Neu auf geniesserinnen.de:


 
 

             Webseite durchsuchen

             

 
 
 

 
 
Sie sind hier: Home » Lebensart » Lust und Liebe am 18.08.2017



 

       28. Juli 2014

Männer daten lieber ungeschminkte Frauen

– außer sie heißen Heidi Klum

Lippenstift, Lidschatten, Make-up, gefärbtes Haar? Nichts für den deutschen Mann, für den der Look seiner Traumfrau möglichst natürlich sein sollte. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Umfrage des Dating-Anbieters Zoosk unter mehr als 1000 Männern.

So finden zum Beispiel fast 66  Prozent der Befragten Frauen, die sich auf ihrem Online-Profil ohne Lippenstift zeigen, attraktiver als mit. Und auch Promis wie Lena Gercke, Karoline Herfurth und Nora Tschirner kommen ungeschminkt besser an. Nur bei Model-Mama Heidi Klum würden die meisten Männer die kosmetisch aufgebesserte Version bevorzugen.

Wer zählt die Stunden, die Frauen vor dem Spiegel verbringen, um mit Hilfe von Lippenstift, Eyeliner, Make-up und sonstigen Kosmetika ihrem Look besonderen Glanz zu verleihen? Doch wahrscheinlich ist der ganze Aufwand vergebliche Liebesmüh, wie der Online-Dating-Anbieter Zoosk in einer aktuellen Studie herausgefunden hat. Denn die deutschen Männer daten lieber Frauen, die sich natürlich und ungeschminkt geben.

Online-Profilbilder von Frauen mit rot geschminkten Lippen finden 65,68 Prozent der Befragten nicht attraktiv. Auch dunkle Lidschatten sind etwas, worauf 65,68 Prozent der Männer leicht verzichten können. Und was den Hair-Style betrifft lohnt hoher Aufwand selten: 76,91 Prozent bevorzugen einen natürlichen und relaxten Haar-Look und nur 10,69 Prozent können sich mit gestylten Locken anfreunden. Ebenso verhält es sich mit der Farbe –  gerade mal 16,62 Prozent finden gefärbtes Haar attraktiv, 83,38 Prozent bevorzugen die natürliche Haarfarbe.

Promi-Schönheiten fast alle ungeschminkt beliebter

Natürlich schöner – das gilt auch für die hierzulande beliebtesten Promi-Beauties. So finden 54,9 Prozent Lena Gercke ohne Make-up attraktiver, als mit, Fernanda Brandão sehen 63,70 Prozent lieber ungeschminkt. Fast scheint es: Je natürlicher der Frauentyp an sich, desto weniger Aufhübschung bedarf sie nach Meinung von ihm. Karoline Herfurth etwa würden 78,71 der Befragten ungeschminkt bevorzugen, Nora Tschirner sogar 83,92 Prozent. Nur Heidi Klum haben nur wenige lieber ungeschminkt – gerade mal 15,72 Prozent.

„Nichts ist beim Dating wichtiger, als der erste Eindruck. Doch wer hier zu dick aufträgt, wird häufig als nicht authentisch wahrgenommen", so Alex Mehr, Co-Founder und President von Zoosk. „Die Daten zeigen, was wir alle insgeheim wissen: Wer sich zeigt, wie er ist, kommt am besten an.“



Drucken  |  Lesezeichen  |  Feedback  |  Newsletter  |  Nach oben


 
 

 

 
 
genussmaenner.de
carmour
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
instock.de - der börsendienst
Unter der Lupe
marketingmensch
   
Wir  |
Kontakt  |
Mediadaten  |
Sitemap  |
RSS-Feed  |
Suchen  |
Newsletter  |
Nutzungsbedingungen  |
Impressum  |
 
Copyright 2016 - geniesserinnen.de