob Odenkirk: Jede Menge Mumpitz

Blitzgescheit und zum Schreien komisch

Schauspieler und Komiker Bob Odenkirk kennt man bei uns aus Serien wie «Breaking Bad», «Better Call Saul», «Fargo» oder auch «Arrested Development». So abgedreht und unerwartet wie seine Rollen ist auch das Sammelsurium an urkomischen und satirischen Einlagen, die Bob Odenkirk in Jede Menge Mumpitz.

 

 

 

Weiterlesen…


19. September 2018

Dumme Jule - eine bewegende, romanhafte Biografie

Juliane Böhme und Paul Günther erzählen in "Dumme Jule" die fesselnde Geschichte einer Frau, die vom Schicksal immer wieder neue Herausforderungen erhält.

Es handelt sich bei Juliane Böhmes und Paul Günthers Erzählung "Dumme Jule" um eine wahre Geschichte, die durch die Zusammenarbeit des Autorenpaars nun für Leser in einer ansprechenden Romanform vorliegt. Juliane verbrachte ihre jungen Jahre als eine bildschöne, liebenswerte, aber auch recht naive Ballett- und Showtänzerin in der DDR.

 

 

 

Weiterlesen…


19. September 2018

Alle Lust sucht Ewigkeit

Paris, die Stadt der Liebe, wird in Wolf-Ingo Härtls "Alle Lust sucht Ewigkeit" zum Schauplatz einer dramatischen Liebesgeschichte.

Paris im Jahr 1889. Véronique Dorleac ist die Tochter eines Bankiers. Von bürgerlichen Konventionen hält sie nichts. Die Malerei ist ihre Leidenschaft. Der mittellose Künstler Jacques Dufaux möchte, dass sie ihm Modell steht. Sie selbst hat aber ganz andere Ideen: Sie will von ihm unterrichtet werden. Sie taucht daraufhin schnell mit Jacques und seinen Freunden in das sinnenfreudige Leben der Cabarets und Weinlokale ein.

 

 

Weiterlesen…


18. August 2018

Die Kraft der Weiblichkeit

Räume der Seele schaffen

Harald Jordan, Diplom-Ingenieur und erfolgreicher Sachbuchautor, erweitert mit diesem Buch seine Reihe zum Thema ganzheitliches Bauen und Gestalten. Er verdeutlicht, wie der Aspekt der Weiblichkeit im Leben, in der Gestaltung und im Bauen fehlt und zeigt auf, wie wir alle – Frauen wie Männer – uns diesem wieder öffnen können.

 

 

Weiterlesen…


17. August 2018

Jagd auf Casanovas Herz

Kein Familienfest ohne Drama, da bildet Vios Familie keine Ausnahme.

Nach gerade mal einem Tag auf einem Kreuzfahrtschiff: erscheint ihr der zukünftige Stiefopa suspekt. Findet sie heraus, dass die Benefizveranstaltung nur eine Fassade für ein dubioses Geschäft ist. Zweifelt sie an Vincent – dem umwerfend tollen Typen – in den sie sich Hals über Kopf verliebt hat.

 

 

 

Weiterlesen…


8. August 2018

Goldregenrausch

Eine Frau und ein Mädchen setzen sich durch

Marie Lenz, das jüngste Kind einer hart arbeitenden Bauernfamilie, wächst unter den widrigsten Umständen auf. Mütterliche Liebe umgibt sie nur kurz: Die Mutter verliert sich höchstens noch in Fantasien eines leidenschaftlichen Lebens, ihre Tochter vernachlässigt sie bald komplett. Die verstoßene Tante Greta soll sich um Marie kümmern. Nur sehr langsam nähern sich die beiden einander an, denn sie teilen ähnliche Schicksale und eine besondere Beziehung zu Pflanzen.

 

 

 

 

 

Weiterlesen…


1. August 2018

Frau Bodenschlampe – Abnehmen ist nichts für Mädchen

Selbstironisch, witzig und brutal ehrlich beschreibt Bianca Schmidl in ihrem autobiographischen Debütroman eine jahrzehntelange Achterbahnfahrt durch den Diätendschungel. Die wilde Tour reicht von den runden Anfängen einer sächsischen Kindheit über das Maximalgewicht von 120 Kilo nach der zweiten Schwangerschaft mit Anfang 40 bis hin zur nachhaltigen Gewichtsabnahme samt Happy End im idyllischen Schwaben.

