Neu auf geniesserinnen.de:


 
 

             Webseite durchsuchen

             

 
 
 

 
 
Sie sind hier: Home » Bücherregal » Literatur am 26.09.2017



 

       12. Dezember 2014

Neuer Thriller „Liebesteufel“ - spannende Geschichte um die Gefahren des Internetdatings

Auf der Suche nach der großen Liebe im Internet ... wird er zum Mörder. Der neue Thriller „Liebesteufel“ von Jessica Swiecik entführt die Leser in eine spannende Geschichte um die Gefahren des Internetdatings.

Ab wann hört Liebe auf und wann beginnt Obsession? Kann man die große Liebe im Internet fin-den? Mit diesen Fragen beschäftigt sich die junge Autorin Jessica Swiecik in ihrem Debütroman „Liebesteufel“, der soeben beim mainbook Verlag in Frankfurt erschienen ist. Die Geschichte des „Liebesteufels“ ist hochaktuell. Es geht um Internet-Dating und Online-Chats. Im Mittelpunkt der Story steht ein junges Zimmermädchen im Schlangenbader Hotel „Auenblick“. Ihr Leben wird auf den Kopf gestellt, als ein Mädchen im Umfeld des Hotels verschwindet. Zudem ermittelt die Kripo, denn es sollen in den letzten Monaten in der Gegend um Wiesbaden weitere Mädchen verschwunden sein.
Als das Zimmermädchen auf dem Laptop eines Gastes eine sonderbare Geschichte entdeckt, spitzen sich die Ereignisse zu und es entsteht eine mörderische Geschichte um einen Mann, der auf der Suche nach der großen Liebe heranwachsende, unschuldige Mädchen im Internet sucht und findet.

„Ich chatte zwar nicht auf Dating-Seiten und Online-Portalen“, sagt Jessica Swiecik, „aber ich höre in meinem Umfeld viel davon. Das hat mich inspiriert, mich mit den Gefahren auseinanderzusetzen, die dort lauern.“ Ein brisanter Stoff, dem sich die Autorin annimmt, der insbesondere eine junge Leserschaft interessieren dürfte und der seine Auflösung erst am Ende des Romans erfährt.

Der Thriller "Liebesteufel" (ISBN 9783944124742) erscheint am 15.12.2014 im Frankfuter mainbook Verlag und ist für 10,90 Euro überall im Buchhandel erhältlich - auch als E-book.



Drucken  |  Lesezeichen  |  Feedback  |  Newsletter  |  Nach oben


 
 

 

 
 
genussmaenner.de
carmour
europressmed
Frauenfinanzseite
gentleman today
instock.de - der börsendienst
Unter der Lupe
marketingmensch
   
Wir  |
Kontakt  |
Mediadaten  |
Sitemap  |
RSS-Feed  |
Suchen  |
Newsletter  |
Nutzungsbedingungen  |
Impressum  |
 
Copyright 2016 - geniesserinnen.de