Neu auf geniesserinnen.de:


 
 

             Webseite durchsuchen

             

 
 
 

 
 
Sie sind hier: Home » Schlau » Wirtschaftliches am 26.09.2017



25.05.2017

Mit KREUTZERS auf CONDA in nachhaltigen Genuss investieren

Frisches hochwertiges Fleisch direkt auf den Tisch

Das Regensburger Startup KREUTZERS versendet frisches Premiumfleisch aus der ganzen Welt direkt und bequem zum Kunden. Für einen verantwortungsvollen Genuss wurden die Fleischproduzenten sorgfältig und nach den strengen Kriterien nachhaltiger und artgerechter Tierhaltung ausgewählt. Damit trifft KREUTZERS den aktuellen Trend zu hochwertigen, frischen und nachhaltigen Lebensmitteln zu fairen Preisen. Dank innovativer Vertriebskooperationen und Kreutzer's Restaurant als Referenz hat sich das Startup bereits einen Namen gemacht. Über eine Crowdinvesting-Kampagne bei CONDA haben Gourmets und Fleischliebhaber aktuell die Möglichkeit zu investieren.

Nachdem inzwischen jeder Supermarkt ein eigenes Bio-Sortiment im Angebot hat, geht der neue Trend zur Onlinebestellung von hochwertigen und frischen Lebensmitteln. In den Großstädten werben unterschiedliche Anbieter mit einer Lieferung am gleichen Tag. Abseits der Ballungszentren gibt es hingegen kaum Angebote, da verderbliche Ware keine langen Lieferzeiten erlaubt. Das 2014 gegründete Startup KREUTZERS hat diese Marktlücke erkannt. „Viele Gäste von Kreutzer's Restaurant in Regensburg hatten angefragt, ob man unsere exklusiven Fleischsorten auch für zuhause kaufen kann. Daraus entstand die Idee für unser Geschäftsmodell. Im Onlineshop finden unsere Kunden eine große Auswahl an frischem Premiumfleisch in gastro-qualität und hochwertige Zusatzprodukte“, erklärt Manuel Ostner, Gründer und Geschäftsführer. „Unser Ziel ist es, dem Kunden höchste Qualität zu fairen Preisen anzubieten.“ Damit der unvergleichliche Geschmack erhalten bleibt, garantiert das Startup die durchgehende Kühlkette, ohne dafür das Fleisch einfrieren zu müssen.

Mit Erfahrung und Nachhaltigkeit zum Erfolg
Die Gründer fanden schließlich eine Kartonage, die sich bereits im Transport von temperaturempfindlichen Medikamenten bewährt hatte. „Zusammen mit recycelbaren Kühlpads garantiert diese spezielle Verpackung eine konstante Temperatur von unter fünf Grad Celsius über mindestens 48 Stunden“, sagt Nicolaus Stark, Gründer und Geschäftsführer. Zusätzlich wird jedes Paket via Expressversand geliefert. Dadurch sind die Produkte maximal 20 Stunden unterwegs. Neben der absoluten Frische legt KREUTZERS auch viel Wert auf das Wohl der Tiere. Dank der jahrzehntelangen Gastronomie- und Metzgererfahrung kennen die Gründer jeden Produzenten. „Alle Züchter und Lieferanten mit denen wir zusammenarbeiten wurden sorgsam und persönlich von uns ausgewählt. Wir kennen einander und wissen ganz genau, wie, wo und unter welchen Bedingungen die Tiere aufwachsen“, so Stark weiter. „Unsere prozessoptimierte Wertschöpfungskette sorgt außerdem dafür, dass wir bei besserer Qualität 25 bis 35 Prozent günstiger sind als die Konkurrenz.“

Bekanntheit steigern mit Kooperationen
Damit jedes Stück Fleisch zu einem Geschmackserlebnis wird, hat das Unternehmen auch erlesene Weine sowie exotische Gewürze und hochwertige Öle im Angebot. Auf diese Weise können die Kunden im Onlineshop aufeinander abgestimmte Produkte bestellen. Zusätzlich setzt KREUTZERS auch auf spezielle Vertriebskooperationen mit Elektrofachmärkten, Fitness Studios, Einrichtungshäusern und Lebensmittelhändlern. „Dank exklusiver Verträge mit namenhaften Premium-Grill- und Kochgeräte-Herstellern erhält jeder Käufer einen Genussgutschein für unseren Onlineshop. Zudem bieten wir unseren Kunden ein Abo-Modell mit tollen Prämien an“, meint Ostner. Mit diesen Angeboten werden sowohl Neukunden gewonnen als auch bestehende Kunden langfristig gebunden.

CONDA bringt KREUTZERS und Gourmets zusammen

Auf CONDA können Investoren die Kampagne aktuell unterstützen. Der minimale Zeichnungsbetrag liegt bei 100 Euro. „Neben einem Basiszins von 4,5 Prozent profitiert jeder Anleger auch von einer Unternehmenswertbeteiligung und erhält attraktive Prämien bei höheren Investments“, erklärt CONDA Deutschland Geschäftsführer Dirk Littig. Vor Beteiligung der CONDA-Crowdinvestoren lag der Unternehmenswert von KREUTZERS bei 2,5 Millionen Euro. Bisher wurden bereits knapp 190.000 Euro investiert. Zwei Wochen lang haben Interessierte noch die Möglichkeit, sich über CONDA an KREUTZERS zu beteiligen. Mit dem Funding-Ziel sollen die Marketingaktivitäten bei den Bestands- und Neukunden intensiviert werden. Zusätzlich werden die Promotion-Teams zum Support der exklusiven stationären Retail-Partner ausgebaut. Bei Erreichen des Funding-Limits erfolgt der Ausbau klassischer Marketingaktionen und Medienkooperationen. „Zusätzlich werden wir dann eine Offline-Neukundenakquise mit regelmäßigen nationalen Events und Veranstaltungen, wie Grill-Tastings und Grill- und Kochkursen, starten“, so Ostner abschließend.

weitere Informationen unter www.conda.de



Drucken  |  Lesezeichen  |  Feedback  |  Newsletter  |  Nach oben


 
 

 

 
 
genussmaenner.de
carmour
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
instock.de - der börsendienst
Unter der Lupe
marketingmensch
   
Wir  |
Kontakt  |
Mediadaten  |
Sitemap  |
RSS-Feed  |
Suchen  |
Newsletter  |
Nutzungsbedingungen  |
Impressum  |
 
Copyright 2016 - geniesserinnen.de