 

 

Weiterlesen…


8. May 2018

Der zauberhafte Trödelladen

... ein Sommerroman von Manuela Inusa

„Der zauberhafte Trödelladen“  in der Valerie Lane ist Rubys ganzes Leben. Sie verbringt jeden Tag damit, sich Geschichten zu ihren Antiquitäten zu überlegen, wessen Leben dieses Grammophon berührt hat, durch welche Hände jenes Zigarettenetui gegangen ist.

 

 

 

Weiterlesen…


24. February 2018

Die Wolkenfischerin

Eine Reise ans Meer

Charmant und gewitzt hat sich Claire Durant auf der Karriereleiter eines Berliner Gourmet-Magazins ganz nach oben geschummelt. Denn niemand ahnt, dass die Französin weder eine waschechte Pariserin ist noch Kunst studiert hat – bis sie einen Hilferuf aus der Bretagne erhält, wo sie in Wahrheit aufgewachsen ist: Ihre Mutter muss ins Krankenhaus und kann Claires gehörlose Schwester nicht allein lassen.

 

 

Weiterlesen…


16. February 2018

Die Inselgärtnerin

... von Dünengärten und Delfinen

Vom Oldenburger Land nach Florida an den Golf von Mexiko nimmt Sylvia Lott ihr Publikum im Roman „Die Inselgärtnerin“ mit. Ihre Heldin Sonja muss das Ende ihrer Ehe und dann auch noch den Verlust ihres Jobs verkraften.

 

 

 

Weiterlesen…


29. January 2018

Am See

Eine berührende Geschichte

Sie ist die neue Stimme der tschechischen Literatur: Die Erfolgsautorin Bianca Bellová erzählt in Am See meisterhaft und authentisch von der Härte eines Schicksals.

 

 

 

Weiterlesen…


4. January 2018

Die Kunst des guten Lebens

Suchen Sie einen Weg zum Glück? Finden Sie 52!

Wie soll ich leben? Was macht ein gutes Leben aus? Welche Rolle spielt das Schicksal? Welche Rolle spielt das Geld? Ist es besser, nach Glück zu streben oder Unglück zu umschiffen? Viele stellen sich diese Fragen, aber sie finden keine Antwort. Denn sie suchen den einen Weg zum guten Leben, und den gibt es nicht. Dafür ist die Welt viel zu kompliziert.

 

 

 

Weiterlesen…


24. December 2017

ICH BIN EINE FRAU VOLLER WIDERSPRÜCHE

Mein Leben mit Entscheidungshemmung

»Bin ich froh, dass ich jetzt an meinem Schreibtisch sitze und angefangen habe, dieses Buch zu schreiben. Wenn ich noch länger darüber nachgedacht hätte, hätte ich es vermutlich doch nicht geschrieben.« Judy Horney

 

 

 

 

Weiterlesen…


19. November 2017

FRISS ODER STIRB

Autorin Larissa Sarand berichtet im großen SPIEGEL-Interview über ihre Magersucht!

»Sie weiß nicht, ob sie geheilt ist; akut magersüchtig ist sie im Moment jedenfalls nicht. Die Autorin Larissa Sarand liefert Einsichten in eine lebensgefährliche Krankheit – mit einem Blick für Komik in der Katastrophe.« DER SPIEGEL

 

 

 

 

Weiterlesen…


8. October 2017

200 Frauen

Was uns bewegt

Am 9. Oktober erscheint die deutsche Ausgabe des Buches „200 Frauen. Was uns bewegt.“ im Elisabeth Sandmann Verlag, München. Es wird auf der Frankfurter Buchmesse (11. – 15. Oktober 2017) erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Die BMW Group fördert diese Publikation und möchte dadurch ihrer Haltung nach globaler Chancengerechtigkeit Nachdruck verleihen.

Weiterlesen…


8. October 2017

Frauen reden, Männer machen?

Tappen Sie auch hin und wieder in die Klischeefalle?

Gibt es Eigenschaften, die bezeichnend für ein Geschlecht sind, also grob gesprochen für die Hälfte der Weltbevölkerung? In Frauen reden, Männer machen? stellt sich Kishor Sridhar, Experte für Verhaltenspsychologie, dieser Frage. Und er zeigt, dass es „typisch Mann“ und „typisch Frau“ gar nicht gibt, sondern vielmehr feminine und eher maskuline Verhaltensweisen.

