Neu auf geniesserinnen.de:


 
 

             Webseite durchsuchen

             

 
 
 

 
 
Sie sind hier: Home » Aktiv & Gesund » Gesunde Ernährung am 24.03.2017



02.02.2017

Luvos-Heilerde imutox Paste mit Kapuzinerkresse

Entgiftet die Haut und verringert Belastungen durch die Umwelt

Fahle, müde Haut, der Teint ohne Glow? Luvos entwickelte jetzt eine gebrauchsfertige Paste fürs wöchentliche Haut-Detoxing. Schadstoffe aus der Umwelt, UV-Belastung, falsche Ernährung, Nikotin und Stress – dagegen anzukommen ist für unseren Körper echte Schwerstarbeit. Wissenschaftler schätzen, dass wir täglich durchschnittlich 515 Chemikalien ausgesetzt sind. Das körpereigene Entgiftungssystem und die Zellen sind mit ihrem Abbau oft heillos überlastet. Abgespannte, fahle Haut, Falten, vermehrte Pigmentflecken und ein beschleunigter Alterungsprozess können die Folge sein. Wer dies bewusst verhindern will, setzt auf ein wöchentliches Skin-Detoxing.

Schon vor 100 Jahren erkannte Adolf Just, der Gründer von Luvos, die entgiftende Wirkung natürlicher Heilerde und setzte sie therapeutisch ein. Auf der Basis moderner Forschung wurde jetzt mit Luvos-Heilerde imutox Paste ein Produkt speziell für die äußere Entgiftung der Haut entwickelt. Für die gebrauchsfertige Paste werden die wertvollen Mineralien und Spurenelemente der Heilerde mit Extrakten der Kapuzinerkresse angereichert – eine bewährte Heilpflanze der traditionellen Klostermedizin.

Luvos-Heilerde imutox Paste wirkt, äußerlich aufgetragen, wie ein Magnet auf der Haut, sie bindet Feinstaub, belastende Schadstoffe und Umweltgifte. Als mineralischer Katalysator kann die Heilerde freie Radikale auf der Hautoberfläche abbauen. Das schützt vor Folgeschäden durch oxidativen Stress. Zusätzlich unterstützt Luvos-Heilerde imutox Paste die natürliche Entgiftungsfunktion der Haut. Beim Trocknen der Paste entsteht eine Sogwirkung. Die Durchblutung der Haut wird verbessert, sie wird wieder mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgt und kann aufatmen. Schädliche Giftstoffe und Schlacken können noch besser über die Poren ausgeschieden werden. Regelmäßiges Entgiften gibt der Haut ihre Kraft, Frische und ihr Strahlen zurück – sie sieht wieder lebendig und erholt aus.

Anwendung: Gebrauchsfertige Luvos-Heilerde Paste 1- bis 2-mal wöchentlich großzügig auf Gesicht, Hals, Dekolleté und weitere, von der Umwelt beanspruchte Körperpartien auftragen. Nach ca. 10 – 15 Minuten die getrocknete Paste mit lauwarmem Wasser abspülen oder zum intensiven Peeling mit einem Tuch abrubbeln. Klärt und verfeinert die Poren, entgiftet die Haut.
 
Gut zu wissen: Auf porentief gereinigter Haut wirkt nachfolgende Kosmetik – idealerweise Luvos Naturkosmetik mit Heilerde – wesentlich intensiver, weil sie tiefer eindringen kann. Deshalb ist Luvos-Heilerde imutox Paste ein besonderes Reinigungsextra und echter Beautybooster zugleich.
 
Ganzheitliches Detoxen: Unterstützen Sie Ihren Körper auch von innen beim Entgiften und nutzen Sie die außergewöhnliche Fähigkeit von Luvos-Heilerde imutox, Schadstoffe auszuleiten. Sie kann täglich als Pulver, Granulat oder Kapseln eingenommen werden.
 
Bezugsquellen: Luvos-Heilerde imutox Paste ist in Apotheken, Reformhäusern, ausgewählten Drogerien und Bio-Fachgeschäften erhältlich. Preis: 9,49 Euro* (Tube mit 370 g)

*unverbindliche Preisempfehlung
 



Drucken  |  Lesezeichen  |  Feedback  |  Newsletter  |  Nach oben


 
 

 

 
 
genussmaenner.de
carmour
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
instock.de - der börsendienst
Unter der Lupe
marketingmensch
   
Wir  |
Kontakt  |
Mediadaten  |
Sitemap  |
RSS-Feed  |
Suchen  |
Newsletter  |
Nutzungsbedingungen  |
Impressum  |
 
Copyright 2016 - geniesserinnen.de