Neu auf geniesserinnen.de:


 
 

             Webseite durchsuchen

             

 
 
 

 
 
Sie sind hier: Home » Lebensart » Schlemmen am 22.09.2017



13.12.2016

MeinCupcake bietet jetzt eine noch größere Auswahl an Fondant

Torten mit leckerem Guss überziehen

Der Online-Shop MeinCupcake erweitert das große Sortiment an Fondant für die Tortendekoration nochmals. Ab sofort bekommen Backfans im Shop auch gebrauchsfertigen Rollfondant in vielen außergewöhnlichen Geschmacksrichtungen. So gibt es nun Fondant zu kaufen, der nach Schokolade, Karamell oder gar nach Lakritz schmeckt.

Fondant in außergewöhnlichen Geschmacksrichtungen
Viele Backfans lieben es, Torten und Kuchen mit Fondant kreativ zu gestalten. Der Trend, selbstgebackene Leckereien mit der Zuckermasse zu verzieren, kommt ursprünglich aus den USA und aus Großbritannien. In Deutschland begeistern sich mittlerweile ebenfalls immer mehr Hobbybäcker für die Tortendekoration mit Fondant. Bei Fondant handelt es sich um eine Masse, die zum größten Teil aus Zucker besteht. Häufig schmeckt Rollfondant leicht nach Vanille. Ab sofort gibt es im Online-Shop MeinCupcake aber auch Fondant mit vielen anderen Geschmacksnoten.

Unter www.meincupcake.de/shop/Fondant/Fondant-Geschmack/ ist Fondant erhältlich, der nach Schokolade, nach Karamell oder nach Marshmallows schmeckt. Das sind allerdings noch längst nicht alle neuen Geschmacksrichtungen, die im Shop bestellbar sind. Haben Sie schon einmal Fondant mit Lakritzgeschmack probiert? Auch leicht nach Lakritz schmeckender Rollfondant ist nun Teil des Sortiments von MeinCupcake. Alle Liebhaber von Kaffee können ab jetzt zu Fondant mit einem angenehmen Kaffeearoma greifen. Fondant mit einem außergewöhnlichen Geschmack bringt Abwechslung in die Backstuben von Tortenkünstlern.

Selbstgebackene Torten und Kuchen mit Fondant toll verzieren
Fondant lässt sich beim Dekorieren einer selbstgebackenen Torte oder eines Kuchens unterschiedlich verwenden. Die Zuckerpaste ist sofort gebrauchsfertig. Sie sollte lediglich vor dem Einsatz kurz geknetet werden. Eine beliebte Variante ist, die Torte oder den Kuchen mit einer Decke aus Fondant zu überziehen. Dazu muss der Fondant zunächst ausgerollt werden. Dies geht mit einem herkömmlichen Nudelholz. Allerdings sollten Nudelholz sowie Arbeitsfläche beim Ausrollen von Fondant mit etwas Bäckerstärke oder Puderzucker versehen werden, um ein Ankleben zu verhindern. Alternativ können Backfans zu einem speziellen Fondantroller greifen. Rollstäbe für Fondant bestehen meist aus Kunststoff und weisen daher ausgezeichnete Antihafteigenschaften auf. Darüber hinaus bietet Fondant die Möglichkeit, schöne Verzierungen für Torten und Kuchen zu modellieren. Aus Fondant lassen sich Blumen und Blüten für die Tortendeko zaubern. Auch zum Anfertigen von kreativen Figuren ist Fondant sehr gut geeignet.

Angebrochenen Fondant richtig lagern
Wie lagere ich angebrochenen Fondant richtig? Diese Frage stellen sich viele Hobbybäcker, die zum ersten Mal mit Fondant arbeiten. Grundsätzlich ist es gar kein Problem, Fondant aufzubewahren. Allerdings sollten Backfans einige Hinweis beachten, damit der Rollfondant seine Qualität behält. Die Zuckermasse sollte stets luftdicht, beispielsweise umwickelt mit Frischhaltefolie, gelagert werden. Außerdem ist Rollfondant recht empfindlich gegenüber Feuchtigkeit. Daher darf die Zuckerpaste auf keinen Fall in den Kühlschrank, da sie dort schnell matschig werden würden. Stattdessen empfiehlt es sich, Fondant bei Zimmertemperatur zu lagern.

Online-Shop: www.meincupcake.de/shop/



Drucken  |  Lesezeichen  |  Feedback  |  Newsletter  |  Nach oben


 
 

 

 
 
genussmaenner.de
carmour
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
instock.de - der börsendienst
Unter der Lupe
marketingmensch
   
Wir  |
Kontakt  |
Mediadaten  |
Sitemap  |
RSS-Feed  |
Suchen  |
Newsletter  |
Nutzungsbedingungen  |
Impressum  |
 
Copyright 2016 - geniesserinnen.de