Neu auf geniesserinnen.de:


 
 

             Webseite durchsuchen

             

 
 
 

 
 
Sie sind hier: Home » Aktiv & Gesund » Gesunde Ernährung am 24.03.2017



13.05.2016

Mit Bullrich Säure-Basen-Balance ausgeglichen in den Sommer

Basische Ernährung - Hollywoodstars schwören darauf

Sie ist einfach in den Alltag zu integrieren, bietet Abwechslung und Geschmack, ist gesund – und nicht zuletzt schwören auch einige Hollywood-Stars darauf! Die Rede ist von basischer Ernährung. Mit der wärmeren Jahreszeit ist die ideale Gelegenheit gekommen, auf die leckere und leichte basische Kost umzusteigen und den Säure-Basen-Stoffwechsel anzukurbeln. Eine passende Ergänzung dazu sind die speziellen Nahrungsergänzungsmittel von Bullrich Säure-Basen-Balance mit Zink, das das Gleichgewicht des Säure-Basen-Haushalts unterstützt.

Fast schon ein „Klassiker“ unter den Ernährungskonzepten, lässt sich eine basische Ernährung einfach und ohne größeren Verzicht mit dem täglichen Leben vereinbaren. Das wissen und schätzen auch die Stars: Victoria Beckham, Gwyneth Paltrow und Kate Moss setzen nicht ohne Grund auf basische Ernährung. Im Fokus des altbewährten Konzepts stehen basische Nahrungsmittel wie frisches Obst, Gemüse und Kräuter. Sie bilden den überwiegenden Anteil auf dem Speiseplan. Doch auch Süßes und säurebildende Nahrungsmittel, wie etwa Fisch, Fleisch und Milchprodukte, sind (in Maßen) erlaubt.

Basenfasten für einen leichten Einstieg in den Sommer
Zum Einstieg kann Basenfasten eine geeignete Methode sein, den Körper in Gang zu bringen und sich der Umstellung auf basische Kost anzunähern. Wer seinem Wohlbefinden und Körperbewusstsein mit der wärmeren Jahreszeit und leichter werdenden Kleidung Aufschwung verleihen möchte, kann schon nach sechs Tagen Basenfasten Erfolge erzielen: Der Körper stabilisiert seinen Säure-Basen-Stoffwechsel. Voraussetzung hierfür ist, konsequent Gemüse und Salat sowie ausreichend Flüssigkeit zu sich zu nehmen. Säurebildende Lebensmittel sind während dieser sechstägigen Fastenperiode tabu.

Eine geeignete Unterstützung im Rahmen des Basenfastens stellen etwa die Basentabletten von Bullrich Säure-Basen-Balance dar: Ihre speziellen Formulierung enthält Zink, das zu einem normalen Säure-Basen-Stoffwechsel beiträgt. Zudem sind die wichtigen basischen Mineralstoffe Calcium und Magnesium enthalten.

Dauerhaft in Balance
Wer Geschmack an der basischen Kost findet und seinen Körper konsequent in Balance halten möchte, sollte seinen Ernährungsfokus dauerhaft auf basische Lebensmittel umstellen. Doch auch dann besteht kein Mangel an Abwechslung: Die Vielfalt an vegetarischen (basischen) Rezepten ist riesig. Insbesondere im Sommer, wenn mit den Temperaturen auch der Appetit auf frische, leichte Gerichte steigt, gibt es unzählige Möglichkeiten, mit leckeren Salaten, selbstgemachten Smoothies, Gemüsesuppen, fruchtigen Desserts und sogar Fruchteis und Cocktails (mit Fruchtsäften – ideal für die Gartenparty!) – allesamt basisch – Variation auf den Teller/ins Glas zu bringen.

Selbst die Grillsaison lässt sich, fernab von fettigen Steaks und Würstchen, gesund und basisch genießen. Wie wäre es etwa mit einer schmackhaften Folienkartoffel und knackigen Gemüsepäckchen vom Grill? Natürlich darf es auch gelegentlich ein gutes Stück Fleisch sein – denn auch Produkte mit tierischem Eiweiß oder Brot- und Teigwaren sowie Süßigkeiten sind in Maßen erlaubt. Auf die richtige Balance kommt es an! Die ist für den Säure-Basen-Haushalt des Körpers deshalb so wichtig, weil ein Überschuss an Säuren zu Müdigkeit, Abgeschlagenheit und allgemeinem Unwohlsein führen kann. Dabei sind vor allem Bewegung und Sport wichtige Faktoren für den Säure-Basen-Haushalt, denn sie kurbeln die Säureausscheidung über Nieren, Lunge und Schweiß an.

Wichtig nach dem Sport: Für die Regeneration der Muskeln wieder ausreichend Mineralstoffe aufnehmen. Praktische Helfer für nach dem Besuch im Sportverein oder Fitnessstudio, sind die Basischen Mikroperlen von Bullrich Säure-Basen-Balance. Sie können ganz einfach ohne Flüssigkeit aufgenommen werden und versorgen den Körper mit den notwendigen basischen Mineralstoffen.

Ein passender Begleiter für Alltag oder „saure“ Zeiten
Die Nahrungsergänzungen von Bullrich Säure-Basen-Balance sind in vier verschiedenen Darreichungsformen erhältlich: Als Basentabletten, oder Basenpulver, als basische Mikroperlen oder als „Energie & Ausgleich“, bieten die Produkte von Bullrich Säure-Basen-Balance für jeden Geschmack die passende Variante und unterstützen den Säure-Basen-Haushalt in seiner Balance.

Bullrich Säure-Basen-Balance Produkte sind in Drogeriemärkten, im Lebensmitteleinzelhandel sowie in Apotheken erhältlich.



Drucken  |  Lesezeichen  |  Feedback  |  Newsletter  |  Nach oben


 
 

 

 
 
genussmaenner.de
carmour
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
instock.de - der börsendienst
Unter der Lupe
marketingmensch
   
Wir  |
Kontakt  |
Mediadaten  |
Sitemap  |
RSS-Feed  |
Suchen  |
Newsletter  |
Nutzungsbedingungen  |
Impressum  |
 
Copyright 2016 - geniesserinnen.de