Neu auf geniesserinnen.de:


 
 

             Webseite durchsuchen

             

 
 
 

 
 
Sie sind hier: Home » Unterwegs » Frau auf Reisen am 29.04.2017



 

       21. Februar 2012

Man müsste noch mal Zwanzig sein

... und dann zu Gast im Falkensteiner Hotel & Spa Royal Seefeld sein. Diese Textzeile geht vielen Menschen durch den Kopf, wenn sie über ihren Aufenthalt im Tiroler 4-Sterne-superior-Hotel berichten.

Die meisten fangen dann damit an, dass es in ihrer Beziehung nicht mehr so knisterte, dass "die Luft irgendwie raus gewesen ist". Dabei betonen sie gern, dass das jetzt ganz anders ist, denn das Hotel & Spa Royal Seefeld ist der ideale Ort, sich und seinem Partner eine Auszeit für die Liebe zu gönnen. Die Liebe geht im Alltagtrott nämlich gern einmal verloren.

Das weiß man auch in Seefeld und hat sich darauf eingestellt, Paaren das Knistern in der Beziehung zurück zu geben. Gemeinsam mit der Paar- und Sexualberatung Tirol bietet man fern vom alltäglichen Umfeld wirkungsvolle Impulsprogramme zur Neubelebung Ihrer Beziehung und Erotik an - das EroSPA.

Das Motto im Hotel & Spa Royal Seefeld lautet „Liebe, Lust und Lebenskompass“. Das entsprechende EroSPA-Konzept für eine entspannte Paar- und Sexualberatung hat Bernhard Moritz, seines Zeichens diplomierter Paar- und Sexualtherapeut, Lebens- und Sozialberater sowie systemischer Coach, entwickelt.

Der erfahrene Therapeut leitet das Zentrum für Paar- und Sexualberatung im Falkensteiner Hotel & Spa Royal Seefeld. Er begleitet und berät Paare zwischen 35 und 65 Jahren in Beziehungs-, Partnerschafts- und Lebensfragen. Für Singles und Alleinreisende der gleichen Altersgruppe gibt es von ihm ebenfalls passende Programme.

Bei Bernhard Moritz lernen und erfahren alle, die wieder Pepp in ihr Beziehung bringen wollen die Kunst der sinnlich-erotischen Berührung und des erotischen Gesprächs. Sie lernen wieder neugierig auf den Partner zu werden und auf die eigenen erotischen Wünsche und die ihres Partners einzugehen. Sie erfahren, wie sie mit Ihren sexuellen Blockaden umgehen und wie sie diese lösen können.

Die Teilnahme an einer solchen Therapie will man nicht an die große Glocke hängen. Deshalb befindet sich das EroSPA Zentrum sich in einem eigenen Hotelbereich und ist somit diskret und exklusiv zugänglich.

Was man in im EroSPA gelernt hat, kann der Gast des Falkensteiner Hotel & Spa Royal Seefeld gleich in einem der 126 Zimmern & Suiten umsetzten. Dort finden die Gäste genügend Freiraum zum Entspannen und Wohlfühlen. Standardgemäß sind sie ausgestattet mit Bad/Dusche und WC, Direktwahltelefon, Fön, Kosmetikspiegel, Minibar, Schreibtisch, TV, Radio und W-Lan.

Entspannung ist ebenfalls in der 3.500 Quadratmeter großen Wellness- und Wasserwelt des Hotel & Spa Royal Seefeld angesagt. Hier kann der Gast nach Herzenslust schwimmen, relaxen und saunieren. Ein Innen- und Außenpool mit großzügigen Liege- und Entspannungsflächen, Erlebnisduschen und herrlicher Gartenlandschaft locken ebenso wie der Saunabereich mit Südtiroler Schwitzstube, Kräutersauna, Edelsteincaldarium (Dampfsauna), Laconium und Eisbrunnen zum aktiven Entspannen. Wer es noch etwas aktiver mag, kann sich im Fitnessraum auspowern. Dieser ist mit modernen High-Tech-Fitnessgeräten von Techno Gym ausgestattet. Im Gymnastikraum finden regelmäßig verschiedene Kurse statt.

Dass die Liebe und deren Wiedererweckung durch den Magen geht, ist für die Küchenmannschaft des Falkensteiner Hotel & Spa Royal Seefeld eine Binsenweisheit. Deshalb ist genussvoll Essen und Trinken ein wesentlicher Bestandteil der Philosophie von Falkensteiner. So erwartet den Gast in Seefeld wie in allen Falkensteiner Hotels eine besondere Alpe-Adria Kulinarik, die die österreichische, kroatische und Südtiroler Küche vereint. Gourmets bekommen feuchte Augen.

Im Hotel & Spa Royal Seefeld können die Gäste die kulinarische Kreationen, die ausgewählte Spitzenweine und den herzlichen Service in gleich vier stilvollen Restaurants und Bars genießen.

Das Frühstück und ein feines 5-Gang Wahlmenü nehmen die Geäste im Verwöhnrestaurant "Orchidee" ein, dass mit dem Blick in die traumhafte Natur verzaubert. Das Restaurant bietet kulinarischen Freiraum für bis zu 150 hungrige Gäste.

Extravagant speisen lässt es sich im kristallin dekorierten Restaurant "Kristallstube", Die Alpenländische "Zirbenstube" (Foto) ist der Treffpunkt für alle, die das besondere Tiroler Flair schätzen. Besonders die Innenausstattung – mit reinem aromatischem Holz der heimischen Zirbe verkleidet – lässt den Gast wissen, dass er sich ganz dem Charme der Region hingeben kann. Entspannt kann man den Abend in der "Art Bar" ausklingen lassen, die tagsüber als trendige Hotelbar der Treffpunkt des Hotels ist. In der wärmeren Jahreszeit werden im Vital-Bistro tagsüber leichte Snacks und kreative Imbisse angeboten. Hier isr der Gast auch im Bademantel willkommen.

Doch nicht nur das Hotel & Spa Royal Seefeld, auch der Ort hat viel zu bieten, was der Gast in anderen Orten vergebens sucht. Im Winter - hier fand ein teil der Jugendwinter-Olympiade 2012 - locken gepflegte Wanderwege, Loipen, eine Schlittschuhbahn und Eisstockschießen genau wie das Biathlonstadion. Im Sommer ist Seefeld ein Paradies für Wanderer und Mountainbiker.

Das ganze Jahr über locken am Tage zahlreiche Cafés und unzählige Geschäfte zum Bummel, am Abend steht ein Besuch des Casinos ganz oben auf der Wunschliste der Seefeld-Besucher.



Drucken  |  Lesezeichen  |  Feedback  |  Newsletter  |  Nach oben


 
 

 

 
 
genussmaenner.de
carmour
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
instock.de - der börsendienst
Unter der Lupe
marketingmensch
   
Wir  |
Kontakt  |
Mediadaten  |
Sitemap  |
RSS-Feed  |
Suchen  |
Newsletter  |
Nutzungsbedingungen  |
Impressum  |
 
Copyright 2016 - geniesserinnen.de