Neu auf geniesserinnen.de:


 
 

             Webseite durchsuchen

             

 
 
 

 
 
Sie sind hier: Home » Lebensart » Mode am 19.11.2017



20.04.2016

Mini-Me für die Füße! Eltern und Kinder tragen Partnerlook

Stars wie Jessica Alba oder Miranda Kerr machen es vor und gehen mit ihren Kleinsten im modischen Partnerlook. Wichtig für diesen Trend: Auf die richtige Balance kommt es an und es darf nicht übertrieben wirken. Gar nicht so leicht, wenn es für Mutter oder Vater und Kind gleichzeitig passen soll. Das Team von notlikeyou.com hat hierfür die perfekte Lösung: Highlights setzen mit Schuhen im gleichen Design. Mit ein paar Klicks kann auf dem Online-Konfigurator von notlikeyou.com ein ganzes Familiendesign an Chucks kreiert werden.

Egal ob Ausdruck des Familienzusammenhaltes, ein Statement des Modebewusstseins, eine Fashion-Spielerei – Stars wie Will Smith oder Victoria Beckham, Miranda Kerr oder Jessica Alba haben es vorgemacht und damit einen Trend gesetzt. Eltern und Kinder tragen Partnerlook. Grundvoraussetzung: Es muss für Groß und Klein gleichermaßen passen und idealerweise noch Geschichte erzählen. Partnerlook wird ansonsten schnell zum großen Fashion-Faux-pas. Kurz: Weniger ist mehr, sich eher auf wesentliche Essentials zu konzentrieren kann mehr nützen als sich eine gezwungene Uniforme überzustülpen.

Schuh im ganz persönlichen Familiendesign

Zum Beispiel der Schuh, für manche vielleicht das wichtigste Kleidungsstück überhaupt, und ein guter, einfacher Ausgangspunkt, seinen ganz eigenen Eltern-Kind-Partnerlook zu kreieren. notlikeyou.com, Experten hochqualitative Drucktechnik auf Stoff und Leder, haben genau hierfür das passende Tool an der Hand: Mit dem einfachen, webbasierten Konfigurator und verständlichen Tipps auf der Website werden eigene Designs, Fotos oder Texte hochgeladen und individuell auf dem Schuh platziert. Zusätzlich können drei verschiedene Nietenapplikationen oder Swarovski® Kristalle und die Farbe der Schnürsenkel gewählt werden – bald sogar auch zweifarbige Schnürsenkel, für alle die es bunt mögen. Die Möglichkeiten bei der Individualisierung sind schier unendlich und der eigenen Kreativität sind keine Grenzen gesetzt – und dem ganz persönlichen Familienschuh steht nichts mehr im Wege.

Bunt und knallig? Kinder in das Design involvieren
Mit dem Web-Konfigurator von notlikeyou.com können Kinder direkt am kreativen Designprozess beteiligt werden. Wenn nicht direkt am Konfigurator, dann entsteht das Kunstwerk eben auf Papier, wird eingescannt und danach auf den Chucks platziert. Ganz gleich, für welches Motiv und welches Design sich Familien für ihren Schuh im Partnerlook entscheiden: Durch das hochqualitative Druckverfahren, das notlikeyou in langjähriger Arbeit entwickelt hat, ist es möglich nicht nur möglich, stylische Chucks von Converse bedrucken zu lassen, sondern ab Januar 2017 auch das verschiedenfarbige Leder von Timberland. Designtechnisch sind dabei kaum Grenzen gesetzt.

Personalisierte Schuhe im passenden Schuhkarton
Großes Schuh-Durcheinander im Kindergarten oder der Schule? Mit personalisierten Schuhen, die mit eigenem Namen, Geburtstag und anderen persönlichen Lieblingstieren und –dingen verziert sind, bleibt eine zeitraubende Suche aus. Der personalisierte Schuh hat selbstverständlich auch einen ebenbürtigen Schuhkarton verdient. Das absolute Highlight ist der im gleichen Design individuell bedruckte Schuhkarton. So ist der persönliche Chuck sofort im Schuhschrank gefunden und bei jeder Bestellung Standard bei notlikeyou. Collage:Notlikeyou.com
 



Drucken  |  Lesezeichen  |  Feedback  |  Newsletter  |  Nach oben


 
 

 

 
 
genussmaenner.de
carmour
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
instock.de - der börsendienst
Unter der Lupe
marketingmensch
   
Wir  |
Kontakt  |
Mediadaten  |
Sitemap  |
RSS-Feed  |
Suchen  |
Newsletter  |
Nutzungsbedingungen  |
Impressum  |
 
Copyright 2016 - geniesserinnen.de