Neu auf geniesserinnen.de:


 
 

             Webseite durchsuchen

             

 
 
 

 
 
Sie sind hier: Home » Unterwegs » Frau auf Reisen am 17.10.2017



 

       29. Oktober 2014

Luxus pur in Andalusien: FairplayGolf und Spa

Inmitten einer hügeligen grünen Gegend im Süden Andalusiens zwischen Medina Sidonia und Vejer de la Frontera liegt das 5-Sterne-Luxus-Hotel mit seiner ganzen Pracht. Es bietet einen erholsamen Blick auf den Nationalpark „ Los Alornocales“ mit seinen jahrhundertealten Korkeichenbäumen und die umliegenden Reisfelder. Das besondere sind, wenn man durch die Landschaft fährt, die vielen grünen Viehweiden, gigantischen Ausmaßes zum Teil, auf denen die berühmten Stiere ihr „ glückliches Leben“ führen können bevor sie verarbeitet werden. Für den Weinliebhaber ist der Andalusische Wein ein Geheimtipp und sicher eine Verkostung wert. Mittlerweile hat er sich eine Stellung in der Weltspitze erobert.

Benalup ist eines der vielen weißen Dörfer, für das diese Gegend Andalusiens ebenso bekannt ist und die wie weiße Schneespitzen inmitten der ansonsten grünen Landschaft hervorragen. Durch die vielen Sehenswürdigkeiten in der Umgebung kann man auch Ausflüge dementsprechend einplanen wenn einem nicht nach Golf und Wellness ist, unter anderem verfügt das Hotel in Barbate über einen eigenen Beach und  Jacht-Club, den Fairplay Beach und Jachtclub.

Yachthafen Fairplay Beach & Country-Club

Das Restaurant ist im All-inclusive Konzept wie beim Fairplay Golf und Spa Hotel inkludiert. Essen und Trinken wie im Haupthaus, alles inklusive ohne Unterschied ob Mittag - oder Abendessen Der kostenlose Schuttleservice des Hotels bringt die Gäste vier Mal täglich bei Bedarf dort hin. Eine hoteleigene Segeljacht kann dann zu einem Ausflug genutzt werden. Neben dem Jachthafen befindet sich ein schön gelegener Naturstrand mit feinem Sand.

Das Hotel selbst lädt mit seiner imposanten Eingangshalle & Lobby zum Verweilen ein. Die verschiedenen Suiten sind sehr geräumig( von 82 bis 198 m²) Ob andalusisch, kolonial, asiatisch oder im Stil von Paul Delvaux’s eines bekannten surrealistischen belgischen Künstlers. Seine Gemälde sind im ganzen Hotel zu finden.

Das Freizeitangebot kann sich ebenso sehen lassen: Golf, Tennis, Reiten auf dem nahegelegenen Reiterhof mit 22 Pferden, Windsurfing am nahegelegenen See, Biken oder auch geführte Mountainbike-Touren, Jogging & Wandern, es ist für jeden etwas dabei.

Bei einem Interview erzählte uns der Hotelmanager, Herr Martin Schneck, dass es im Programm ganz neu die HELI-Flüge die mit einem Herokopter durchgeführt werden, gibt. Der Start –und Landeplatz befindet sich in unmittelbare Nähe und die halb - bis einstündigen Rundflüge können über das Naturschutzgebiet oder den Strand entlang, stattfinden

Der Wellness und Spa Bereich mit 2.200m² mit seiner Schwimmhalle, Sauna Hamamm, Jakuzzies und Massagen lädt zum absoluten Relaxen und Verwöhnen ein. Das Personal ist geschult und ein eigener Physiotherapeut kümmert sich um die Zipperlein, falls vorhanden, welche man nach den Freizeitangeboten verspürt.

zimmer weiß.jpg zimmer rot.jpg zimmer grau.jpg

In den verschiedenen Restaurants gibt es die gehobene französische und mediterrane Küche mit einem exzellenten Küchenchef, der uns die tollsten kulinarischen Kreationen gezaubert hat. Im asiatischen Restaurant wird der Gaumen von den Köstlichkeiten der asiatischen Küchenriege verwöhnt. Die Gewürze und zum Teil Gemüsesorten, werden selbst im nahegelegenen Reservat dafür angebaut, ebenso gibt es eigens hergestellte Marmelade und jeden Tag selbstgebackenes Brot und frische Kleinigkeiten, die übrigens super lecker schmecken. Auch ein spanisches Restaurant und das Golfclubrestaurant laden zum Verweilen ein. Sehr hervorzuheben ist die Top Atmosphäre und die sehr höfliche und zuvorkommende Bedienung durch das Hotelpersonal. Alle sind sehr freundlich und hilfsbereit. „Der Gast ist König“ wird hier gelebt und auch erlebt.

Der am Hotel gelegene Golfplatz lädt zum Spielen ein und hat Abschlagszeiten (ca. 20 Minuten), die man auf Europas Golfplätzen vergeblich sucht. Sollte man Lust auf einen anderen Platz verspüren – mit den meisten Plätzen gibt es Golfcooperationen.

china-restaurant.jpg letable.jpg bar.jpg

Golfarrangements können direkt über die Website www.benalupgolfclub.com gebucht werden.
Nähere Details und ausführliche Information zum FairplayGolf Hotel in
Benalup in Andalusien erhalten Sie im Internet, www.fairplaygolfhotel.com telefonisch unter 0034-956 429100 oder per Mail. 

Aus Deutschland fliegen sie mit IBERIA, der spanischen Fluglinie, die den nahegelegenen Flughafen Jerez de la Frontera mehrmals täglich anfliegt. Sevilla und Malaga werden genauso täglich von IBERIA angeflogen. Auf Wunsch, falls man kein Mietauto möchte, gibt es einen Transfer vom Flughafen zum Hotel.

Text und Bilder©: A.Stein; V.E., FairplayGolf Hotel



Drucken  |  Lesezeichen  |  Feedback  |  Newsletter  |  Nach oben


 
 

 

 
 
genussmaenner.de
carmour
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
instock.de - der börsendienst
Unter der Lupe
marketingmensch
   
Wir  |
Kontakt  |
Mediadaten  |
Sitemap  |
RSS-Feed  |
Suchen  |
Newsletter  |
Nutzungsbedingungen  |
Impressum  |
 
Copyright 2016 - geniesserinnen.de