 

 

Weiterlesen…


21. September 2017

Erfahrung Afrika: Drei Frauenschicksale

Lebensschicksale in Tunesien, Südafrika und Nigeria in biografischen Romanen

Die Journalistin Sabrina trifft in Tunesien den Mann, der ihr ganzes Leben verändert. Der schöne Araber Amor umgarnt sie. Anfällig für schöne Worte unterliegt sie seinem Charme, gibt ihre sichere Existenz in Deutschland auf, bringt ihre Ersparnisse nach Tunesien, baut dort ein wunderschönes Haus am Meer und heiratet ihre anscheinend große Liebe.

Weiterlesen…


26. July 2017

Fiehlunas Reise - eine wahre Geschichte erzählt von Mut und Überlebenskampf

Fiehluna Assungwa teilt in "Fiehlunas Reise" ihre eigene, bewegende Lebensgeschichte.

Fiehlunas Geschichte beginnt in Kamerun, wo sie zusammen mit vielen Geschwistern aufwächst. Das Problem in der Familie: der Vater. Er ist sehr streng und der gesamten Familie gegenüber gewalttätig - oft ohne ersichtlichen Grund. Fiehluna leidet besonders unter den alles andere als normalen Erziehungsmethoden. Sie wird von ihrem eigenen Vater als Gefangene gehalten.



 

Weiterlesen…


31. July 2017

Ikaros

Abenteuerliche Lesereise mit dem weißen Raben ins mythische Griechenland

Rechtzeitig zum Urlaubsbeginn hat der Berliner Autor Dieter Schultze-Zeu sein zweites Ikaros-Buch veröffentlicht. Der Entwicklungsroman „Ikaros auf der Suche nach der Wahrheit“ um den Athener Jüngling Ikaros entführt den Leser in das sagenhafte, mythologische Griechenland. In ein Gebiet, in dem wir nur allzu gerne unsere Urlaubträume erfüllen: in der ägäischen Inselwelt mit Kreta, der Wiege Europas, und Naxos, der Insel des Weingottes Dionysos, sowie in die geschichtsträchtige griechische Hauptstadt Athen.

Weiterlesen…


14. July 2017

Das Geheimnis des schwarzen Diamanten

eine Geschichte über Mut und Hoffnung

Ein alter Fluch kann in Mary Alffs "Das Geheimnis Des Schwarzen Diamanten" nur von ganz besonderen Kindern beendet werden. Drei kenianische Kinder entkommen, als ein böser Zauberer versucht, alle Kinder ihres Dorfes gefangen zu nehmen. Sie schlafen nach einer langen Busfahrt in einem Schuppen ein und werden daraufhin von einer geheimnisvollen Frau adoptiert.

 

 

 

Weiterlesen…


12. July 2017

Anleitung zum Übergewicht

Wie Sie sich selbst das Leben schwer machen

Der große Witz am Abnehmen ist, dass es meist nur vorübergehend von Erfolg gekrönt ist und gerne ins Gegenteil umschlägt. Es scheint fast so, als sei das Ziel von Abnehmstrategien nicht schlanker zu werden, sondern dicker.

 

 

Weiterlesen…


3. June 2017

Neuerscheinung: "Notruf Deichklinik - Sommer friesisch-herb"

von Edna Schuchardt im Klarant Verlag

Im zweiten Band der erfolgreichen Romanreihe haben Dr. Zimmermann und ihre Kollegen alle Hände voll zu tun. Rund um und in der Deichklinik geht es diesmal besonders turbulent zu.

 

 

 

 

Weiterlesen…


23. May 2017

Maria von Blumencron: Am Ende der Welt ist immer ein Anfang

Alles neu macht der Mai und so ist erzählt auch der aktuelle Roman von Maria von Blumencron über einen (spätem) Neuanfang. Denn dies ist die Geschichte einer erfolgreichen Frau, die mit 50 Jahren die „Chance“ bekommt, beruflich, wirtschaftlich und familiär und in ihrer Fernbeziehung so richtig zu scheitern, um noch einmal ganz von vorne zu beginnen.

 

 

Weiterlesen…



Drucken  |  Lesezeichen  |  Feedback  |  Newsletter  |  Nach oben


 
 

 

 
 
genussmaenner.de
carmour
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
instock.de - der börsendienst
Unter der Lupe
marketingmensch
   
Wir  |
Kontakt  |
Mediadaten  |
Sitemap  |
RSS-Feed  |
Suchen  |
Newsletter  |
Nutzungsbedingungen  |
Impressum  |
Datenschutzhinweis  |
 
Copyright 2018 - geniesserinnen.de